Navi leitet falsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi leitet falsch

      Liebe Astra k Fahrer, sorry kenne mich so gar net aus, bin 30 Jahre ohne Software gefahren/ die letzten 2 Jahre Bissl mit google, was ich meist als genial empfand...nun endlich mal schönes Auto, aber navi echt net gut. In Hamburg immer in der Stadt ganz schlechte Führung, meine Frau soeben voll in den Stau auf der 7 wegen hsv spiel geführt (klar dass die das net auf der Kette hatte mit hsv spiel ) ... die Frage jetzt einfach mal : kann sowas optimiert werden ? Update oder so ? Oder eine Einstellung ? Habe auch ad hoc die Bedienungsanleitung net zur Hand.. habe immer so den Eindruck dass das navi nur so Standard informiert...Google Maps hat eher schon fast antizipiert, einfach aktuell ? Oder Google Maps „draufschmieren“ ? ...sofern das überhaupt geht...danke für Input, Lg

      ""
      ""

      Opel Astra K active, 1.4 Turbo, 125 PS, EZ 05/ 2017, in 10/ 2018 angeschafft, Km Leistung zu dem Zeitpunkt ca. 17.100

    • Der Astra ist wirklich ein angenehm zu fahrendes Auto mit und in dem ich mich wohlfühle. Aber Navi und Opel das geht irgendwie gar nicht. Meine Frau hat in ihren Zafira (5/12) auch ein Navi, was auch grottenschlecht schlecht ist. Aber das im K ist m.M. nach noch mal ne Steigerung. Schlechter geht's wohl kaum.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • Waldlaeufer schrieb:

      Der Astra ist wirklich ein angenehm zu fahrendes Auto mit und in dem ich mich wohlfühle. Aber Navi und Opel das geht irgendwie gar nicht. Meine Frau hat in ihren Zafira (5/12) auch ein Navi, was auch grottenschlecht schlecht ist. Aber das im K ist m.M. nach noch mal ne Steigerung. Schlechter geht's wohl kaum.
      Hallo Andreas,

      das Routing und die Features des Navis sind m.E. nicht gar so pauschal schlecht wie Du es für Dich feststellst.

      Allerdings gibt es schlicht technische Unterschiede der Systeme die man sich von vornherein / bei Kauf etc. eigentlich klar machen kann/muß.
      (Man kauft sich ja auch keinen Trabbi und wundert sich nachher dass der keine 200 km/h erreicht, sondern schaut vorher in den Prospekt und informiert sich ein bisschen):

      Die bisherigen Opel Navis bekommen halt "nur" Informationen über die aktuellen Verkehrssituationen durch TMC und TMC PRO. Da gibt es nun mal wegen sehr begrenzter Bandbreite und in größeren zeitl. Intervallen verteilt nur die wichtigsten Staus und Verkehrsbeeinträchtigungen.
      Weitergehende oder gar flächendeckende Informationen oder gar Prognosen über Verkehrssituationen sind da gar nicht vorgesehen.
      Echtzeit Verkehrsdaten wie sie z.B. bei einigen TomToms oder den Onlinediensten von zB. Google usw. vorhanden sind erlauben nat. eine viel differenziertere Berücksichtigung des Verkehrsgeschehens (auch wenn der HSV spielt ;) ) - angeblich werden ja die nächsten Infotainmentsyst. bei Opel auch solche online Funktionalität haben (aber bestimmt nicht umsonst).

      Genau so hat ein Online Dienst immer -kontinuierlich aktualisiert- das aktuellste Kartenmaterial, auch das durchschnittliche Saugnapfnavi kommt ja mittlerweile mit irgendwelchen Updatezyklen inklusive daher. Ein Festeinbau ohne online-Konnektivität hat da nat. keine Chance (da gibt es halt die zum Herausgabezeitpunkt schon ein bischen veralteten Sticks zum ErsatzteilApothekenpreis). Andere Hersteller, die ihre Geräte online angebunden haben verkaufen da Abos ... muss man sich dann auch leisten wollen.

      Einen groben Überblick wwas die verschiedenen Systeme sind und können gibt dazu zB.: pcwelt.de/ratgeber/Stau-Warnun…informationen-373385.html).

