Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 260.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielleicht lassen sich die LED- Scheinwerfer ohne Matrix des FL einfacher nachrüsten?

  • In der Autozeitung gibt es einen Test des Astra Facelift 2019: Test Autozeitung Auch die Bild- Zeitung hat getestet: Test Bildzeitung und ein Video von Ausfahrt- tv Ausfahrt- tv

  • ASTRA-K Facelift 2019

    schnappi01 - - Opel Astra K - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Im Grandland gibt es auch jetzt einen Benziner mit 1,6 l und 180 PS und einen 2 l Diesel mit 177 PS zu kaufen, angegebener Verbrauch 5,8 bzw. 4,9 l/ 100 km. Warum nicht beim Astra? Wenn man GM Lizenzgebüren zahlen muss, würde man die doch auch nicht mehr verkaufen? Das Argument mit dem "Übergangsmotor" für 2 Jahre zählt für mich nicht: Ich fahre das Auto nicht nur 2 Jahre und kaufe mir dann erneut einen Astra mit für mich ansprechender Motorisierung. Wer wegen der dürftigen Auswahl zur Konkurre…

  • Natürlich müssen wir verantwortlich mit der Umwelt umgehen. Benzinschleudern und Fahrzeuge, die nur zum Rumprotzen dienen, sollten viel höher besteuert werden! Aber was ist mit dem Handwerker, der voll beladen und mit Anhänger auf dem Land und in der Stadt unterwegs ist? Dem Landwirt, der auch mal Ziegen, Schafe oder anderes Viehzeug von A nach B bringen muss? Der braucht auch ein Fahrzeug, das vorwärts kommt. Wenn du mit dem 100 PS- Auto ständig Vollgas geben musst, bist du sicherlich auch nic…

  • Wenn du mit 0% auf der Anzeige zur Inspektion erscheinst, ist doch alles in Ordnung. Die Anzeige springt auch nicht in den Minusbereich um, der FOH wird vor dem Ölwechsel nicht die Anzeige überprüfen. Wichtig für Garantie und Kulanz ist, wie schon geschrieben, das Einhalten der vorgeschriebenen Intervalle.

  • Danke, wusste ich nicht

  • Neue GM- Motoren? Ich dachte, die Scheidung von GM ist durch? Du meinst bestimmt PSA

  • Der ST ist genauso winterdiensttauglich wie ein 5- Türer. Du wirst aber mit Ganzjahresreifen nie die Fahrleistungen "echter" Winterreifen erreichen, sie bleiben ein Kompromiss. Auch Winterreifen können an ihre Grenzen stoßen, selbst mit Schneeketten oder Allrad ist irgendwann Schluss. Für den Ernstfall nehme ich einen kleinen Eimer Streusalz und eine Schaufel mit, habe ich vor ein paar Jahren (im Astra H) auch einmal gebraucht. Eine Flasche Fertiggemisch Waschwasser mit Frostschutz für die Sche…

  • Das wird sehr unterschiedlich sein. Schnell waren 8- 10 Wochen, es gab aber auch welche, die über ein halbes Jahr warten mussten. In den 618 Seiten des Bestell- und Wartesaal wirst du bestimmt fündig.

  • Zitat von ultimate_88: „Was stimmt nicht mit euch? “ Du hast erst 4000 km runter, der muss erst eingefahren werden. Das wird schon noch!

  • Zitat von AlphaBandit: „mag sein, aber eingetragen war der mit Sicherheit nicht mit 216 eher 190 oder so. Was ich aber damit sagen möchte: glaube der 1.4er vom Vor-FL mit 150 PS und 4 Zylindern lief "nur" 215 km/h. da sind die 220 km/h (zumindest laut papieren) für den kleinen 1.2er mit 5PS und 1 Zylinder weniger echt ne ansage wie ich finde ! das kann ja dann nur am noch niedrigeren cw-Wert liegen der ja ohnehin schon sehr gut war und jetzt nochmal verbessert wurde. “ Mit 216 sicher nicht. Ich…

  • Zitat von AlphaBandit: „... einzig allein was mich beeindruckt: der 1.2er mit 145 PS läuft in der Spitze 220 km/h. Das find ich schon eine satte Leistung. net schlecht für 3-Zylinder und "nur" 145 PS. eventuell trägt hier nochmal der geringere cw-wert im vergleich zum Vor-FL einiges dazu bei. “ Och, mein Kadett E GSi lief mit 115 PS auch 216- laut Mäusekino

  • Wie ist das mir Reimporten? Gilt da das oben geschriebene auch?

  • Du hast den Fehler doch innerhalb der Gewährleistung reklamiert, dieser wurde bisher noch nicht behoben. Nach dreimaligem erfolglosen Reparaturversuch kannst du den Wagen sogar wandeln lassen, das müsste dir dein Anwalt eigentlich auch erklären/ erklärt haben.

  • Meine Frage wäre: was sind "junge Opel"? Flexcare kann nur innerhalb der ersten 24 Manate abgeschlossen werden, da sollten doch alle Opels noch "jung" sein.

  • Zitat von schnappi01: „Nun hat es mich auch erwischt, die beiden Fehlermeldungen und das gelbe Licht im Drehzahlmesser. Die Scheinwerfer haben Version 00. Astra ST, ca. 25 000 km, EZ 4/17, also 3 Monate aus der Werksgarantie. Zum Glück hab ich Flexcare abgeschlossen! “ Beim nächsten (automatischen) Einschalten des Abblendlichts sind die Fehlermeldungen wieder verschwunden, beim Starten des Motors waren sie noch da. Auch bei den nächsten 2 Nachtfahrten keine Fehler, also weiter beobachten

  • Du fährst Automatik. Man sagt, mit Schaltgetriebe wäre ein Liter weniger möglich. Aber unter 6 l hatte ich auch mit Schalter nur einmal und auch nur am Bordcomputer, rechnerisch aber mehr.

  • Betrifft ja nicht nur den 1,6er Benziner sondern auch den Diesel mit 160 PS. Flottenverbrauch? Der Benziner ist mit 6,2 l/ 100 km angegeben, soo hoch ist das auch nicht. Wie machen das andere Marken mit ihren S- und M- Modellen, Golf R oder Seat Cupra, 308 GTI? Bei den Kosten für Opel/ PSA ist vermutlich der 1,4er das Problemkind, Stichwort Ruckeln und Motorschäden. Ich vermute eher, das man einen Motor mit den genannten 185 PS anbieten will, der aber noch nicht fertig ist.

  • Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ein harter Sparkurs gefahren wird, um Opel wirtschaftlicher und profitabler zu machen. Ist auch richtig so! Natürlich soll man auch dem Umweltschutz Rechnung tragen, strengere Abgasnormen, weniger Verbrauch und Gewicht. Aber es gibt auch Kunden, die es etwas sportlicher mögen (dafür lasse ich sehr oft das Auto stehen und fahre mit dem Rad zur Arbeit oder zum Einkaufen). Diese Zielgruppe ignoriert man nun völlig, GSI oder OPC Fehlanzeige, beim Insignia soga…

  • Wenn ich mir dann den neuen Konfigurator ansehe: Topmotorisierung Benzin 3- Zylinder mit 145 PS, Diesel 122 PS. Sehr dürftig, sogar den Adam gab´s mit 150 PS, kein Onstar oder Nachfolgesystem. Bei diesem Angebot wäre sogar bei mir nach 30 Jahren Opel Schluss. War nicht mal die Rede von 185 PS?