EU Neuwagen 1.4 Innovation - wo ist der Haken?

    • EU Neuwagen 1.4 Innovation - wo ist der Haken?

      Hallo miteinander,

      nachdem wir im Sommer unser erstes Kind erwarten, wird es Zeit für einen Kombi (fahre bisher ein KIA pro_cee'd Sportcoupé). Nach ewiger Suche fiel unsere Wahl auf einen Astra Sports Tourer, mit dem 1.4er 125 PS Motor mit Start/Stopp, Ausstattung Innovation oder Dynamic mit zusätzlichen Extras. Elementar für uns: Parksensoren vorne und hinten, Rückfahrkamera, Regensensor, Sitzheizung, AGR-Sitze und Tempomat.

      Nun habe ich seit Wochen die einschlägigen Autobörsen durchgesehen, hatten eigentlich einen sehr jungen Gebrauchten im Hinterkopf (EZ 2017, unter 10 000 km) im Preisbereich ~18 000 Euro. Nun bin ich aber schon vor längerem auf EU Neuwagen Knott (Auto per Mausklick.de) gestoßen. Dort wäre folgendes Angebot als Neuwagen (!) im Konfigurator erstellbar:

      - 1.4er 125 PS Motor mit Start/Stopp - Innovation "(Elite)" Ausstattung
      - Athena Stoff/Ledernachbildung Schwarz
      - Winter Paket (Sitzheizung vorne, Lenkradheizung)
      - AGR Sitze Fahrer + Beifahrer
      - Rückfahrkamera
      - Überführungskosten + Metallic Lackierung

      19 110 Euro...

      Jetzt bin ich doch sehr am grübeln. Der Händler hat überall sehr gute Bewertungen, die allgemeinen Vorteile von EU Neuwagen sind mir bekannt - aber trotzdem: Wo ist da der Haken? Das Angebot ist gerade mal 200-300 Euro teurer als der billigste Gebrauchte mit 5000+ Kilometer das ich in ähnlicher Ausstattung gefunden habe.

      Was ich als Nachteil gefunden habe: Mir würde das Tiefsee-Blau am besten gefallen, das gibt es im dortigen Konfigurator gar nicht - dafür "Azur Blau" oder "Beige Grau", das es im deutschen Konfigurator nicht gibt. Blöd. Ansonsten scheint Innovation (oder eben "Elite") die selbe Aussattung zu sein, außer dass beim EU Neuwagen die elektrische Heckklappe inkludiert ist, die Rückfahrkamera aber 490,00 Euro extra kostet.

      Findet jemand von euch einen Haken an der Sache?

      ""
      ""
    • Ich fahre selber nen Reimport von nem anderen Händler und bin sehr zufrieden. Die Ausstattungen sind nicht immer 100% deckungsgleich.
      Haken habe ich, mittlerweile mein vierter Reimport, noch nie gefunden...

      Das Angebot hört sich ganz gut an...

      Astra K+ ST 1,4 L (150 PS) S/S, Innovation, MJ 17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900, 17" Alus,
      mit fast allem außer AGR, Schiebedach und LED Matrix, Sonderzubehör: oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread

      MHD: siehe Bodenblech! :D

    • Kann jemand etwas näheres zur Wärmeschutzverglasung sagen? Wo ist der große Vorteil gegenüber den "aufs-fenster-papp" Lösungen, die meist noch lustige Motive für die Kinder haben? :)

      EDIT: Ich sehe gerade, dass "Wärmeschutzverglasung" bereits in Innovation inklusive ist, laut der Ausstattung bei EU Knott... Link. Dürfte dann wohl nur für vorne gedacht sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Carnevale ()

    • Wo ist der Haken?

      Da wo du es erst auf den zweiten Blick merkst.

      Ich habe jetzt nicht die Konfi des Händlers hier geprüft, aber möchte mal etwas Input liefern, da bei uns Zuhause zwei Astra K als Reimport stehen.

      Die Ausstattung kannst du bei einem Reimport nicht an den Linien Dynamic, Innovation etc. festmachen.
      Jedes Land hat eine andere Ausstattung, selbst wenn die Bezeichnung die Selbe ist.

      Unsere beiden Innovation Modelle haben schon etwas abgedrehte Ausstattungsvarianten. Auf den ersten Blick haben beide nahezu Vollausstattung, aber auf den Zweiten fehlen dann Optionen, die von vielen als Pflicht angesehen werden. Einfluss hatte ich darauf keinen mehr, da gebraucht erworben. Das Gesamtpaket hat mich aber überzeugt.

      Mein Astra K hat u.a.
      Led Matrix
      Navi 900
      elektrische Parkbremse
      Winterpaket kpl.
      ...

      Er hat nicht:
      PDC
      ON Star
      WLAN


      Astra K meiner Frau hat u.a.
      Led Matrix
      Navi 900
      elektrische Parkbremse
      AGR Sitze
      PDC
      ...

