Opel Standheizung - Erfahrungsberichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LOL, ja ja. Was gemeint ist weiß man, oder?

      ""
      ""
      :thumbsup: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.........! :thumbsup:

      ASTRA K 5 Türer 1.0T Easytronic Innovation Ecoflex in Platin Anthrazit,
      LED Matrix, Standheizung, Schiebedach, AGR Premium Sitze, R 4.0, Parkassistent, Einparkhilfe v+h, Rückfahrtkamera, Sitzheizung v+h, Sitzkühlung/Massage, Lenkradheizung, Klimaautomatik, OneStar
    • Wir haben nun schon den 3. Opel mit SH. Alle Fahrzeuge stehen bzw. standen als Zweitwagen im Freien und haben bzw. hatten im Winter die SH nötig. Aktuell habe ich mit dem K nun schon zwei Winter hinter mir. Der Wagen wird 3 x wöchentlich für die Fahrt zur S-Bahn und zurück benötigt, wird nur insgesamt 10 km (ca. 15 Minuten) bewegt, obwohl die SH meist 25 bis 30 Minuten läuft. Nur am Wochenende wird der Wagen (aber nicht immer) längere Strecken bewegt.
      Die Autobatterie hat diesbezüglich bisher (auch in früheren Fahrzeugen) noch nie Probleme gemacht. Ich gehe davon aus, dass sie ausreichend Reserven besitzt und es auch ausreicht, am Wochenende mal etwas länger zu fahren. Mein Cetek-Ladegerät brauchte ich nur für meinen alten Omega Caravan (ohne SH), wenn er mal mehrere Wochen unbewegt herumsteht.
      Ergo, ich halte die SH für sehr sinnvoll und würde die Angabe "Heizzeit ist Fahrzeit", deren Aussage im übrigen schon vor mehr als 10 Jahren so propagiert wurde, nicht mehr ganz so ernst nehmen.

      ASTRA-K+ Innovation, 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo, 147 kW (200 PS) Start/Stop, Manuelles 6-Gang-Getriebe, EZ: 02.03.2016;
      Power Rot; Stoff Athena/Ledernachbildung Morrocana, Schwarz; 7,5 x 18 im 10-Doppelspeichen Design, BiColor; Assistenz-Paket; Innovations-Paket; IntelliLux LED® Matrix; Navi 900 IntelliLink; Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik; Rückfahrkamera; Standheizung; Keyless Open; Winter Paket Premium; Diebstahlwarnanlage; PowerFlex Adapter; DAB, DAB+, DMB-R; CD-Laufwerk

    • Klar, ich weiß Bescheid.
      Und was pcmaster schreibt, ist genau meine Erfahrung.
      Meine Wagen können zu Hause zwar in der Garage stehen, aber bei der Arbeit nicht. Und wenn man erst einmal nach der Spätschicht über den zugeschneiten Parkplatz gestapft ist, freut sich immer wieder über den Luxus.
      Und schließlich verschleißt ein warmer Motor langsamer.

      Gruß
      Knud

    • Vielen Dank nochmal für eure Meinungen.. Auto wurde heute mit SH bestellt :D


      Astra K ST 1.6 200PS Ultimate - Schaltgetriebe - BJ18

      *schneeweiß* *Premium-Leder* *Park & Go* *elektr. Heckklappe* *schwarzer Dachhimmel* *Standheizung* *Frontkamera*