Serviceplan Astra K - Inspektionen und Kosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      franz5744 schrieb:

      Carnifex91 schrieb:

      Für 79€ wurde mir gestern beim FOH angeboten meine Bremsen zu schmieren oder sowas ähnliches, da die irgendwie trocken gehen. Hab ich bei dem Auto zum ersten Mal gehört, habt ihr das machen lassen?
      Hab ich ja noch nie was davon gehört ?( Mit was man heute alles Geld machen kann :)
      Meine Bremsen (bewegliche Teile) werden geschmiert wenn Bremsenservice ansteht (Belag oder Scheibenwechsel) oder Bremssattel fest geht. :S
      1. Dein FOH ist ein guter.
      Er weiß eben, dass speziell die hinteren Bremsen zum Festgehen neigen, wenn sie nicht gewartet werden.

      2. Das macht man selbst.
      Dann kostet das auch keine 79 EUR.

      3. Gehört zu meinen ersten Arbeiten, wenn ich meinen erst mal habe.
      ""
      ""
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      :m0008::m0008::m0008:

      ST 1.6T Ultimate (Spritmonitor)
    • Neu

      WolfgangN-63 schrieb:

      franz5744 schrieb:

      Carnifex91 schrieb:

      Für 79€ wurde mir gestern beim FOH angeboten meine Bremsen zu schmieren oder sowas ähnliches, da die irgendwie trocken gehen. Hab ich bei dem Auto zum ersten Mal gehört, habt ihr das machen lassen?
      Hab ich ja noch nie was davon gehört ?( Mit was man heute alles Geld machen kann :) Meine Bremsen (bewegliche Teile) werden geschmiert wenn Bremsenservice ansteht (Belag oder Scheibenwechsel) oder Bremssattel fest geht. :S
      1. Dein FOH ist ein guter.Er weiß eben, dass speziell die hinteren Bremsen zum Festgehen neigen, wenn sie nicht gewartet werden.

      2. Das macht man selbst.
      Dann kostet das auch keine 79 EUR.

      3. Gehört zu meinen ersten Arbeiten, wenn ich meinen erst mal habe.
      Mhm, blöd nur das er mir das nur an den vorderen gezeigt hat :D Und 2 Jahre sollten sie schon halten, hoffe ich mal.

      Aktuell:Opel Astra K ST 1.6T 200PS in Onyxschwarz, Nabelschnur des zum FOH am 20.12.2017 durchtrennt :thumbsup:
      OPC Line - Intellilink 900 - Beheiztes Lenkrad - Keyless - Sensorgesteuerte Heckklappe - IntelliLux LED Matrix
      19 Zoll MAK Highlands, Komplettfolierung in Satin Pearl Nero, 30mm Eibach Pro Kit


      Instagram
      Mein K ST 1.6T

    • Neu

      2. Inspektion (60000km), bei mir knapp 50000 km , 1,6 Biturbo =253,50€.
      Zusätzlich wurde nur die Batterien im Schlüssel erneuert (5€). Es wurde keine Bremsflüssigkeit gewechselt, da diese mit der Kupplung vor ca 150 km vorher gewechselt worden ist. Super Service, Wagen war sogar gewaschen.
      Gruß Dirk

      Opel Astra K Sports tourer 1,6 biturbo Innovation, Graphit Schwarz, BJ 2016, LED Scheinwerfer und Rücklicht, Keyless go, Sensor gesteuerte Heckklappe, Innovationspaket, Assistenzpaket, Leder AGR Sitze vorne... usw.


    • Neu

      Hallo zusammen,

      ich bin etwas verwirrt. Ich habe mir einen schicken Astra letztes Jahr im November gekauft. Davor war es ein Mietwagen von Sixt. Habe den beim Opelhändler gekauft. Die Erstzulassung war 1.2.2017. Da sind also noch zwei Monate Garantie drauf.
      Also Erstzulassung 1.2.2017
      Kaufdatum: 22.11.2017

      Beim Kauf wurde eine Inspektion gemacht. Ich weiß allerdings nicht genau welche. Habe hier so einen 100 Punkte Qualitätscheck und HU und AU Bericht. Evtl. müsste ich mal ins Serviceheft gucken, was da steht.

      Jetzt dachte ich, dass nach dem einen Jahr wieder eine Inspektion fällig ist. Ist das so? Habe bei einem FOH angerufen und der sagte mir, dass es mit Bremsflüssigkeitswechel 448 Euro kosten würde.
      Habe etwas im Forum hier gestöbert und das scheint ja schon etwas weiter oben angesetzt zu sein, oder?

      Schönen Gruß und danke für Hilfe/Meinungen!

