Opel Standheizung - Erfahrungsberichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moinsen!,
      ich habe nochmal 2 Fragen zur Standheizung:
      1. wieviel verbraucht so ne Heizung ca?
      2. wie ist das Bedienung im Cockpit integriert?

      ""
      ""
    • madmaxxee schrieb:

      Moinsen!,
      ich habe nochmal 2 Fragen zur Standheizung:
      1. wieviel verbraucht so ne Heizung ca?
      2. wie ist das Bedienung im Cockpit integriert?
      Hallo madmaxxee,

      zu 1. Genaueres unter Webasto: "Moderne Webasto Standheizungen sind natürlich verbrauchsoptimiert und benötigen lediglich durchschnittlich 0,6 l/h bei Volllast – das sind lediglich 0,3l in 30 Minuten. Da jedoch kein Kaltstart erfolgt, wird dieser Kraftstoffmehrverbrauch fast ausgeglichen.".
      zu 2. Nein, Einschaltknopf im Handschuhfach rechts und über Fernbedienung.
      Webasto-car-bedienelement.jpg20160803_141907_modi.jpg20160803_184123_kl.jpg
      Gruß Rainer

      Astra K+ 5-Türer, INNOVATION 1.4 ECOTEC® Turbo, 150 PS, Manuelles 6-Gang-Getriebe, Start/Stop, Schneeweiß, 18" BiColor Alulfelgen mit 225/40 R18 Reifen, Leder, Standheizung, Vollausstattung bis auf Schiebedach und Anhängekupplung

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von sontyorka ()

    • Nein, hab immer alles auf "AUTO" und 22 Grad. Da wird alles in gut 20-30 Minuten (je nach Wetter) warm!

      lg aus Wien
      Copykill2012

      :thumbsup: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.........! :thumbsup:

      ASTRA K 5 Türer 1.0T Easytronic Innovation Ecoflex in Platin Anthrazit,
      LED Matrix, Standheizung, Schiebedach, AGR Premium Sitze, R 4.0, Parkassistent, Einparkhilfe v+h, Rückfahrtkamera, Sitzheizung v+h, Sitzkühlung/Massage, Lenkradheizung, Klimaautomatik, OneStar
    • sontyorka schrieb:

      madmaxxee schrieb:

      Moinsen!,
      ich habe nochmal 2 Fragen zur Standheizung:
      1. wieviel verbraucht so ne Heizung ca?
      2. wie ist das Bedienung im Cockpit integriert?
      Hallo madmaxxee,
      zu 1. Genaueres unter Webasto: "Moderne Webasto Standheizungen sind natürlich verbrauchsoptimiert und benötigen lediglich durchschnittlich 0,6 l/h bei Volllast – das sind lediglich 0,3l in 30 Minuten. Da jedoch kein Kaltstart erfolgt, wird dieser Kraftstoffmehrverbrauch fast ausgeglichen.".
      zu 2. Nein, Einschaltknopf im Handschuhfach rechts und über Fernbedienung.
      Webasto-car-bedienelement.jpg20160803_141907_modi.jpg20160803_184123_kl.jpg
      :thumbsup: Der Handschuhfachschalter ist richtiges Gefrickel. Da kann man sich den Opel Meister vorstellen: komm, schraub noch nen Schalter ins Handschuhfach.

      ich finde es symphatisch.

      Wird denn im Cockpit irgendwo angezeigt ob die SH in Betrieb ist?

      Astra K Edition SportsTourer 1.0 S&S, azurblau, Innenraump.,Lichtpaket,Sichtpaket,AGR, solarProtect, Standheizung, PowerFlex, DAB+, Rückfahrkamera, (+Haubenlift :S )

      bestellt Mitte 07/16, Auslieferung KW 39geplant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rob.leipzig ()

      1. Hallo irgendwo kamm mal die Frage nach der Wartung der Standheizung auf. In der Bedingungsanleitung steht geschrieben das sie 1 mal im Monat egal welche Aussentemperaturen für 10 min. Einzuschalten ist. Macht ihr das ?

      Opel Astra K Sports Tourer, INNOVATION 1.4 ECOTEC 150 PS Start/Stop (AT6) Schnee Weiß, LED und vieles mehr außer Leder, Schiebedach,AHK und Assistenz- Paket

    • rob.leipzig schrieb:


      ich finde es symphatisch.

      Wird denn im Cockpit irgendwo angezeigt ob die SH in Betrieb ist?
      Nein, da gibst keine Anzeige.

      Zu meinen Bisherigen Erfahrungen...
      Sagen wir mal so, es war dieses Jahr noch nicht sooooo kalt. Unter 10 grad hatte ich Sie trotzdem schon an. Allein um die Geschichte mal zu testen und sich damit zu befassen.

      Zur Standheizung:
      Sie spricht sehr schnell an, ist relativ ruhig und bringt gut Wärme. Ich benutzte Sie auf der voreingestellten Comfort Stufe 2. Die Wärme ist schon nach kurzer Zeit spürbar. Betrieben wird Sie bei mir mit Benzin.

      Zur Fernbedienung:
      Alle Infos und Einstellungen werden über die Fernbedienung getätigt.
      Deswegen hat diese Webasto ein Display auf der Fernbedienung.
      Es ist also auch egal, wie die Klima Automatik, des Fahrzeuges eingestellt ist und wie nicht...

