150 PS mit/ohne S/S ruckelt

    • Mal ehrlich gestehen... mein Focus 1.5er Ecoboost 182PS hatte auch darunter gelitten...
      -> in wegwerf Deutschland werden die Karren sowieso nach spätestens 3-5 Jahre abgestoßen :m0024:

      ""
      ""
      Astra K Ultimate Edition (MY 2018) 5-Türer 1.4T 150PS S/S (MT) - Quartz Grau // Zusatzausstattung: Schwarzer Dachhimmel, Dynamic Fahrwerk, Diebstahlsicherung inkl. Warnanlage u. variabler Ladeboden
      Bestellt am 05.10.17 // Übergabe am 06.12.17
      Geplante Anpassungen:
      LED-Innenraumbeleuchtung - Erledigt
      LED-Kennzeichenbeleuchtung - Erledigt
    • SparBrenner schrieb:

      Wald1806 schrieb:

      also zB Vollgas bei 30 im 3 Gang
      sowas tut man ja auch nicht..
      ich hau ja auch keinem ins Kreuz
      wenn er langsam dahin läuft..
      damit er ruck zuck losrennt..

      da gibbts dann auch LSPI..LauteSchlägePffirttIIII :D
      Was spricht dagegen das zu tun? Drehzahl ist hoch genug...Drehmoment liegt an... Was spricht also dagegen? Außer die Aussage: "Macht man nicht.", "Hab ich mal gehört."
      Von den Daten gibt der Motor das her. Das Drehmoment ist hoch genug. Die Hersteller haben's halt nicht im Griff einem Benziner die Motorcharakteristik eines Diesels mitzugeben...
      Vielleicht täten sie gut daran wieder Motoren mit einer angemessenen Liter-Leistung zu bauen...oder sie eben erst bei höheren Drehzahlen verfügbar zu machen.

      Opel Astra Sports Tourer Innovation 150PS - Azurblau - Assistenz-Paket - Innovations-Paket - Winter-Paket 1 - AHK - Sicherheitsnetz
      Bestellt: 20.04. - unverb. Liefertermin: KW32 - geliefert am 20.07. - abgeholt am 11.08.

    • Finde eigentlich das die Motoren bei der PS-Leistung viel zu klein sind,
      Drehmoment sollte aus den Hubraum und nicht aus der Drehzahl kommen.
      Durch die Abgasproblematik sind die Hersteller ja quasi dazu gezungen so kleine Hubraum schwache Motoren zu bauen.
      Ich halte nichts von den kleinen Motoren, auch wenn ich demnächst einen 1.4 mit 150 Ps bekomme, es gibt ja keine "vernünftigen" Motoren mehr, egal von welchem Hersteller.
      Denke das es demnächst bei Opel nur noch die Benziner als Dreizylinder gibt, ist bei Citröen ja auch schon so.
      Einen Dreizylinder oder Diesel kaufe ich mir ganz bestimmt nicht.
      Vier Zylinder muß bei mir ein Auto schon haben, nach oben ist da keine Grenze gesetzt. :D

      commodore-b.xobor.net/

      Opelfahrer seit 1980

      Omega B2 Kombi 3.0i Sport, Kawa ZX-9R, Commodore B GS/E ,Citroen C4 Coupe´e by Loeb
      alles fahrbereit und angemeldet bzw. in Betrieb.
    • Astra@BM schrieb:

      Wald1806 schrieb:

      SparBrenner schrieb:

      Wald1806 schrieb:

      also zB Vollgas bei 30 im 3 Gang
      sowas tut man ja auch nicht..ich hau ja auch keinem ins Kreuzwenn er langsam dahin läuft..
      damit er ruck zuck losrennt..

      da gibbts dann auch LSPI..LauteSchlägePffirttIIII :D
      War ja auch nur ein Beispiel :D --- LSPI kann man voll vermeiden wenn man entsprechend fährt.

