Was passiert wenn Onstar nach einen 1 Jahr aus ist ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • cfexistenz schrieb:

      Opelaner1970 schrieb:

      Moment, soviel ich ChrisE190 verstanden habe, funktioniert die SOS-Taste auch dann, wenn der OnStar-Abo abgelaufen ist. Woher hast du die Gewissheit, dass es nur bei einem aktiven OnStar-Abo funktioniert? Selbst eine Erfahrung gemacht?

      Ich weiß, das Thema wurde schon mal ausführlich behandelt, aber es gibt leider noch widersprüchliche Aussagen.
      Bitte genau lesen. Ich hab mich dazu auch mehrmals bei OnStar durchgefragt.
      • Die SOS-Taste funktioniert immer, solange du sie selbst drückst und die Verbindung aufbaust (eCall).
      • Die automatische Notruffunktion, die an die Airbags gekoppelt ist, funktioniert nur bei aktivem OnStar Abo. Dein Fahrzeug bekommt den Status deines OnStar Abos bei Buchung mitgeteilt. Je nachdem, ob es aktiv ist oder nicht, wird es von selbst beim Callcenter anrufen und Unfalldaten übertragen oder nicht.


      Wenn man sich das OnStar Abo sparen möchte, dann sollte man besser nach einem Unfall noch bei Bewusstsein und in gewisser Hinsicht bewegungsfähig sein. Oder eben hoffen, dass ein anderer Fahrer vorbeikommt und Hilfe holt.
      Ich fand deine Erklärung aber wirklich sehr nachvollziehbar. Danke! :thumbup: So bleiben auch wirklich keine Fragen mehr offen.
      ""
      ""

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 PS Automatik Azurblau -