Welches Auto werdet ihr nach dem Astra K fahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • tja, falsche Farbe bestellt würde ich sagen :D

      ""
      ""
      commodore-b.xobor.net/

      Opelfahrer seit 1980 :m0045:

      Astra K 1,4 5-Türer, 110kw/150 PS ohne S/S Inovation, EU-Import (seit 11.08.2018) mit Brillenfach

      Omega B2 Kombi 3.0i Sport, Kawa ZX-9R, Commodore B GS/E
      alles fahrbereit und angemeldet bzw. in Betrieb.
    • Arkis schrieb:

      Meiner steht beim FOH auf dem Hof. Warte das ich ihn abholen kann :m0044:

      20190309_112750.jpg

      Gruß vom Steinhuder Meer

      Arkis
      Das ist Exclusive oder? Hast dir die Farbe selbst gemixt oder wo "abgeschaut"

      Bestellt am 05.03.2018 Astra K 1.6 DI Turbo Ultimate in Tiefseeblau + ACC + Premium Leder + DAB+ + 18" Doppelspeiche

      Geliefert am 18.04.
      Abholung und Zulassung am 27.04. :)

    • Wird aber ne lange Probefahrt werden, einmal kreuz und quer durch die Republik, dann können wir ihn uns alle mal in Ruhe ansehen. :thumbsup:

      Astra K ST Dynamic , 1.6 CDTI Automatik , 136 PS , Silber , Matrix -LED , Navi , Premium Leder Paket , Winter Premium Paket , 18 Zoll Bi Color , OPC Line Interieur , Lichtpaket made by Rico ....

    • Arkis schrieb:

      Meiner steht beim FOH auf dem Hof. Warte das ich ihn abholen kann :m0044:

      20190309_112750.jpg

      Gruß vom Steinhuder Meer

      Arkis
      Als Kombi würd ich ihn in der Farbe nehmen ;)

      Astra K Sports Tourer Ultimate - 1.6 Turbo - MJ18.5 - EZ 03/2018 - AT - Quarzgrau - 18" 5-Doppelspeichen mit GJR Nokian Weatherproof - Dynamik Fahrwerk - ACC - DAB+ - schwarzer Dachhimmel - Heck Schriftzüge entfernt :)

    • Neu

      Obwohl ich bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Astra K bin, werde ich definitiv als nächstes den deutschen Marken den Rücken kehren und mich Richtung Fernost zur Marke Lexus begeben. Lexus fährt nicht jeder, hat ein tolles Design, eines der ausgereiftesten Hybridtechnik auf dem Markt dank Toyota und ist in Sachen Qualität vielen Premiumherstellern voraus. Also ein IS300h würd mich momentan schon sehr reizen... :love:

      23.03.2018: Opel Astra K 1.6 Turbo Innovation S/S EZ 01/17, Bronzebraun Metallic, Sitze Beige/Schwarz, LED Matrix, Navi IL900, 18 Zoll Bi Color Felgen, Solar Protect
      Scheiben, Dach und Spiegel Dunkelgrau Matt foliert -> Bronzeblitz

      >>>Vive vitam tuam>>>
    • Neu

      ich hatte ja schon geantwortet, das ich eher keinen Opel mehr fahren würde.

      Hmmm.

      Ich hatte die letzten Tage einen Insignia Grand Sport in metallic weiß als 170PSler Diesel mit Dynamik Ausstattung.

      DEN finde ich optisch richtig schick. Ein sehr gelungenes Design. Fährt sich auch deutlich wendiger, als es die Ausmaße vermuten liessen.

      Einige technische Lösungen kommen mir allerdings sehr komisch vor:

      Auto Start Stop: die Funktionsweise musste ich erst in der BA nachlesen, damit sie mir einigermaßen plausibel vorkam. War es bei bisherigen Schaltwagen gewohnt, dass ein Tritt auf die Kupplung den Motor wiedder zum Leben erweckte. das war bei dem Insignia nicht so, erst nachdem der Fuss wieder von der Bremse ging - eigentümlich...

      Der Öffner für die Heckklappe: ich habe noch NIE bei der Mietwagenstation nachfragen müssen, wie der Kofferaum eines Autos aufgeht - beim Opel Insignia war es das erste Mal. Kommt doch kein normaler Mensch drauf, dass man das Opel Signet an der Kofferuamklappe 1mm drücken muss - eigentümlich....

      Verkehrszeichenassistent: den verstehe ich erst recht nicht. Nach ca. 5 Sekunden verschwinden die erfassten Tempolimits wieder aus dem Display. Finde ich eigentümlich - kann aber auch sein, dass ich noch nicht den tieferen Sinn des Opel Verkehrsschildassistenten erkannt habe (der Wagen verfügte nicht über den Abstandsregeltempomaten).

      Das Infotainmentsystem (IntelliLink9000) kenne ich aus dem Astra - da finde ich es überzeugend. Beim gefahrenen Insignia finde ich das nicht. Keine Spracheingabe möglich (?!), Die Radiosender wurden in der Frequenz angezeigt, nicht nach Senderliste etc.., das Bild der Rückfahrkamera war eigentümlich matschig und pixelig usw.

      Es macht mir den Anschein, dass man es bei Opel geschafft hat, ein hinreissend schönes Auto, mit gutem Fahrkomfort, starkem Motor, sensationellem Matrix LED Licht mit einer eher verspielten Technikschnittstelle zum Fahrer auszustatten. Beim Astra habe ich noch nie(!) in eine BA schauen müssen, um Bedienelemente zu verstehen. Alles ist da, wo es hingehört und die Funktionen sind klar und deutlcih und (für mich) intuitiv erfassbar - das beruhigt. Eine Bedienung, über die ich erst angestrengt nachdenken muss, oder gar BA lesen muss um sie zu verstehen und bedienen zu können - das stresst mich. Vermutlich lag es aber nur an der Mietwagen "Dynamik" Ausstattung (und mir?).

    • Neu

      ich werde mir nächste Woche
      mal einen KIA Sportage anschauen..

      möchte was höheres und Automatik :D

      werde alt ;(

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***