      Ich finde die Lösung an sich praktisch. Weil man auch aus der Ferne alle Einstellungen vornehmen kann. Nachteil dieser Geschichte, es ist schon recht aufwändig und friemelig mit vier kleinen Tasten diverse Einstellung vorzunehmen. Am Anfang empfand ich dies sogar als sehr kompliziert. Jetzt bin ich drin und kann schnell alles ändern.

      Kenne noch die andere Lösung aus dem C Vectra. Dort wurde alles über die Klima Automatik eingestellt. Ist man also erstmal weg vom Auto, sollten alle Einstellungen vorprogrammiert sein. Denn auf der Fernbedienung gab es nur EIN und AUS.

      Interessantes Feature finde ich die reine Belüftung des Fahrzeuges!
      Nach einen heißen Tag im Sommer mit anschließenden abkühlenden Regen, öffnete ich über die Fernbedienung der ZV die Fenster des Fahrzeuges leicht. Danach stellte ich die Standheizung auf 30 Minuten Lüften.
      Die Temperatur fiel im Fahrzeug von 34 auf 24 Grad. Als wir dann zur Abfahrt einstigen, waren wir positiv überrascht.

      Fazit, was sicher nicht jeder mitgeht:
      Für mich ein Must Have!!!!
      Ich freu mich auf den Winter ;)
    • Hat schon jemand Erfahrung mit der App für die Standheizung. Ich will mir das Teil noch nachrüsten lassen, kostet ja nicht die Welt, da die Reichweite vom Handsender bei meinem Meriva miserabel war.

      Astra K Sportstourer Innovation
      7/2016
      110KW SS, 6 Gang Automatik, Navi 900 Intellilink, DAB+, AGR Sitze, Premium Lederpaket, Komfort Paket, Assistenz Paket, Standheizung mit ThermoCall, LED Matrixlicht, 18" Bicolor, Anhängerkupplung

    • Kann sein dass die FB besser ist beim Meriva war sie jedenfalls mies.

      Naja inkl. Einbau knappe 300,- macht bei einem Preis von 36000,- für den Wagen auch nichts mehr aus.

      Astra K Sportstourer Innovation
      7/2016
      110KW SS, 6 Gang Automatik, Navi 900 Intellilink, DAB+, AGR Sitze, Premium Lederpaket, Komfort Paket, Assistenz Paket, Standheizung mit ThermoCall, LED Matrixlicht, 18" Bicolor, Anhängerkupplung

    • Kellerhugo schrieb:

      390 Euro + SIM Karte... find ich persönlich zu teuer, dass diese Innovation interessant wird.

      Die Reichweite der neuen Fernbedienung ist in freien bis zu 1 km!
      Getestet hab ich das noch nicht. Allerdings hat Sie bis jetzt immer funktioniert, egal ob draußen oder im Haus mit dicken Wänden.

      Gruß
      Hallo, Kellerhugo

      wie was Sim Karte sprich mal weiter.... kann man seine Standheizung auch übers Handy Programmieren oder was, weil ich habe ja eine Standheizung würde es super finden wenn man die per App Programmieren könnte...??? Schade das die nicht über myOpel programmieren kann... aber erzähl mal mehr davon...

      Ich finde das VW bzw. Skota System nicht schlecht, haben wir bei unseren Dienstautos wo man direkt im Infosystem per Touch die Uhrzeit einstellen kann. Kann man das Nachrüsten ....???


      Besten Dank im Voraus

      Opel Astra K Sports Tourer, INNOVATION 1.4 ECOTEC 150 PS Start/Stop (AT6) Schnee Weiß, LED und vieles mehr außer Leder, Schiebedach,AHK und Assistenz- Paket

    • Geh mal auf die Eberspächer, war in meinen Merivas bzw bei meinem Astra Webasto, Webseite da siehst du was es gibt.
      Ist einfach nur eine kleine Box die zusätzlich eingebaut wird.
      Bei Webasto brauchts du deine eigene Sim Karte bei Eberspäche geht es ohne bist aber auf ein Abo be denen angewiesen.

      Im November bekomme ich meine Winterreifen montiert und dabei lass ich gleich die Standheizung mit dem Teil aufrüsten.
      Endlich eine vernünftige Reichweite.
      Sonderpreis als langjähriger Kunde 300,- inkl. Einbau

      Astra K Sportstourer Innovation
      7/2016
      110KW SS, 6 Gang Automatik, Navi 900 Intellilink, DAB+, AGR Sitze, Premium Lederpaket, Komfort Paket, Assistenz Paket, Standheizung mit ThermoCall, LED Matrixlicht, 18" Bicolor, Anhängerkupplung

    • Damit kann ich leben, wusste ich ja worher aber die Anhängelast trifft mich wirklich, 700,- sinnlos ausgegeben

      Astra K Sportstourer Innovation
      7/2016
      110KW SS, 6 Gang Automatik, Navi 900 Intellilink, DAB+, AGR Sitze, Premium Lederpaket, Komfort Paket, Assistenz Paket, Standheizung mit ThermoCall, LED Matrixlicht, 18" Bicolor, Anhängerkupplung