Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sind denn die in der Aktion beworbenen die Originalen, die man mit dem K gleich zu Beginn bekommt? Hab jetzt meinen seit drei Jahren, bin da unschlüssig ob ich tauschen soll...

  • *seufz* Am Türrahmen steht Z22S, bekommen habe ich 22S... scheint also wohl korrekt zu sein?!? Muss mal ein Foto machen und hier posten. Vielleicht sieht das ja nur auf Plastik doof aus oder jemand anderes hat ne Idee, was da schiefgegangen ist...

  • Zitat von hdi109: „astra-k-forum.de/index.php/Att…8b3ddd1439fc0e26f53752299 bei Ziffer 8 müsste auch der Farbcode stehen oder hier mal schauen “ Bin gerade auch auf der Suche und stutzig geworden... Meine wurde ja 12/15 gebaut und ist azurblau. Hab mir den Lackstift vom FOH geholt und wollt damit die Außenspiegel anmalen, aber der Farbton ist definitiv dunkler als am Außenspiegel. Es sollte 22S sein. Bei dem Link steht aber nun dran als Einsatzzeitraum "04/16 - 06/17" was mich noch stutziger ma…

  • Leider offtopic und wahrscheinlich musst Du es entsorgen (war bei mir mit dem alten Astra der fall..). Aber: Wieso brauchen Benziner Dexos 1? Habe ich was verpasst?

  • Auch wenn es nicht direkt Opel betrifft, so teile ich doch gerne den folgenden aktuellen Artikel im Spiegel: Feinstaubfilter in Benzinmotoren Die Verschwörung Umweltschutz, Gesundheitsschutz? Heimlich verabredeten deutsche Autokonzerne offenbar über Jahre, bei Benzinautos keine Partikelfilter einzusetzen. Das legen Unterlagen nahe, die der SPIEGEL einsehen konnte. Von Frank Dohmen, Dietmar Hawranek Das Treffen fand in Wolfsburg statt. Angereist waren Vertreter von Daimler, BMW, Audi und Porsche…

  • Zitat von schnurpi2000: „Das nicht aber man hätte ja davon ausgehen können das du eine Woche zuvor schon einmal das Problem bei ihm angesprochen hast. “ Ist halt "nur" ein gelbes Licht und kein rotes. Und es war dann halt Weihnachten, Urlaub usw... Da kommt eines zum Anderen. Und ich wollte da nicht rumstressen, weil der FOH eh schon am Limit war, personell gesehen. Ich bin jetzt schlauer. Wobei die mich am 8. Januar auch abgewimmelt hatten mit von wegen "da müssen sie einen Termin machen" - wa…

  • Zitat von stefan2057: „Der FOH hätte es auch einfach so drehen können das Du es während der Garantiezeit bemängelt hast und es darüber abrechnen. “ Sie sagten zu mir, sie können kein früheres Datum im System eingeben.

  • Zitat von Hansworscht: „Die Regelung ist ärgerlich für dich. Würde mich da ähnlich ärgern. Ich persönlich würde evtl auch den Weg über Facebook gehen. Mit irgendeiner Presse reden, wird dich nicht weiterbringen.Soweit ich aber von einem Kollege aus dem Kundendienst (Entscheider über Garantiefälle) erfahren habe, ist die 70:30 Regelung offiziell so vorgegeben. Wenn also ein FOH nicht selbst draufzahlen will (ob er das überhaupt darf, k.A.), wirst du bei dem nix erreichen. Die Autobild bezahlt di…

  • Mit Einbau kostet der 1.500,- Euro. Ein Scheinwerfer, nicht beide. Materialkosten ca. 1.300,- Euro, Einbau ca. 200,- Euro. Ja, direkt mit dem Opel-Kundenzentrum telefoniert. Hab es schon via FB probiert, dort bekam ich dann einen Anruf, dass es weitergeleitet wurde. Super... Und so siehts aus, wie Du es beschrieben hast. Und sollte der andere Scheinwerfer in einem halben Jahr abkacken, dann habe ich so richtig Lust mit dem Wagen wo reinzufahren... Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann …

