Start/Stop - Fluch oder Segen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kenne diesen Eintarag im opel-blog.
      --> opel-blog.com/2017/07/03/start…enn-gern/#comment-1077354

      ""
      ""
      Opel Astra K Sports Tourer - Innovation - Bj. 2017 - 1.4 Turbo (110KW) - Automatik - Start/Stop - Onyx Schwarz - 17 Zoll 10-Trapezspeichen Alus - IL-Matrix LEDs - IL900 - Keyless Open & Start - Premium-Winter-Paket - El.-Heckklappe.
    • Ich fahre meinen Opel ST erst seit einigen Wochen, jedoch bin ich positiv von der S/S überrascht. Mein Astra hat Automatik und da ist es sehr gut gelöst. Wenn ich sehe, dass es nur ein ganz kurzes Anhalten wird und ich gleich wieder los fahren kann, dann bremse ich das Fahrzeug bis zum Stillstand ohne das Bremspedal ganz durchzutreten. Sobald es nicht ganz durchgetreten ist, aktiviert sich kein S/S und der Motor bleibt an. Sehe ich dagegen, dass es sich um eine längere Anhalteübung handelt, so trete ich im Stand das Bremspedal durch und der Motor geht aus. So kann ich frei entscheiden, wo sich das für mich lohnt und wo nicht ohne Anlasser/Batterien/Zündkerzen...übermäßig zu strapazieren. Es hat aber einige Tage gedauert, bis ich herausgefunden habe, wie stark ich das Bremspedal treten muss, dass der Motor ausgeht :)

      ASTRA K ST ON 1.4 150 PS S/S Automatik

    • Funktioniert bei meinem nicht. Ich kenne das aber vom meinem alten Octavia. Bei den jetzigen Octavia geht das auch nicht mehr.

      bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC

      Ich suche alte Flipper(automaten)

    • Ich habe noch mal in das Handbuch geschaut. Dort steht "Fahrzeuge mit Automatikgetriebe oder automatisiertem Schaltgetriebe: Wenn das Fahrzeug mit gedrücktem Bremspedal im Stillstand ist, wird
      automatisch der Autostopp aktiviert."
      Das stimmt so also für mein Auto nicht. Deshalb dachte ich erst, es sei ein Fehler, da der Autostopp fast nie erfolgte. Erst über einen bestimmten Schwellenwert des Pedalweges wird bei mir Autostopp aktiv. (Den lege ich sonst nur bei einer Notbremsung zurück). Und das lässt sich sehr schön dosieren. Ist also immer gewollt, nie zufällig.
      @triumph61 : Das ist ja komisch. Das scheint also auch wieder vom Herstellungsjahr o.ä. abzuhängen. Wie ist es bei dir?

      ASTRA K ST ON 1.4 150 PS S/S Automatik

    • Bei mir geht es definitv nicht, selbst ganz schwach auf der Bremse funktioniert nicht. Mich stört S/S aber auch nicht. Das passiert im Astra so unmerklich und schnell, im Gegensatz zum O3.

      bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC

      Ich suche alte Flipper(automaten)

    • Opelfahrer1988 schrieb:

      4EverBlitz schrieb:

      Dito, habe es gestern auch mehrmals probiert. No way!
      Sehr schade.
      Ach krass, da bin ich wohl der Einzige, bei dem der Wagen bei normalem Bremsen an bleibt? Das heißt, bei euch geht es immer aus, auch wenn ihr nur 2 Sekunden halten müsst?
      Also bei mir ist das auch so.
      Du bist also nicht der einzige.
      Am Anfang dachte ich S/S wäre defekt, weil der nur alle 20 Stopps ausgeschaltet hat.

      Astra K ST 03/2018
    • Bei meinem funktioniert das auch, leicht auf die Bremse und der Motor läuft weiter. Etwas stärker drauf und aus ist der Motor, einfach super.

      Lg aus Wien
      Copykill2012

      :thumbsup: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.........! :thumbsup:

      ASTRA K 5 Türer 1.0T Easytronic Innovation Ecoflex in Platin Anthrazit,
      LED Matrix, Standheizung, Schiebedach, AGR Premium Sitze, R 4.0, Parkassistent, Einparkhilfe v+h, Rückfahrtkamera, Sitzheizung v+h, Sitzkühlung/Massage, Lenkradheizung, Klimaautomatik, OneStar