      EDIT: Habe einen 1.4 Turbo Benziner mit 150 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frozone ()

    • Neu

      frozone schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich bin etwas verwirrt. Ich habe mir einen schicken Astra letztes Jahr im November gekauft. Davor war es ein Leasingwagen von Sixt. Habe den beim Opelhändler gekauft. Die Erstzulassung war 1.2.2017. Da sind also noch zwei Monate Garantie drauf.
      Also Erstzulassung 1.2.2017
      Kaufdatum: 22.11.2017

      Beim Kauf wurde eine Inspektion gemacht. Ich weiß allerdings nicht genau welche. Habe hier so einen 100 Punkte Qualitätscheck (das ist keine Inspektion, sondern nur so was im Zusammenhang mit dem Verkauf; "....unsere supertoll geprüften Gebrauchten ...") und HU und AU Bericht (HU und AU ist TÜV, allerdings hätte er ja bei Erstzulassung 3 Jahre TÜV haben müssen, so dass Dein nächster und eigentlich erster TÜV 1.2.2017+3Jahre=1.2.2020 wäre. Wenn die schon vorher einen TÜV gemacht hatten, dann war der Wagen vielleicht ein Mietwagen, denn da ist das Tüvintervall afak. 1 Jahr. Oder hattet Ihr da einen "Zwischentüv" vereinbart?). Evtl. müsste ich mal ins Serviceheft gucken, was da steht (genau, darin sollten sich aussagekräftige Termine und Stempel finden, vorher ist alles Spekulation).

      Jetzt dachte ich, dass nach dem einen Jahr wieder eine Inspektion fällig ist. Ist das so (die Regel ist einmal im Jahr oder alle x tausend Kilometer, wobei x etwas vom Motor usw. abhängig ist)? Habe bei einem FOH angerufen und der sagte mir, dass es mit Bremsflüssigkeitswechel 448 Euro kosten würde (das würde in der Größenordnung für eine große Inspektion passen).
      Habe etwas im Forum hier gestöbert und das scheint ja schon etwas weiter oben angesetzt zu sein, oder?

      Schönen Gruß und danke für Hilfe/Meinungen!

      EDIT: Habe einen 1.4 Turbo Benziner mit 150 PS
      Hallo @frozone,
      Schau bitte meine 2 Cent in Blau oben in Deinem Post
      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Neu

      Garantie nach Erstzulassung 1.2.2019

      Meines wissens wird eine Inspektion bei Verkauf gemacht (kein fachhändler winkt wagen einfach so durch) den bei sixt werden die auch erst ausgelöst wenn sie schon 20.000 auf der Uhr haben steht aber im Service Heft und solltest du auch kontrollieren den sonst hast du später den ärger.
      Tüv wird normal auch bei Verkauf gemacht wenn weniger als 9 Monate tüv sind und da es ja ein Mietwagen ist hat er eh nur 1 Jahr gehabt.

      Astra K 1,4 Dynamik 150Ps 5T ohne S/S

    • Neu

      warener schrieb:

      Garantie nach Erstzulassung 1.2.2019

      Meines wissens wird eine Inspektion bei Verkauf gemacht (kein fachhändler winkt wagen einfach so durch) den bei sixt werden die auch erst ausgelöst wenn sie schon 20.000 auf der Uhr haben steht aber im Service Heft und solltest du auch kontrollieren den sonst hast du später den ärger.
      Tüv wird normal auch bei Verkauf gemacht wenn weniger als 9 Monate tüv sind und da es ja ein Mietwagen ist hat er eh nur 1 Jahr gehabt.
      ... es war von einem Leasingwagen die Rede ...

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Neu

      UHM1 schrieb:

      Hallo @frozone,Schau bitte meine 2 Cent in Blau oben in Deinem Post
      Gruß Uwe

      warener schrieb:

      Garantie nach Erstzulassung 1.2.2019

      Meines wissens wird eine Inspektion bei Verkauf gemacht (kein fachhändler winkt wagen einfach so durch) den bei sixt werden die auch erst ausgelöst wenn sie schon 20.000 auf der Uhr haben steht aber im Service Heft und solltest du auch kontrollieren den sonst hast du später den ärger.
      Tüv wird normal auch bei Verkauf gemacht wenn weniger als 9 Monate tüv sind und da es ja ein Mietwagen ist hat er eh nur 1 Jahr gehabt.

      UHM1 schrieb:

      ... es war von einem Leasingwagen die Rede ...
      Wow...besten Dank für die schnellen Antworten! Ich werde gleich mal ins Serviceheft gucken @warener hat es aber richtig erraten. Ich hatte das falsch geschrieben mit dem Leasingwagen. Natürlich war Mietwagen von Sixt gemeint. Daher bin ich mir auch ziemlich sicher, dass eine Inspektion gemacht wurde. Muss nur gucken, ob es schon die zweite war oder noch die erste.