Sicherheitsrückruf Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • alexander27711 schrieb:

      MattTrekker schrieb:

      Hallo zusammen! Gestern meinen Astra BiTurbo vom der Werkstatt abgeholt nach der Bremsen Geschichte! Und heute abgeschleppt worden! Motorkontrolleuchte an und Motorleistungverlust wurde angezeigt im Display! Angeblich was mit dem Ladedruck! Hat aber nicht mit der Reparatur der Bremsen zu tun sagte der Meister nur purer Zufall!
      hatte ich auch vor einiger Zeit. Über 3000 Umdrehungen geht der Wagen in den Notfallmodus und hat dann kaum noch Leistung. Nach dem Wechsel des Ladedruckventils war dann alles wieder gut
      Unter 3000 u/min war alles normal ? Ich fahr ja selten solche Umdrehungszahlen, mir wäre das ja wahrscheinlich nicht mal aufgefallen =O . Wie schnell fährt man bei 3000 u/min, 160 ?
      ""
      ""

      Astra K 1.6 Biturbo 5 Türer - Smaragdgrün - Intellilux - Intellilink - Schiebedach - Premiumleder - StdHZ - AHK - alles außer schwarzer Dachhimmel ;(

    • alexander27711 schrieb:


      3000 Umdrehungen erreicht man ganz einfach beim beschleunigen auf der Autobahn. Sonst wäre mir das wohl auch nie aufgefallen.

      Ich schalte eigentlich nicht so früh runter, entsprechend erziele ich beim Beschleunigen selten solche Drehzahlen, mit dem Biturbo geht das eigentlich auch so ganz bequem :D

      Astra K 1.6 Biturbo 5 Türer - Smaragdgrün - Intellilux - Intellilink - Schiebedach - Premiumleder - StdHZ - AHK - alles außer schwarzer Dachhimmel ;(

    • Neu

      Ich habe meinen seit 1 Woche wieder, vor 2 Tagen ne Rechnung bekommen und diese hat meine Augen groß werden lassen.
      Denn ich hatte ja darauf bestanden das die mich anrufen, wenn das Getriebe draußen ist, damit ich mir selber das ZMS,Kupplungsscheibe und Automat anschauen kann ( ich hatte eine rutschende Kupplung und es sollte die Scheibe auf meine Kosten mit ausgewechselt werden)...
      Es war nicht ersichtlich warum die Kupplung rutschte, aber mein Sachbearbeiter hat mich beruhigt und gesagt das der Automat von Opel bezahlt wird, weil dieser zum Hydrauliksystem dazu gehört ???? ?(
      Jetzt auf der Rechnung ist nun doch der Automat aufgelistet ?? ?(

      Weiß jemand von Euch ob der Automat mit zum Rückruf gehört oder hat sich der Typ geirrt?
      Oder hat doch die Tippse sich vertippst :D

    • Neu

      cit1966 schrieb:

      Commodore schrieb:

      Das Bremspedal ist ja mit dem Bremskraftverstärker verbunden und da lässt sich der Weg einstellen, sollte aber von der Werkstatt gemacht werden.
      Wenn ich mehrfach kurz hintereinander das Pedal durchdrücke, baut sich Druck auf. Der ist dann aber wieder mit der nächsten Bremsung weg und der Pedalweg geht bis zu Hälfte, in dem nix passiert. Lässt sich das wirklich am HBZ einstellen? Es kommt mir so vor, als wäre noch immer Luft im System. Das hat das FOH aber ausgeschlossen....
      War tatsächlich noch Luft im System. War nochmals da. Die rufen wohl alle wieder zurück, die bei denen in der WS wegen der RR Aktion waren, um das System nach einem "neuen Verfahren zu entlüften".

      K.A.was dabei anders ist, es hat jedenfalls - bei meinem Wagen - geholfen...
    • Neu

      upsyde schrieb:

      Wird das dann jetzt Vllt doch nicht gemacht?

      Jeder Schalter Diesel bekommt die neuen Teile, der Rückruf wurde dahingehend geändert, dass man mittlerweile Schritt 1 überspringt und direkt nur die Teile austauscht ...

      Astra K 1.6 Biturbo 5 Türer - Smaragdgrün - Intellilux - Intellilink - Schiebedach - Premiumleder - StdHZ - AHK - alles außer schwarzer Dachhimmel ;(