Immer Android Auto / Apple Carplay bei RF 900 - Opel Astra EZ 07/2016 K?

  • Hallo zusammen,


    ich bin an einem Astra EZ 07/2016 interessiert. Er hat laut Anzeige das Navi RF 900 Intelli Link 8‘ Display verbaut, laut Anzeige jedoch kein Apple Carplay / Android Auto. Für mich sieht es jedoch in der Preisliste von Opel so aus, das bei diesem Navi immer Carplay bzw. Android Auto dabei sind. Stimmt das so, oder gibt es das tatsächlich ohne?


    Vielen lieben Dank!


    Mit freundlichen Grüßen

  • Skullz101

    Hat den Titel des Themas von „Immer Android Auto / Apple Carplay bei RF 900?“ zu „Immer Android Auto / Apple Carplay bei RF 900 - Opel Astra EZ 07/2016 K?“ geändert.
  • Hallo,

    nein, die allerersten hatten das -entgegen der Werbe- oder Prospektaussage- nicht.

    Im Display ist AA oder AppleCarplay übrigens unter dem Reiter Projektionen zusammengefasst:

    pasted-from-clipboard.png


    Es gab die Möglichkeit AA (und TMC-Pro) -nat. gegen Geld- beim FoH nachzurüsten.

    Allerdings scheint auch das bei den allerallerallerersten Modellen nicht zu klappen

    Aber das ist schon alles hier im Forum erklärt worden -> ein bischen Suchen ....

    Gruß Uwe

    Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    Einmal editiert, zuletzt von UHM1 ()

  • UMH1 hat Recht, bei Modelljahr 2016 hat nur das kleine Radio (Intellilink R4.0) Android Auto, Navi 900 noch nicht (bei Navi 900 wurde Android Auto später bei FOH durch Update von mehreren Steuergeräten aktiviert). Carplay haben beide Radios. Wenn das Update schon von EYrstbesitzer durchgeführt wurde, soll AA funktionoeren, wenn nicht, kann das FOH machen (es dauert ein Paar Stunden und kostet was), aber wie schon UMH1 geschrieben hat, hat das öfters nicht geklappt, FOH muss die Reihenfolge richtig machen und es ist Zeitaufwändig.

  • Bei EZ 07/2016 (hat meiner auch), hängt es vom genauen Produktionsdatum ab. Apple Carplay war wohl immer dabei. Android Auto Unterstützung ab Produktionsdatum 16. Mai 2016. Meiner (02.06.2016) hatte es von Anfang an.

    Einige Fahtrzeuge aus der Zeit davor haben es per Update bekommen. Wobei das ja nicht so einfach war - weiß nicht, ob das außerhalb dieses Forums bei vielen Fahrzeugen gemacht wurde.

    Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, 07/2016 Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

  • Meiner mit EZ 07.16 hatte es nicht, nur CarPlay. Per Update funktioniert es aber. Hier lohnt es sich dann, bei unterschiedlichen FOH nach einem Preis zu fragen, da die Angebote sehr stark von einander abweichen.

  • Meiner mit EZ 07.16 hatte es nicht, nur CarPlay. Per Update funktioniert es aber. Hier lohnt es sich dann, bei unterschiedlichen FOH nach einem Preis zu fragen, da die Angebote sehr stark von einander abweichen.

    Selbes haben wir auch noch bei unserem ST vor.

    Würdest du uns verraten, was du ausgegeben hast?

    1.) Astra K 1.4T Innovation (EZ 10/18) 185PS / 290Nm

    B14XFT • Matrix-LED • PDC/A • Sitz-/Lenkheizung • Teilleder • Navi 900 • K&N Sportluftfilter • LED-Seitenblinker • ...


    2.) Astra K ST 1.6 CDTi Innovation (EZ 06/16)

    B16DTH


  • Klar, ich habe bei 2 FOHs gefragt. Einmal wurden mir 300€ genannt (ich war etwas geschockt, da ich weiß, das lediglich 35€ kosten für TMC Pro anfallen) und der zweite wollte 70€.

