Mein neuer Astra K Sports Tourer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • die Stand Heizung startet ab 10 Grad automatisch wenn das Auto an geht. Die hilft also immer beim kühlwasser heizen. 1- 2 Minuten fahrt und dein Wasser ist bei 50 bis 70 Grad. Also wird dein Auto schnell warm. Quasi wie Quick Heat.

      ""
      ""

      Ab 2.11.17 Astra k st Ultimate 1.6 t mit allem ,ausser panoramadach und anhängekupplung , in tiefseeblau.

      Kommata dank potter endich vorhanden!

    • Steinadler schrieb:

      Hallo,

      ich will mir auch einen Opel Astra K Sports Tourer zulegen. Dabei habe ich mir folgende Ausstattung überlegt:

      - Opel Astra K Sports Tourer Ultimate (kommt mit meinen gewünschten Extras billiger als andere Ausstattungslinien)
      - Evtl. Tiefseeblau Metallic (müsste ich aber erst mal in Natura an einem Opel sehen)
      - Sensorgesteuerte Heckklappe
      - Quickheat Schnellheizsystem (da ich auf die Arbeit nur etwa 1,5 km habe)
      - Leichtmetallräder (5 Doppelspeichen), Silber, 7,5 J x 18 mit 225/40 R 18 Reifen (da mir die 10 Doppelspeichen nicht so gefallen)
      - Diebstahlschutz für Leichtmetallräder
      - Digitaler Radioempfang DAB+
      - FlexOrganizer Ausstattung
      - OPC Line Ausstattung, Interieur

      Folgende Überlegungen habe ich im Moment noch:
      - 150 PS oder 200 PS Benziner (150 PS für die Vernunft und die Ehefrau - 200 PS für den Spass und für mich )
      - Adaptiver Geschwindigkeitsregler (Verkehrsschild-Assistent, Spur-Assistent und Spurhalte-Assistent, Abstandsanzeige, Lederlenkrad, Sicht-Ausstattung sind ja schon Serienmäßig beim Ultimate). Lohnt sich hier ein weiterer Aufpreis von EUR 800,00
      - WattLink Hinterachse bzw. Dynamic Fahrwerk (wie immer Opel es letztendlich nun nennt)
      - Evtl. eine spätere Tieferlegung (der ST soll aber noch zum Transport nutzbar sein)

      Gruß

      Michael
      Hallo,

      So, ich war am Wochenende noch mal einige Kilometer unterwegs und habe mir einen Astra ST in Tiefseeblau Metallic angeschaut. Leider war das Wetter nicht besonders, so dass die Farbe fast schwarz aussah. Als ich jedoch in der Galerie einen Tiefseeblauen ST sah, war für mich klar, dass es diese Farbe sein soll. Das Quickheat Schnellheizsystem werde ich nach einigen Ratschlägen von Euch nicht mitbestellen. Auch der Adaptive Geschwindigkeitsregler kommt nicht mit ins Auto, weil ich gelesen habe, dass dann der Opel-Blitz nur noch als gedrucktes Emblem vorne dran ist, weil da ja die ganze Technik dahinter sitzt. Erstens gefällt mir das nicht und zweitens glaube ich nicht, dass ich dies bei meiner jährlichen Fahrleistung viel nutze. Ausserdem sind mir die EUR 800,00 Aufpreis hier zu viel, da ich ja viele Teile davon schon in der Ultimate Ausstattung drin habe. PS-mäßig wird es zu 95 % der 150 PS Motor sein. Ich hoffe, dass ich zu der Hälfte der Glücklichen gehört, die das Ruckeln nicht haben. :whistling:

      Das schwierigste werden aber die Preisverhandlungen sein. An die muss ich mich demnächst mal ran wagen. In der ADAC-Zeitschrift habe ich gelesen, dass Testkäufer in München bei verschiedenen Händlern gegen Rückgabe eines Alt-Diesels insgesamt bis zu 29 Prozent aufs Neuauto bekommen haben. Da bin ich noch Meilenweit davon entfernt. Bitte versteht mich nicht falsch, ich will den neuen Astra nicht umsonst, und sage mir auch immer: leben und leben lassen, aber etwas mehr als jetzt sollte schon drin sein. Na ja, schaun wir mal. Ich habe ja noch etwa 6 Wochen Zeit, da der Vertrag 2017 für die Umweltprämie unterschrieben sein muss. Die Lieferung soll dann Ende März/Anfang April 2018 sein.

      Gruß

      Michael

      --
      Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)

    • Hallo,

      eines habe ich gestern noch vergessen: Die WattLink Hinterachse oder das Dynamic Fahrwerk (je nachdem, wie es Opel bei meiner Bestellung dann nennt) kommt auch mit rein. Ich hoffe nur, dass man den ST danach evtl. noch tieferlegen kann.

      Gruß

      Michael

      --
      Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)