      Gruß Uwe

      Btw.: Generell haben Festeinbauten bei einer typ. mehrjährigen Nutzung eines Fahrzeugs auch immer das Problem, dass die verwendete Technik veraltet bzw. die techn. Entwicklung in eine ganz andere Richtung geht. Bestes Beispiel ist doch gerade Google. Da braucht es im Auto nur noch die Positionsinfo (GPS, Radsensorik, ggf. Kreisel) und eine Ein-/Ausgabemöglichkeit (Display/Tastatur/Lautsprecher/Micro) sowie Kommunikation zu einem Server auf dem der Rest passiert. Das Ganze Thema mit großem Computer im Auto, dezentralen Aktualiusierungen/Verteilungen von großen Datenmengen (Karteninfo) oder atuellster Verkehrssituation entfällt. Das ist nur noch an einer Stelle im Rechenzentrum zu lösen.

      Opel Astra K ST Dynamic 1.4(150PS) S&S · 2016 · M22 · Smaragdgrün · 17" · Matrix-LED · IntelliLink 900(AA &TMC-Pro nachger.) · Rückfahrkamera · Komfort- & Winter Paket Premium

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von UHM1 () aus folgendem Grund: Div. Rechtsschreibung usw.

    • Hi,

      Ich bin mit dem Navi zufrieden. Muss dazu sagen ich nutz es nicht sehr oft aber da wo es mich hinbringen sollte hat es gut gemacht.
      Wo ich sogar äußerst überrascht und sehr zufrieden war war am Gardasee.
      Ich kann daher positiv für das Navi sprechen.

      Astra K ST 1.0 105 PS Innovation, Lavarot, Sommer 17 " Momentum, Winter 17 " Executive, Lichtpaket, Sichtpaket, Winterpaket 2, Onstar, Parkassistenz Paket, Innenraumpaket, Standheizung, Solarprotect im Fond, Navi 900.

    • Ich bin durch Google natürlich verwöhnt, aber das 900er ist imho grottenschlecht.
      Mehrfach probiert, entweder direkt in den Stau (bei minütiger Meldung, dass ein Stau voraus ist), oder aber Zeitverzögerungen durch unsinnige Routenführung.
      Wenn ich bei 60min Fahrzeit durch die sinnfreie Routenführung 10 min verliere, finde ich das unsinnig, nur als Beispiel. Das sind gute 13%.
      Leider funktioniert AA-Mirroring nicht mit meinen 3 getesteten Handys, weshalb ich weiterhin das Handy nutzen muss.
      Ach, ja, hat mal jemand die Sprachsteuerung versucht? Ne Adresse eingeben kann man knicken... Nur ein weiterer Punkt auf der langen Liste...

      Dynamic ST 1.6 cdti AT in Schwarz mit Matrix, AGR und keine Ahnung was
    • eltipo schrieb:

      Ich bin durch Google natürlich verwöhnt, aber das 900er ist imho grottenschlecht.
      Mehrfach probiert, entweder direkt in den Stau (bei minütiger Meldung, dass ein Stau voraus ist), oder aber Zeitverzögerungen durch unsinnige Routenführung.
      Wenn ich bei 60min Fahrzeit durch die sinnfreie Routenführung 10 min verliere, finde ich das unsinnig, nur als Beispiel. Das sind gute 13%.
      Leider funktioniert AA-Mirroring nicht mit meinen 3 getesteten Handys, weshalb ich weiterhin das Handy nutzen muss.
      Ach, ja, hat mal jemand die Sprachsteuerung versucht? Ne Adresse eingeben kann man knicken... Nur ein weiterer Punkt auf der langen Liste...
      Hallo eltipo,
      zum Thema schlechte Stauumfahrung hab ich mich oben bemüht etwas erklärend beizutragen. Stauumfahrung mit "nur" TMC / TMC Pro wird prinzipbedingt nicht gut und vor allem nicht immer funktionieren ... da ist die Erwartungshaltung zu hoch. Ich hab ja auch das IL900, aber Stauumfahrung (schon gar nicht die einstellbare Automatische) erlaub ich dem Navi idR nicht.
      Zu Deinem AA Problem kann ich nichts sagen, aber ein gravierendes Problem mit der Sprachsteuerung kenne ich auch: Aus Deiner Signatur kann ich jetzt nicht erkennen aus welchem Baujahr Dein Astra stammt, die Früheren (IL900) wurden ja ohne TMCPro und AA ausgeliefert.
      Das konnte man nachträglich updaten lassen. Dies habe ich machen lassen. Einer der ersten Schritte der OPEL Update-Anleitung für die FOHs ist, dass vor dem Update das IL900 auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt werden soll (hatten sie bei mir vergessen :( ). Dahinter steckt wohl, dass einige intern angelegte Datenbanken usw. gelöscht werden. Nach dem Update ging dann bei mir die Sprachsteuerung auch nicht (mehr) bzw. sehr schlecht. Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat das dann behoben (obwohl dann ja nicht "vor"). Hast Du das mal probiert?
      Oder Pflegst Du vielleicht einen ausgefallenen Dialekt - Spässle gemacht :) ? Die Frage ist übrigens nicht nur lustig gemeint: Wenn ich zB. per Sprachsteuerung die Sängerin Alice Merton als Interpret auswählen will klappt das nur wenn ich Alice italienisch und Merton französisch gefärbt ausspreche ... bin ich auch erst durch die Ansage des Interpreten durch die Sprachsteuerung in dieser Betonung drauf gekommen ... auch klappt manchmal (wenn es bei höheren Geschwindigkeiten etwas lauter im Wagen ist) ein franz. qui besser als das deutsche ja ... allerdings habe ch auch eine generell etwas heiser wirkende Stimme.
      Gruß Uwe