  • Zitat von opelfanboy: „Dann ist es halt Pech. Wobei der Fehler echt grausam ist: Der Motorlüfter ist defekt... also ein absolutes Billigbauteil. Und da der Scheinwerfer komplett dicht ist, kommt man da scheinbar nicht ran... bitter. “ So, heute nochmal mit Opel telefoniert. Es bleibt bei der 70:30 Regelung. 500 Euro muss ich selber blechen. So, was jetzt? Stunk machen auf dem FB Kanal? Und scheinbar war es echt mein Fehler, dass ich nicht innerhalb der zweijährigen Garantiezeit beim Opelhändler…

  • Dann ist es halt Pech. Wobei der Fehler echt grausam ist: Der Motorlüfter ist defekt... also ein absolutes Billigbauteil. Und da der Scheinwerfer komplett dicht ist, kommt man da scheinbar nicht ran... bitter.

  • Zitat von potter: „Wenn ich das alles so lese, bin ich, obwohl ich anfangs neidisch war, so langsam heilfroh, stinknormale H7 Scheinwerfer zu haben. Die Technik schein ja alles andere als ausgereift zu sein... “ Naja, die Technik an sich ist ausgereift. Aber vielleicht zu billig produziert... viel zu billig.

  • Zitat von stefan2057: „Bei mir kamen auch diese Meldungen und die Kontrollleuchte und da wurde nur der Sensor für die Höhenverstellung gewechselt (ich glaube Vorderachse). Seitdem kam der Fehler nicht mehr. Das ist jetzt 3 Wochen her. Woher wissen die das der Scheinwerfer kaputt ist? Der Sensor kostet nur einen Bruchteil davon. “ Das kann ich Dir nicht sagen. Ich verlass mich ja auch nur darauf, was mir gesagt wurde... Ich kann ja nachfragen, ich gehe aber mal davon aus, dass dies irgendwo als …

  • Tja, ich ärger mich echt, dass ich nicht im Garantiezeitraum hingegangen bin... Opel verweigert die volle Übernahme, bietet auf Kulanz 70% an. Die restlichen 30% sind allerdings mein Problem, knappe 500,- Euro. Linker Scheinwerfer muss komplett ausgetauscht werden. Wassen das fürn Mist... Hab jetzt auch zum ersten Mal mit dem Opel Kundenservice telefoniert. Das sollte doch wirklich ein Garantiefall sein, wenn es vorher aufgetreten ist. Blöderweise ist aber kein Datum im Diagnosemodul abgespeich…

  • Zitat von Muehlhiasl: „Na dann ab zum FOH. Hast du noch Garantie? Ich denke es wird dann der ganze Scheinwerfer getauscht. “ Garantie ist genau 4 Tage zuvor abgelaufen - hab mir aber noch die erweiterte Garantie gekauft. Nur mal sehen, ob die da auch greift... Erst haben die bei mir die Inspektion vermurkst und jetzt das. Ich freu mich wie bolle...

  • Ja, ich habe es derzeit wenn ich auf unsere Hochbrücke rauffahre... aber rechts ranfahren und Motor an/aus kann es nicht sein... Meldung habe ich seit einer Woche. Täglich...:-/

  • Hab jetzt auch die Fehlermeldung mit der Höheneinstellung... das geht nicht wieder von alleine weg, oder? Wenn der Wagen zum FOH muss, muss der dann dort länger bleiben?

  • Das klingt jetzt aber so, als ob mein USB-Hub oder USB-Stick dran schuld sein könnte?! So lese ich jedenfalls heraus... So eine Vermutung hatte ich auch schon, allerdings konnte ich den Fehler nicht nachreproduzieren... hmpf.

  • Zitat von Astrafahrer: „Wenig gemacht kann man so vielleicht nicht sagen, man darf nicht nur sehen was gewechselt wird sondern was noch zusätzlich laut Plan gemacht werden muss. Frostschutz prüfen ggf. nachfüllen, Reifenluftdruck inkl. Reserverad prüfen, Räder einer Seite lösen und Bremsen prüfen usw. Bei einer kleinen Inspektion gibt es nur 0,8h also 48 Minuten, da muss der Mechaniker schon zügig arbeiten. Früher gabs mal eine komplette Stunde dafür, beim Astra H und G sogar bis zu 1,2 Stunden…

  • Hallo zusammen, bei mir schmiert das Navi 900 in letzter Zeit (egal ob mit oder ohne Route) ab und startet sich neu... Kennt das jemand?!?