Neuer Opel Insignia: Leichter, fahraktiver, spürbar dynamischer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Sorge, ich habe es schon richtig erkannt. :P

      Gehe ruhig mit dem Schuco-Feuerwehrauto weiterspielen. :P:P:P

      ""
      ""

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 PS Automatik Azurblau -

    • Fahrwerk und Lenkung gefallen mir besser. Er liegt wesentlich ruhiger auf der Straße. Es lassen sich lange Distanzen sehr entspannt zurück legen. AGR-Sitze mit Premiumleder und Massage unterstützen das auch. Soweit so gut.
      Der Motor macht mir einen recht zähen Eindruck, kommt schlecht aus der Suppe. Ich konnte kein Ruckeln wie beim Astra feststellen, aber ganz rund beschleunigt der auch nicht.
      Bei wenig Last ist der Motor wunderbar leise, wird der gefordert, dann dröhnt er ziemlich.
      Verbrauch war gestern bei ca. 140-150 auf freien Autobahnen bei angezeigten 7,5.

    • Hansworscht schrieb:

      Der Motor macht mir einen recht zähen Eindruck, kommt schlecht aus der Suppe. Ich konnte kein Ruckeln wie beim Astra feststellen, aber ganz rund beschleunigt der auch nicht.
      Dachte ich mir fast bei einem 1,5er Motor.
      Ich versteh das ganze Downsizegedöns eh nicht.
      Ich gehe einfach mal davon aus, dass der 2,0er Diesel, obwohl er nur 5 PS mehr hat, besser aus dem Quark kommt.
      Hubraum ist halt nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen ;)

      Astra ST Dynamik 1.6 CDTI Automatik Bronze-Braun mit IntelliLUX, AGR, Standheizung, Navi900, sensorgesteuerte Heckklappe, Komfort-Paket und vieles mehr ;)
      bestellt: 21.11.2016 - Produziert: 21.12.2016 - Abgeholt: 16.02.2017

    • Finde ich ebenso.

      Downsizing gut und recht bei z. B. AMG von 6.3 auf 5.0 und nun 4.0, kann man dies akzeptieren (verstehen will ichs dennoch nicht) aber von 2.0 auf 1.5...
      Irgendwann fahren wir 1.0 3 Zylinder Motoren mit 350PS.

      Ich verstehe nicht warum man bei solchen Fahrzeugklassen ein solchen Motor verbaut.
      BMW hatte es beim 5er F10/F11 versucht mit einem 518D. Ist gescheitert da der Motor für ein solches Auto einfach untermotorisiert ist und vom Kunden nicht angenommen wurde.

      Ich denke auch Opel wird sich mit diesen Motoren keinen gefallen tun.
      Und vor allem ist der Unterschied ob 2.0 oder 1.5 eher zu vernachlässigen.

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      >>>Astra K ST - Innovation - 1.6 Diesel (136PS)<<<
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    • hab mir den Insignia bei meinem FOH nun auch ansehen können.
      sieht ja schon gut aus, aber soooo riesig.
      Vorführer haben sie einen 170PSler da - den werde ich mir mal ausborgen müssen zum probieren.

      Nichts desto trotz werde ich nie wieder ein topaktuelles Modell kaufen, wie ich es beim Astra K gemacht habe.
      Lieber 1, 2 Jahre oder bis zum Facelift warten...

    • Ich habe heute wieder einen Hödlmayr Autotransporter mit 8 Stück neuen Insignias gesehen fuhr gerade von der Autobahn ab und tankte gerade meinen Astra.
      Davon waren 2 schwarze mit 20 Zoll Räder und den "OPC"-Goodis. :thumbsup::thumbup: Die restlichen Insignias in weiß und rot und silber. Echt gelungen und ein eleganter Wagen. :thumbsup:

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen.“

      Astra (Voll)Innovation turbo 150 PS - Getriebe: MFX - Farbe: Carbon Flash / I`ll be black

    • Hab mir denn heute mal genauer angeschaut.
      Hat innen schon fast was von Audi.
      Ein sehr schöner Wagen.

      Mit sinnvoller Ausstattung und Vollleder 34 Scheine für den 170 PS Diesel
      finde ich auch ok.

      Da hat Opel wieder mal vieles richtig gemacht.

      Dateien
      • Insignia.jpg

        (1,35 MB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

    • Hansworscht schrieb:

      Ich muss schon auch sagen. Es ist nicht alles wirklich gut am Insignia, aber das Design passt. Sieht sehr elegant aus
      Stimmt, das HUD sieht echt billig aus.
      Aber ansonsten finde ich ihn wirklich gelungen.
      Könnte mein nächster werden, wenn mein SUV-Trieb nicht durchschlägt ;)

      Astra ST Dynamik 1.6 CDTI Automatik Bronze-Braun mit IntelliLUX, AGR, Standheizung, Navi900, sensorgesteuerte Heckklappe, Komfort-Paket und vieles mehr ;)
      bestellt: 21.11.2016 - Produziert: 21.12.2016 - Abgeholt: 16.02.2017

    • Naja, schaut euch mal das HUD in einem Audi A6 an.
      Das sieht nicht viel besser aus, besonders wenn man in das Fahrzeug schaut... Ein riesen Klumpen Plastik.

      [IMG:http://i.auto-bild.de/ir_img/7/3/9/6/5/6/Kaufberatung-Audi-A6-A7-729x486-0e78b26069d3ee08.jpg]

      Es mag sein, dass sie eine Oberflächenstruktur ähnlich dem des Armaturenbrett "designt" haben, aber letztendlich ist das Ding riesig.
      Ein Arbeitskollege fährt einen, es sieht wirklich nicht schön aus.

      Aber für 65.000€ kann das schon hässlich aussehen.

      Nächste Woche geht der Astra zum Händler zum Update aufspielen.
      Dann kann ich mir hoffentlich den Insignia mal anschauen. Wenn er einen hat.

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      >>>Astra K ST - Innovation - 1.6 Diesel (136PS)<<<
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    • SparBrenner schrieb:

      Da hat Opel wieder mal vieles richtig gemacht.

      Ist wirklich eine schöne Kiste geworden.

      In weiß (bzw. Licht Grau oder Quarz Grau), mit diesen dicken 20" Bi-Color Felgen, dem OPC Paket und einem 1.8/2.0 Liter Turbo-Benziner mit ungefähr 200 PS könnte ich mir das als Gesamtpaket richtig gut vorstellen.
      Habe ihn noch nicht live gesehen (und somit auch nicht gefahren), habe aber auch eher enttäuschte Stimmen zum "stärkeren" Einstiegsbenziner mit 165 PS gehört.

      Ist mir schleierhaft, warum die nur 140/165 PS aus einem 1.5er und 260 PS (4x4 und Automatik) zum Start auflegen. Da fehlt was dazwischen.

      Bei Dieseln verhalten sich eh momentan alle (außer vielleicht Firmen) abwartend.

      Bin mal gespannt, wie die Motorenpalette noch erweitert wird und wie lange das dauert.

      Astra 1.4 T 5T | 150 PS S/S | Platin Anthrazit | Innovation | Matrix | 18" BiColor | EZ 12/2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von whity76 ()