      Ich renne ja auch nicht direkt los, ohne Muskeln warm zu machen.... ;)
      Interessant...
      Selbst Hersteller vom Öl schreiben:

      "So ganz verstanden ist dieses Phänomen noch nicht. Die Verschmutzung im Motorinneren spielt ebenso eine Rolle wie schlechte Spritqualität."

      :m0037:
      Der Kraftstoff isr eine der wichtigen Sachen. Dieser beeinflusst das Verhalten des Motors sehr.
    • Dreizylinder :D ..getunt :D

      ich glaub der hat 105 Pferde :D
      fährt sich aber trotzdem gut

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

    • Ich hab' heute noch einen Brief von Opel bekommen, bezüglich einer bevorstehenden Aktion (SW-Update hab' ich ja schon).

      Zitat: "Wir haben festgestellt, dass bei einigen Astra-K ein hoher Ölverbrauch, Fehlzündungen, Motorgeräusche oder eine Leistungsminderung auftreten können. Dies kann durch eine teilweise fehlerhafte Software ausgelöst werden.

      Damit Ihnen Ihr Fahrzeug auch in Zukunft stets zuverlässig zur Verfügung steht, möchten wir gerne das Steuergerät mit einer neuen Software programmieren."

      Astra K Dynamic 5 Türer, 1,4 125 PS o.S/S, Matrix-LED, AGR Fahrer, Komfortpaket, Schneeweiß, Schwarze Felgen

      "God be between you and harm in all the empty places where you must walk." B5
      "All of this has happened before and all of it will happen again" BSG
      "You might very well think that. I couldn't possibly comment." Francis Urquhart
    • Den habe ich auch, das IST das software update. Schön, dass es eine Benachrichtigung per Brief gibt. Da kann man es der Werkstatt schriftlich geben, das was zu tun ist.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Neu

      Astra@BM schrieb:

      Ich meine es ja nicht abwertend oder böse.

      Vielmehr ist es doch komisch, dass nur der 1.4 er so darunter leidet. Beim 1.6er überhaupt nicht bekannt.

      Daher bleibt meine Meinung, der Motor hat ein grundliegendes Problem. Die Konstruktion ist mangelhaft. Sonst würde es diese massiven Probleme nicht geben.
      Made in USA
      Astra K 1.4 Turbo, 150 PS S/S, Tempomat

      #weiß #Licht&Winter #Dachhimmelschwarz #Intelli-Link #17''Felgen

      Sonderzubehör: Oranges-Dingens
    • Neu

      ich kanns nimmer hören ;(

      massive Probleme sind was anderes

      wenn es wirklich die Masse betreffen würde
      dann wäre viel mehr Druck auf dem Kessel.

      Hauptsache was geschrieben.
      Ich mag die USA auch nicht
      aber dann immer gleich diese Vergleiche.

      Wir Deutschen sind auch nicht der Nabel der Welt.

      Gruß

      ein zufriedener K Fahrer

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

    • Neu

      Sparbrenner schrieb:

      wenn es wirklich die Masse betreffen würde
      dann wäre viel mehr Druck auf dem Kessel.

      Genau. Weil die Automobilindustrie in D von der Politik ja an besonders kurzer Leine geführt und total überwacht wird, man ihr nicht ständig in den Hintern kriecht und Ihre Verfehlungen auch nicht von den Verbrauchern bezahlen lässt.

      Egal was die Hersteller so an Skandalen heraufbeschwören, der Staat greift mit voller Härte durch, der Verbraucher boykottiert die Produkte und es ändert sich wirklich was.

      Vor allem bleibt der Kunde nicht auf den Kosten für die Beratests von schlechten Produkten und Komponenten sitzen. M32, DSG, Ölabstreifringe und 1000 andere Probleme zeigen, dass der Kunde nie allein gelassen wird.

      Und wenn doch einmal wieder beschissen wird, unsere 3,4 Jahre alten Diesel nichts wert sind und nicht mehr in Städte dürfen, dann bekommen wir ja eine großzügige Eintauschprämie, damit wir bei den gleichen tollen, ehrlichen, integren und völlig kundenorientierten Automobilherstellern neue Autos für einen Betatest auf unsere Kosten kaufen dürfen.