      Opel Astra K ST Dynamic 1.4(150PS) S&S · 2016 · M22 · Smaragdgrün · 17" · Matrix-LED · IntelliLink 900(AA &TMC-Pro nachger.) · Rückfahrkamera · Komfort- & Winter Paket Premium

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von UHM1 ()

    • Hoi Uwe,

      das Fzg ist 01/17, AA(Projektion) ist natürlich schon dabei, sonst hätte ich das nicht erwähnt.
      Ich käme nicht auf die Idee, davon zu schreiben, wenn es nicht drauf wäre (völlig schräg irgendwie).

      Es wird einfach kein kompatibles Gerät gefunden.
      Dazu kommt ja noch der weitere Mangel, dass das Kabel bloß nicht ganz eingesteckt werden darf, aber ich bin durchaus in der Lage, die korrekte Steckerposition für eine Verbindung zu finden. Musik über das Handy abspielen, zumindest mp3 klappt ja auch.

      Ach, ja, Navigationsmeldungen aus dem Handy klappt auch nicht... Bei meinem 011er Ceed 1 kein Problem.

      Was die Stauumfahrung betrifft, wäre ich nicht drauf gekommen, wenn das Ding nicht ständig davon gefaselt hätte, wenn du innerhalb weniger Minuten gute 10x die Informationen bekommst und jedes Mal die Route neu berechnet wird, dann lässt sich das nicht mehr schön reden... Murks.

      Über die Sprachsteuerung muss ich bloß schmunzeln...es war mir nicht möglich, meine Adresse einzugeben, nicht mal den Ort.
      Das Ding hat alles mögliche verstanden, aber nicht mal was ähnliches... Und ich nuschel nicht...
      Bei stehendem Auto.

      Edit : Ich kann nachher mal die entsprechenden Meldungen abfotografieren, habe heute frei und etwas Zeit.
      Edit 2: Werkseinstellungen probier Ich mal, habe ich bisher noch nicht, weil alles andere funktionierte. Muss dazu sagen, dass das der Wagen meiner Frau ist (Familienkutsche), daher habe ich nur begrenzt Zugriff...

      Dynamic ST 1.6 cdti AT in Schwarz mit Matrix, AGR und keine Ahnung was

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eltipo ()

    • Hallo @UHM1,

      erst einmal danke für deine kleine Exkursion in das Reich der Navigationssysteme. Und mit deinen Aussagen hast Du in jedem Fall Recht. Aber diese ganzen Geschichten wie Stauumfahrung etc. sind mir persönlich vollkommen egal, weil ich diese Geschichten aufgrund meiner Nutzung des Autos gar nicht brauche.
      Ich meinte eher so Sachen wie nicht aufgeführte Straßen usw. Das war schon, obwohl damals als Neuwagen gekauft mit der damals auch aktuellsten Software beim Zafira so und ich habe den Eindruck, das es beim Astra noch schlimmer ist.
      Ich habe jetzt den Astra seit 07/18 mit Erstzulassung 12/17. Das Navi brauche ich eher selten, vielleicht 3 mal im Monat. Dann sind es auch keine langen Routen, sondern es ist meist so, dass ich das Erste Mal zu Kunden muss, nicht weiß wo genau die Straße/Hausnummer ist und ich bei diesem ersten Besuch halt das Navi nutze.

