Hintere Bremsbeläge wechseln bei EPB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus zusammen,

      müssten nun auch mal an die Bremsen ran.

      2 Fragen hätte ich noch.

      1. Frage

      Muss man den Kolben zurückdrehen oder kann man den wie weiter oben beschrieben auch mit der hand zurück drücken?Manche sagten nämlich dass wenn man die die EPB auf Service stellt nichts zurückdrehen/drücken sollte.

      Sry für die Laienhafte Frage :D Es geht um Leweeee


      2. Frage
      Vorne identisch wie hinten? Oder muss man etwas beachten?


      Ich danke euch! :thumbsup:

      ""
      ""
    • YigitSoylu schrieb:

      Servus zusammen,

      müssten nun auch mal an die Bremsen ran.

      2 Fragen hätte ich noch.

      1. Frage

      Muss man den Kolben zurückdrehen oder kann man den wie weiter oben beschrieben auch mit der hand zurück drücken?Manche sagten nämlich dass wenn man die die EPB auf Service stellt nichts zurückdrehen/drücken sollte.

      Sry für die Laienhafte Frage :D Es geht um Leweeee


      2. Frage
      Vorne identisch wie hinten? Oder muss man etwas beachten?


      Ich danke euch! :thumbsup:


      (1) Serivestellung der EPB ist doch bereits die "zurückgedrückte" Stellung. So kannst du einfach neue Beläge einlegen und dann die Bremse wieder in den Normalmodus versetzen. Siehe Post Nr. 7

      (2) Vorne mit entsprechendem Werkzeug zurückdrücken, dabei auch den Deckel für Bremsflüssigkeit im Motorraum öffnen, dann gehts leichter.

      Astra K 5T Innovation 1.6T - Onyx Schwarz - 240 PS/350 Nm by bhpmotorsport - ST Suspensions X - alles drin, bis auf Standheizung und Schiebedach
      -> zum Fahrzeugthread