      Ops, jetzt bin ich gerade aufgewacht :D.

      Astra 1.4 T 5T | 150 PS S/S | Platin Anthrazit | Innovation | Matrix | 18" BiColor | EZ 12/2015

    • Neu

      whity76 schrieb:

      Sparbrenner schrieb:

      wenn es wirklich die Masse betreffen würde
      dann wäre viel mehr Druck auf dem Kessel.
      Genau. Weil die Automobilindustrie in D von der Politik ja an besonders kurzer Leine geführt und total überwacht wird, man ihr nicht ständig in den Hintern kriecht und Ihre Verfehlungen auch nicht von den Verbrauchern bezahlen lässt.

      Egal was die Hersteller so an Skandalen heraufbeschwören, der Staat greift mit voller Härte durch, der Verbraucher boykottiert die Produkte und es ändert sich wirklich was.

      Vor allem bleibt der Kunde nicht auf den Kosten für die Beratests von schlechten Produkten und Komponenten sitzen. M32, DSG, Ölabstreifringe und 1000 andere Probleme zeigen, dass der Kunde nie allein gelassen wird.

      Und wenn doch einmal wieder beschissen wird, unsere 3,4 Jahre alten Diesel nichts wert sind und nicht mehr in Städte dürfen, dann bekommen wir ja eine großzügige Eintauschprämie, damit wir bei den gleichen tollen, ehrlichen, integren und völlig kundenorientierten Automobilherstellern neue Autos für einen Betatest auf unsere Kosten kaufen dürfen.

      Ops, jetzt bin ich gerade aufgewacht :D.
      @whity76 bitte jetzt nicht böse sein, ich kann deinen Frust zum Teil nachvollziehen.
      Keiner zwing uns deutsche Fahrzeuge zu kaufen. Es gibt genügend Alternativen auf dem Markt. Ob diese von der Sache her besser sind mag jeder für sich selbst entscheiden. Da aber jeder Säfti trotzdem bei dem Wolfsburger Konzern kauft, warum sollten die Ihre Strategie ändern? Einige Kunden scheinen wie die Lemminge zu handeln. Wenn Du keinen Spaß mehr an Deinem Fahrzeug hast,steht es Dir jederzeit frei es zu Verkaufen und einen anderen Hersteller auszuwählen!!!!

      Vergib deinen Feinden, jedoch vergesse nicht Ihren Namen.




      Astra K ST, 1,6 CDTI, Inovation, 136 PS, Automatik, Azur Blau,Toter Winkel Warner, Parkassistent vorn und hinten, Kollisionswarner, Rückfahrkamera, Winterpremium Paket, Sicht und Lichtpaket, Automatischer Parkassistent, AGR Sitze, Navi 900 Intellink, DAB, Verkehrszeichenerkennung, Abstandsanzeige,Sitzheizung hinten, USB hinten. Solar Protect Verglasung.

    • Neu

      SparBrenner schrieb:

      ich kanns nimmer hören ;(

      massive Probleme sind was anderes

      wenn es wirklich die Masse betreffen würde
      dann wäre viel mehr Druck auf dem Kessel.

      Hauptsache was geschrieben.
      Ich mag die USA auch nicht
      aber dann immer gleich diese Vergleiche.

      Wir Deutschen sind auch nicht der Nabel der Welt.

      Gruß

      ein zufriedener K Fahrer
      das war lediglich drauf bezogen dass der 1.4er in den usa entwickelt wurde wie schonmal geschrieben.
      Wenn er in D entwickelt worden wäre hätte er vll kein ruckeln. In D wird drauf geachtet dass er ruhig fährt.
      Dafür hätte ä er vll was anderes wer weiß.
      Entspann dich wieder.
      Astra K 1.4 Turbo, 150 PS S/S, Tempomat

      #weiß #Licht&Winter #Dachhimmelschwarz #Intelli-Link #17''Felgen

      Sonderzubehör: Oranges-Dingens