      Hier mal ein paar Beispiele:

      1. Der Ort ist 13 km vom Büro weg. Per Navi weder der Ort noch die Straße vorhanden....
      2. Fahr eine Straße lang, die es laut Navi nicht gibt ( die gibts aber schon bestimmt 100 Jahre) - das war schon mehrmals!!
      3. gerade Verbindung zum nächsten Ort, das Navi sagt aber rechts abbiegen, zum nächsten Ort und da wieder links abbiegen zur gleichen Straße zurück, nur halt ein ca.5 km langer, sinnloser Umweg. Auch nicht nur einmal passiert.
      4. mehrmals schon ein Kreisverkehr nicht vorhanden, den es aber schon viele Jahre gibt.

      Könnte jetzt noch mehr aufführen, was es aber nicht besser machen würde.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waldlaeufer ()

    • eltipo schrieb:

      Schräg.

      Jetzt ging AA auf Anhieb.

      Damit verbunden die Sprachsteuerung unter Google wie immer problemlos.
      Setz ich das System jetzt zurück?
      Da bin ich zwiespältig...
      Hallo,
      die Google Sprachsteuerung ist ja eine andere .... wenn Du eh heute etwas Zeit hast würde ich das Ding mal zurücksetzen.
      Beim Zurücksetzen bleiben ein paar Favoriten, also gespeicherte Sender oder Navigationsziele, sowie die im Navi gemerkten Dinge wie "letzte Ziele" auf der Strecke ... allerdings auch einige Dinge zB. autom. Schliessen, die Comforteinstellung, Bluetooth Koppelung von Handys ... also die Dinge die man in den Menues auf dem IL900 Monitor einstellen kann. Wenn man da noch nicht so viel gemacht hat oder der "Leidensdruck" groß genug ist .... ;)
      Man brauch halt dann ein paar Minuten um (am besten systematisch) die Menues wieder durchzugehen und die Dinge nach pers. Wunsch wieder einzustellen. ... ist aber auch eine gute Gelegenheit die Menues und damit die Einstellmöglichkeiten alle mal system. kennen zu lernen.
      Gruß Uwe

      Opel Astra K ST Dynamic 1.4(150PS) S&S · 2016 · M22 · Smaragdgrün · 17" · Matrix-LED · IntelliLink 900(AA &TMC-Pro nachger.) · Rückfahrkamera · Komfort- & Winter Paket Premium

    • Hoi,


      Hallo,
      die Google Sprachsteuerung ist ja eine andere ....
      Dessen bin ich mir bewusst, deswegen schrieb ich "wie immer".
      Eben weil das funktioniert, tu ich mich schwer, das Teil zurück zu setzen, weil jetzt die wichtigsten Dinge funktionieren.
      Auch wenn erst spät, aber never change a running System. Bei den bisherigen Erfahrungen hab ich da Sorge, dass was neues nicht funktioniert...
      Durchs System hab ich mich schon reichlich geklickt, man sucht ja verzweifelt nach Gründen, wenn etwas nicht funktioniert.

      Dennoch vielen Dank für deine umfangreichen Erklärungen und dein Engagement, das muss mal gesagt werden.
      Dynamic ST 1.6 cdti AT in Schwarz mit Matrix, AGR und keine Ahnung was
    • Arkis schrieb:

      eltipo schrieb:

      Ach, ja, hat mal jemand die Sprachsteuerung versucht? Ne Adresse eingeben kann man knicken... Nur ein weiterer Punkt auf der langen Liste...
      Ich habe die Sprachsteuerung mehrfach probiert, funktioniert einwandfrei. Telefon über Sprachsteuerung funkktioniert auch super :thumbsup:
      Gruß

      Arkis
      Kann ich bestätigen. Die Sprachsteuerung ist klasse.

      bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC

      Ich suche alte Flipper(automaten)