Fahrverhalten beim K ST gegenüber dem J ST, speziell bei höherem Tempo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alllso. Ich hatte vorher einen j gtc der ja bekanntlich sogar ein besseres fshrwerk hatte als der j st. Jetzt habe ich Kalle und der fährt sich auch jenseits der 200 souverän. Persönlich getestet. Durch die bessere hälfte bestätigt. Wenn fas bei euch anders ist, foh zum klären aufsuchen

      ""
      ""

      Ab 2.11.17 Astra k st Ultimate 1.6 t mit allem ,ausser panoramadach und anhängekupplung , in tiefseeblau.

      Kommata dank potter endich vorhanden!

    • sat-spezial schrieb:

      Nein immer 18 Zoll im Winter und im Sommer,hatte es bei dem Leihwagen vor dem Kauf schon gemerkt daß 17 Zoll weich sind.
      Bei mir sind nur die hinteren Dämpfer das Problem.
      Bau dir für kleines Geld die B6 hinten ein. Gerade bei Kombis machen diese Sinn da die Fahrstabilität maßgeblich durch die hinteren Dämpfer beeinflusst wird. Die vorderen müssen in diesem Zuge nicht unbedingt mitgewechselt werden.
    • Besser ist es schon wenn vorne und hinten gleichzeitig gewechselt wird.

      Aaaber

      Da dein Fahrzeug noch nicht so alt ist und Kombis oft und gerne beladen werden, können die B6 auch hinten einzeln ( also schon links und rechts, einzeln heißt „nicht in Verbindung mit den vorderen“ ) ausgetauscht werden. Es ist eine verstärkte Version die für hohe Belastungen im Anhänger- oder normalen Fahrbetrieb ausgelegt ist. Es ist nicht unüblich bei neueren Fahrzeugen nur hinten zu tauschen. Bei mehr als 60.000 km würde ich auf alle Fälle vo und hi wechseln.

      Die hinteren sind lieferbar.

      Für dich wäre ein Blick in Sportfahrw...-billiger.de interessant.

      Die vorderen sind teilweise noch in Vorbereitung.

      Bei mir kostet der Austausch vo + hi beim FOH 180€ ohne Material. Dämpfer stelle ich bei.

    • Bringt man das Auto nicht aus der angedachten Balance,
      wenn man nur Achsseitig tauscht?
      Ich hätte da übelste Bauchschmerzen und vermutlich erst spät Vertrauen ...

      Astra K 5 Türer - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017 - Innovation - Onyx Schwarz - 17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm. Sonderzubehör: das blaue Dingens

    • Spardose schrieb:

      Besser ist es schon wenn vorne und hinten gleichzeitig gewechselt wird.

      Aaaber

      Da dein Fahrzeug noch nicht so alt ist und Kombis oft und gerne beladen werden, können die B6 auch hinten einzeln ( also schon links und rechts, einzeln heißt „nicht in Verbindung mit den vorderen“ ) ausgetauscht werden. Es ist eine verstärkte Version die für hohe Belastungen im Anhänger- oder normalen Fahrbetrieb ausgelegt ist. Es ist nicht unüblich bei neueren Fahrzeugen nur hinten zu tauschen. Bei mehr als 60.000 km würde ich auf alle Fälle vo und hi wechseln.

      Die hinteren sind lieferbar.

      Für dich wäre ein Blick in Sportfahrw...-billiger.de interessant.

      Die vorderen sind teilweise noch in Vorbereitung.

      Bei mir kostet der Austausch vo + hi beim FOH 180€ ohne Material. Dämpfer stelle ich bei.
      Dankeschön für das Angebot, falls ich sie hinten einbauen sollte kann ich das selbst machen.
      Aber tolle Information :thumbup:

      Gruß Jürgen :)

    • Black Knight schrieb:

      Bringt man das Auto nicht aus der angedachten Balance,
      wenn man nur Achsseitig tauscht?
      Ich hätte da übelste Bauchschmerzen und vermutlich erst spät Vertrauen ...
      Jein.

      Wenn die Dämpfer durch hohe Kilometerleistungen bereits völlig verschlissen sind: JA - Folglich vorne + hinten wechseln!
      Wenn der Wagen noch nicht so viele Kilometer drauf hat: NEIN - Macht nichts da die Dämpfer auf das Fahrzeug abgestimmt sind. Absolut keine Bedenken.

      Es geht hier nicht um den Einsatz eines kompletten Sportfahrwerkes incl. Wechsel der Federn und/oder Tieferlegung. Dann sieht die Welt ganz anders aus. Dann MUSS vo + hi gemeinsam ausgetauscht werden!
    • potter schrieb:

      sat-spezial schrieb:

      Ja es ist Auto Ja........
      Bin echt schwer enttäuscht und ich habe letzte Jahr 2 Neuwagen da gekauft, nächste Woche kommt wieder ein Astra K für 35000 Euro für unsre Firma da an.
      Der Auto J.... ist mittlerweile einfach zu groß. Da ist jeglicher persönlicher Kontakt verloren gegangen. Ich geh da ungern hin. Fühle mich in Flörsheim beim Günter & Schmitt besser aufgehoben. Aber das ist wahrscheinlich ne persönliche Sache. Es ist in der Vergangenheit mal so richtig was schief gelaufen...
      Ich hab bisher den Auto J... nur in Anspruch genommen, wenn ich konkret was wollte, wie z.B. meine Winterreifen kaufen. Da wollte ich nicht extra nach Flörsheim fahren...

      Kommst du auch aus Rüsselsheim? Du hast keinen Ort hinterlegt...
      Günther & Schmitt ist ein sehr gut geführtes Familiengeschäft und deren Alt-Chef kenne ich persönlich, da ich dort vor Jahren mal gearbeitet hatte. Es ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Es gibt eins in Kriftel, welches sie vor ca. 10 Jahren eröffnet haben und die Zentrale ist in Flörsheim. Aufgrund der Nähe zu Rüsselsheim haben sie auch oft mit den Werksangehörigen zu tun.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 PS Automatik Azurblau -

    • Opelaner1970 schrieb:

      potter schrieb:

      sat-spezial schrieb:

      Ja es ist Auto Ja........
      Bin echt schwer enttäuscht und ich habe letzte Jahr 2 Neuwagen da gekauft, nächste Woche kommt wieder ein Astra K für 35000 Euro für unsre Firma da an.
      Der Auto J.... ist mittlerweile einfach zu groß. Da ist jeglicher persönlicher Kontakt verloren gegangen. Ich geh da ungern hin. Fühle mich in Flörsheim beim Günter & Schmitt besser aufgehoben. Aber das ist wahrscheinlich ne persönliche Sache. Es ist in der Vergangenheit mal so richtig was schief gelaufen...Ich hab bisher den Auto J... nur in Anspruch genommen, wenn ich konkret was wollte, wie z.B. meine Winterreifen kaufen. Da wollte ich nicht extra nach Flörsheim fahren...

      Kommst du auch aus Rüsselsheim? Du hast keinen Ort hinterlegt...
      Günther & Schmitt ist ein sehr gut geführtes Familiengeschäft und deren Alt-Chef kenne ich persönlich, da ich dort vor Jahren mal gearbeitet hatte. Es ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Es gibt eins in Kriftel, welches sie vor ca. 10 Jahren eröffnet haben und die Zentrale ist in Flörsheim. Aufgrund der Nähe zu Rüsselsheim haben sie auch oft mit den Werksangehörigen zu tun.
      Servus
      wir waren heute da, alles super, sehr nett und freundlich.......läuft :thumbup:

      Gruß Jürgen :)