      Er hat nicht:
      Winterpaket (somit keine Sitz und Lenkradheizung!)
      ON Star
      WLAN

      Was ich damit sagen will?
      Die komplette Ausstattung mit dem deutschen Konfigurator vergleichen, oder zumindest gezielt nach den zwingend benötigen Ausstattungsoptionen suchen.

      Dein hier vorgestelltes Angebot sehe ich übrigens als völlig normal an. Reimporte werden so gehandelt.

      Astra K 1.6 CDTI 136PS Innovation (Navi 900, LED-Matrix ...) und
      Astra K 1.6 CDTI 160PS Innovation (Navi 900, LED-Matrix ...)

    • Danke für deine ausführliche Antwort! In dem o.g. geposteten Link ist bei der Serienausstattung PDC vorne und hinten sowie OnStar genannt. WLAN nicht extra, aber ich nehme an, dass das OnStar mit beinhaltet. Habe die Konfiguration bereits mit dem deutschen Modell abgeglichen, hier ist mir eigentlich nur aufgefallen, dass die Sonderausstattungen oft anders zusammengesetzt und anders bepreist sind (teils in deutscher Variante günstiger!).

      Bezüglich dem Preis habe ich in dem Rahmen als Neuwagen in Süddeutschland quasi nichts gefunden (v.a. wenn man wie ich PDC vorne/hinten + Rückfahrkamera und AGR beide Sitze) möchte. Vielleicht muss ich aber detailliert nochmal schauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Carnevale ()

    • Der einzige wirkliche Haken ist bei solchen Wagen die Kulanz der Händler. Mein FOH hat klar gesagt ich kann zwar mit so nem Wagen zu ihnen kommen, aber mit Kulanz ist dann nicht viel..

      Bei meinem Corsa OPC wurde einiges auf Kulanz gemacht, nach der Garantiezeit. Deswegen habe ich den Astra jetzt auch wieder dort gekauft ;)

    • Die Händler wollen immer in irgendeiner Form verdienen. Während der Garantiezeit bist du mit einem Reimport in keinster Weise benachteiligt.
      Sämtliche Arbeiten am Auto (Garantiefall) werden vom Hersteller bezahlen und wenns "nur" ein Scheinwerfertausch ist.
      Wäre der FOH ja blöd wenn er das nicht mitnehmen würde.
      Deswegen macht es auch nichts aus, wo das Fahrzeug gekauft wurde. Klar mag es noch Händler geben, die Kundentreue honorieren, aber deswegen gebe ich nicht zig tausend Euro mehr für ein Fahrzeug aus. Das Gesamtpaket muss stimmen.

      Astra K 1.6 CDTI 136PS Innovation (Navi 900, LED-Matrix ...) und
      Astra K 1.6 CDTI 160PS Innovation (Navi 900, LED-Matrix ...)

    • Muehlhiasl schrieb:

      Die Händler wollen immer in irgendeiner Form verdienen.....
      Na ja, die leben ja auch davon.
      Es gibt sehr nette und eventuell auch unfreundliche. Aber leben wollen/müssen sie alle vom Autohaus.

      Und ob ein Kunde wiederkommt haben sie meist selbst in der Hand. ;)

      Astra K 5 Türer - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017 - Innovation - Onyx Schwarz - 17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm. Sonderzubehör: das blaue Dingens

    • Kulanz!
      Wenn ich das schon höre!
      Zum Beispiel Folgender Fall:
      Ich wohne in Hamburg und kaufe dort beim FOH nen Astra.
      Dann ziehe ich um nach München.
      Nach dieser Logik dürfte mich ja dann kein FOH in München bedienen, denn der Wagen wurde ja nicht dort gekauft...

      Alles Quatsch! Ob Reimport oder nicht ist völlig egal. Wichtig ist, ob der FOH nen Neukunden möchte oder nicht.

      Astra K+ ST 1,4 L (150 PS) S/S, Innovation, MJ 17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900, 17" Alus,
      mit fast allem außer AGR, Schiebedach und LED Matrix, Sonderzubehör: oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread

      MHD: siehe Bodenblech! :D

    • Bei Kulanz zahlt der Händler auch was.
      Je nachdem er dem Kunden entgegen kommen
      möchte.

      Das Geld was man beim Reimport spart
      geht dann evtl. für Reparaturen drauf
      die beim deutschen Auto mit Kulanz
      gewürdigt werden.

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

    • Ist für trotzdem kein Argument. Meiner Werkstatt (Opel-Service-Betrieb, Händler würde ich den gar nicht nenen, denn er verkauft nicht in eigenem Namen) ist es definitiv egal, "seine" Autos kommen veh von einem anderen ändler. Und da kaufe ich lieber günstiger woanders ein. Was ich da spare, ist schon einen halben Motor wert.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Neu

      Ich habe jetzt übrigens nochmal das gefühlt ganze Internet abgeklappert, ich habe keinen EU Reimport Händler gefunden, der in die Regionen von EU Neuwagen Knott kommt. Am ehesten noch Europe-Mobile, dort gibt es bzgl. der Lieferzeit jedoch teils schlechte Bewertungen.