  • Danke dir, IAF.


    Holla, dass ist ein gewaltiger Unterschied. Uns wurde letztes Jahr 250€ beim FOH genannt. Werde dieses Jahr vor der großen Inspektion noch einmal ein paar andere abklappern.

    Gucken wer abzocken und wer Geld verdienen will. ;)

    1.) Astra K 1.4T Innovation (EZ 10/18) 185PS / 290Nm

    B14XFT • Matrix-LED • PDC/A • Sitz-/Lenkheizung • Teilleder • Navi 900 • K&N Sportluftfilter • LED-Seitenblinker • ...


    2.) Astra K ST 1.6 CDTi Innovation (EZ 06/16)

    B16DTH


  • Das update dauert wohl einige Zeit und bringt auch ein Risiko mit sich, das HMI zu zerstören. Gerade kleine Werkstätten haben häufig nicht mehrere Geräte zum Programmieren bzw auslesen. Wenn dann das update 4h - 6h dauert, ist das Gerät solange blockiert. Daher ist dieses update nicht sehr beliebt bei den Werkstätten und die Preise entsprechend hoch.

  • Also, ich hab mittlerweile an die 70 androidauto updates durchgeführt.

    Insignia A 2015 bis Astra K 2016. Abgeraucht ist mir noch nie eins.


    Das updateten des HMI dauert ca. 35-40 Minuten. Je nachdem wie schnell der USB Stick ist. Das nachträgliche Kalibrieren dauert ca. 2 Minuten.


    Wenn mann versucht ein HMI 2.0 was der Astra nicht hat.

    Mit dem Androidauto update bespielt dann raucht dieses ab.


    Zur Zeit Spiele ich vermehrt mit Kalibrierungen aus anderen GM Autos Herum. Wobei ich mein Design auf Buik geändert habe.


    20220918_001155.jpg20220918_001118.jpg20220918_001125.jpg

    Astra K Innovation 1.6 CDTI 136PS | Lava Rot | Winter-Paket | Assistenz-Paket | Innovations-Paket | IntelliLux | AGR | DAB+ | Keyless

  • Ich habe für das Update auf AA 180€ bezahlt. Allerdings war das ja ziemlich unsinnig da das Carlinkit 4.0 (und wohl auch andere Lösungen) Carplay und AA unterstützen sofern wired Carplay vorhanden ist. Ist mir aber zu spät auf dem Radar erschienen ^^

    Astra K Innovation 1.4T 150PS EZ 10/2016

  • Ich habe für das Update auf AA 180€ bezahlt. Allerdings war das ja ziemlich unsinnig da das Carlinkit 4.0 (und wohl auch andere Lösungen) Carplay und AA unterstützen sofern wired Carplay vorhanden ist. Ist mir aber zu spät auf dem Radar erschienen ^^

    Bist dir da sicher das es ohne AA klappt?

    Der K meiner Freundin hat leider nur Carplay und kein AA (Navi900). Update ist teuer, wie du bereits sagtest. Den Carlinkit 4.0 wollte ich mir demnächst bestellen, dann würde ich da gleich zwei draus machen. ;)

    1.) Astra K 1.4T Innovation (EZ 10/18) 185PS / 290Nm

    B14XFT • Matrix-LED • PDC/A • Sitz-/Lenkheizung • Teilleder • Navi 900 • K&N Sportluftfilter • LED-Seitenblinker • ...


    2.) Astra K ST 1.6 CDTi Innovation (EZ 06/16)

    B16DTH


  • Da ich jetzt ja bereits AA auf dem 900er habe kann ich es natürlich nicht prüfen. Aber ich bin mir sicher das es so geht. Carlinkit simuliert ja ein iphone am Anschluß und kann dann drahtlos AA oder Carplay anzeigen.