Navi leitet falsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • echt gutes Forum hier....guter Input + vor allem guter Umgangston, was ja sonst nicht so selbstredend ist....aber, wie soll es auch anders sein ? Weil, so ein schönes Auto hat auch nette Fahrer rsp- gute Foren verdient...

      ""
      ""

      Opel Astra K active, 1.4 Turbo, 125 PS, EZ 05/ 2017, in 10/ 2018 angeschafft, Km Leistung zu dem Zeitpunkt ca. 17.100

    • Unabhängig zu den völlig richtigen Erklärungen noch ein zwei Ergänzungen. Leider nutzt das Navi nicht DAB. Dort erfolgen die Meldungen zeitnäher. Und wenn man schon DAB (für teuer Geld) dazu bucht, hätte ich das eigentlich erwartet. Fehler von Opel.

      Ich fahre nicht viel aber musste feststellen, dass Google Maps und Sygic auch nicht frei von Fehlern ist. Zum Beispiel weiß Google nicht, wo der Anleger zur Fähre nach Norderney ist. Google würde einen nach Juist schicken :) Opel weiß das seit dem letzten Update. Google und Sygic machen auch totalen Blödsinn einige hundert Meter vor meinem zugegeben abgelegenen Haus. Opel kann das :)

    • Hab jetzt alles zurück gesetzt.
      Die Erna versteht mich jetzt, mehrere Probeeingaben liefen reibungslos. Auch bei laufendem Motor und Fahrt...
      AA funktioniert auch wieder.
      Spannenderweise habe ich jetzt plötzlich zig Angaben im Tacho, wenn ich den Radiosender da stehen habe, das war irgendwie vorher einzig der Sender und sonst nix (WDR 2).

      Irgendwas lief also nicht so richtig rund vorher.
      Somit ziehe ich die Kritik in dem Punkt zurück und bedanke mich für den Hinweis (und die Bekräftigung einiger) und das Bohren.

      Dynamic ST 1.6 cdti AT in Schwarz mit Matrix, AGR und keine Ahnung was
    • Meine Erfahrung mit Google Maps sind gemischt längere Strecken über Land z.b. werden gut geführt. Wenn ich allerdings in ner großen Stadt unterwegs bin nutze ich Google maps nicht mehr das zick zack gefahren nervt massiv und die 5 Minuten die ich evtl. spare hab ich dann als Graue Haare mehr auf dem Kopf. Da macht sich das interne Navi wesentlich besser da es eher Hauptstraßen nutzt.
      Sicher ist das abhängig von der eingestellten Routen Führung aber ich hab da auch keine Lust ewig Rum zu probieren.

      Astra K 1,4 Dynamik 150Ps 5T ohne S/S

    • Gerade das mag ich an Maps. Dass die Route an die Verkehrsverhältnisse angepasst ist und verstopfte Hauptstraßen auch mal gemieden werden. Normalerweise nutze ich ja die Bahn für das pendeln in die Stadt. Aber mit Maps traue ich mich auch an belebten Shopping Tagen mit dem Auto nach München rein zu fahren. Die vorausberechnete Fahrzeit ist fast immer realistisch und die gröbsten Staus werden umfahren, teils auf richtig genialen Routen.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!