Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Marvmarv: „Zitat von WolfgangN-63: „Ich habe immer noch die Steckverbindung am Neigungssensor im Verdacht. Ich behalte das auf alle Fälle im Auge. Ähnlich wie der Schmutz, der aus dem Stecker gerieselt ist. Den habe ich auch noch im Auge. “ Ich habe aber auch irgendwie eine Steckverbindung in Verdacht, weil mir es öfters nach schnelleren Kurven oder Steigungen/Bodenwellen passiert, der Fehler tritt jetzt aber auch öfters auf normalen Straßen auf.. “ Bei mir ist es genau dasselbe! Vor …

  • Zitat von Der Sportstourer: „Schau mal ob Dein Mobiltelefon mit den aktuellsten Updates versorgt ist. VG “ Die Google Play Dienste, Android Auto und das Android System auf jeden Fall. Hab mal alles andere aktualisiert und probiere es morgen früh nochmals aus. Uhrzeit und Datum in Smartphone und Auto stimmen auch beide. Mal sehen morgen früh. Nachtrag: Android Auto App neu installiert, jetzt tut es wieder.

  • img_6221.jpg.htmlHallo zusammen, Android Auto hat bei mir Monatelang völlig problemlos funktioniert (Moto G4 Play). Seit heute kommt die Meldung "Kommunikationsfehler 8" mit dem Hinweis, dass eventuell Datum und Uhrzeit nicht richtig eingestellt wären. Hab alles getrennt (im Astra und im Smartphone entkoppelt), neu gekoppelt, USB-Debug nochmal an und aus, neu gestartet. Hat aber alles nix geholfen. Weiß jemand Rat? androidx.jpg

  • Zitat von Marco_2000: „Energiespramodus hin oder her.. normalerweise wird die App "aufgeweckt" wenn sie gebraucht wird.... Updaten Jungs updaten..... “ Hatte alles (Updates für Radio, Headunit, Display Cluster, bezahl-Upgrade auf Android Auto), vor 2 Wochen auf den neuesten Stand gebracht. Aber erst den Energiesparmodus beim Android Phone abschalten hat geholfen. Nen schwarzen Bildschirm hatte ich hingegen nie.

  • Zitat von FlowRyan: „ansonsten mal komplett deaktivieren. Kann ja auch ein Hintergrundprozess sein, der abgeschaltet wird oder die USB Verbindung selber. “ Herzlichen Dank nochmals für den Hinweis! Seitdem ich den Energiesparmodus für Android Auto App deaktiviert habe, läuft Android Auto völlig problemlos! Ich lass das Handy über Nacht auch immer im Auto in der Mittelkonsole, praktisch beim Motor-Start ist AA verfügbar. Keinerlei Probleme oder Aussetzer mehr. Ich dank Dir, FlowRyan!

  • Zitat von FlowRyan: „Ist am Handy vielleicht irgendein Energiesparmodus aktiviert? Android hat ja ab Version 6 einen hauseigenen ESM. Kann mir vorstellen, dass bei längerer Inaktivität da einfach die Datenverbindung unterbrochen wird und das Handy dann erst wieder auf ein neu einstecken reagiert. “ Danke, das hatte ich gestern auch gelesen und den Energiesparmodus für die App "Android Auto" deaktiviert. Heute hat's problemlos funktioniert - bin gespannt, ob es daran lag.

  • Zitat von SpectacularMind: „Leider muss ich nachdem ich das Fahrzeug verlassen und abgesperrt habe (Telefon bleibt angesteckt im Auto), wieder zurückkomme, das Auto öffne, wieder starte, erst nach dem Start das USB-Kabel trennen und wieder einstecken, dann startet Android Auto wieder. Automatisch funktioniert es überhaupt nicht. Ich hatte mich dann entschieden einen USB-Hub mit Schalter zu verwenden. So konnte ich kurz ausschalten und dann wieder ein. Funktionierte Super. Hatte es dann eine zei…

  • Hallo zusammen, ich will ein Android Handy ständig im Astra liegen lassen, als permanentes "Google Maps" im Auto. Hab sowieso ne zweite SIM, kostet mich monatlich also nicht mehr. Ich verwende ein Moto G4 Play, das ein fast reines Android 6 draufhat. Eigentlich läuft alles super damit. Das einzige Problem ist, dass manchmal (aber nicht immer) sich das Handy nicht verbindet beim Start des Autos (wie gesagt, das Moto ist immer, Tag und Nacht, in der Mittelkonsole drin und an USB angeschlossen). D…

  • Nein, es sind nur ganz wenige, ausgewählte Apps verfügbar bei CarPlay. Maps geht nur Apple Maps. Eigentlich wären ja auch Apple Maps ok, wenn nur "Pinch to Zoom" und das Drehrad am Navi gehen würden, so wie bei Android. Heute noch mal ausprobiert, bei der eigentlichen Routenführung und bei der Ankunftszeit schenken die sich nicht mehr viel.

  • Hallo zusammen, habe in den letzten Tagen sowohl CarPlay mit Apple Maps als auch Android mit Google Maps ausprobiert. Hier eine Kurz-Zusammenfassung. Apple + Koppelung völlig problemlos + Vorlesen von SMS und iMessages und Antworten funktioniert super + Dynamische Routen-Führung + Super graphische Darstellung der Karten, sehr gut ablesbar beim Fahren (einfacher als bei Google Maps) + Musik ist super integriert, man kann über CarPlay oder über das Navi 900 Media Menü die Songs wählen, springen, …

  • Habe einen 1.4 Turbo 150 PS S/S. Verbrauch laut B/C: 7.1l/100km, nachgerechnet: 7.07 l/100km. Bei mir stimmt er also bis auf 0.05l genau.

  • Hallo zusammen, hab heute das Navi 900 Intellilink ausprobiert mit meinem iPhone. Während die Opel-Navi Karten Multitouch (z.B. Geste: Zoomen mit 2 Fingern) unterstützt, konnte ich jedoch bei Apple Maps auf dem Navi 900 weder Zoomen über 2 Finger noch die Karte verschieben (ein Finger "drücken" und schieben). Unterstützt das Navi 900 denn kein Multitouch bei CarPlay?? PS: Ich hab noch die alte Pre-Android Auto Software Version drauf; leider ist das Update ja mittlerweile wieder nicht mehr verfü…

  • Woran erkenne ich denn im Auto, ob das SW Update für Android Auto und TMC Pro installiert ist - ohne ein Android Handy einzustecken(!) ? Erkennt man das an einer Versionsnummer, oder gibts da z.B. nen Unter-Punkt "Android Auto" oder "TMC Pro" im Menü, auch wenn kein Handy drinsteckt? Hintergrund: ich hole demnächst meinen Astra Jahreswagen ab (endlich!), weiß aber nicht, ob dort das Update installiert ist. Wenn Android Auto tut, hol ich mir wohl ein billig Android Smartphone für Google Maps. Da…

  • Zitat von iXavieron: „Ich kann 'mstoeck's Aussage von oben leider nur bestätigen. Habe diese Email heute morgen von meinem FOH erhalten, nachdem ich gestern einen Termin für eben diesen Update hatte : -------------------------------------------------------------------------------------- Gesendet: 16.12.2016 07:43:47 Betreff: Re: Warum wurde der SW Update auf Android Auto nicht durchgeführt? Guten Morgen Hr. Frisch Opel stellt dieses Update momentan auf Grund von Abweichungen im Updatepaket nich…

  • Zitat von click: „Also: Durch das Update wurde nur das Kartenmaterial erneuert. Die Software nicht. Nun bin ich mir nicht ganz sicher: Wurden vorher schon, wenn ein Abbiepfeil erscheint, darunter auch die Fahrspuren angezeigt? Das geschieht jetzt (oder war schon immer da). Ferner bin ich der Meinung, dass die Richtung in die man fährt, nicht angezeigt wurde. Jetzt steht links neben der Uhrzeit z.B. NW. Zu den Sicherheitskameras. Ich bin heute an zwei Blitzern vorbeigefahren, die da schon seit J…

  • Zitat von Wolfgang S.aus E.: „Sicherheitskamera ist auf jedenfall drin,hab grad den Haken gesetzt. “ Und wirst Du auch gewarnt oder erscheinen die nur auf der Karte?

  • Zitat von m-pietschi: „Ich habe momentan einen Astra K MJ 2016, da lassen sich im Menü PIO auch schon die Sicherheitskameras aktivieren, das scheint also auch bei den älteren zu gehen und nix mit dem Update zu tun zu haben. “ Bekommst Du auch einen Alarm, wenn Du Dich einer Kamera näherst? Das soll das Update ja können: Zitat: „Safety Cameras feature alerts drivers to nearby speed cameras, radar speed-detection zones, junction cameras, speed limits and more “

  • Zitat von faco777: „Nein das geht nicht . Das Android Auto nutzt das BT welches du bei deinem IPhone furs Freisprechen brauchst .Entweder Android oder Apple “ Ich habe heute schon zwei iPhones, eins privat, ein geschäftlich. Kann ich wenigstens iPhone A zum navigieren via CarPlay nehmen, und wenn gleichzeitig jemand auf iPhone B anruft, dann die Freisprechanlage mit iPhone B nutzen? Oder muss ich dann allen ernstes das Kabel umstecken, wenn jemand anruft?? (Wenn dann keine Ansage fürs Navigiere…

  • Zitat von click: „Ich habe das Update heute bekommen. Es steht ausdrücklich drauf: Modelljahr 2016 erkennbar an dem G an der zehnten Stelle der VIN. Nach der Installation habe ich in der Funktionalität wie erwartet keine Unterschiede festgestellt. Zwei mir bekannte Fehler sind in dem Routing nach wie vor vorhanden. “ Danke! Dann lohnt es sich für mich wohl nicht

  • Zitat von Wolfgang S.aus E.: „Hallo, hab das Update kommen lassen. Version 2.5 Kompatibel mit Astra/Insignia MY 2016 “ Cool, danke fürs Posten! Kannst Du uns bitte berichten, was neu ist? Gibt es insbesondere einen Radar-Warner? Und hast Du jetzt auch nen App-Shop und Wettervorhersage? Ist Dein Astra ein Modelljahr 16.5 oder 17?