Unterboden gerissen. Schon wieder zur Werkstatt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterboden gerissen. Schon wieder zur Werkstatt?

      Moin,

      Ich schildere euch grade mal mein Problem.

      Gestern war ich nachts auf einem großen öffentlichen Parkplatz unterwegs.
      Ich wollte da ich in die falsche Richtung gefahren bin wenden.
      Als ich eingeschlagen habe zum Vorwärtsfahren habe ich einen großen Bordstein mit Begrünung übersehen und bin mit ca. 5-10 Kmh draufgefahren.
      Vor Schock bin ich dann als meine Vorderreifen auf der anderen Seite angekommen sind stehen geblieben. Und habe mich dann dazu entschlossen meine Hinterreifen auch noch drüber zu bringen.

      Als ich dann wieder mit meinen vier Reifen unten angekommen bin habe ich unter mein Auto geguckt und festgestellt das das Schaumstoff oder was auch immer das ist aufgeschirft und an der hinteren rechten Seite sogar gerissen ist.

      Ich hatte vor einem halben Jahr ein ähnliches Szenario wo mir der Unterfahrschutz auf der Beifahrerseite weggerissen wurde.

      Jetzt meine Frage schon wieder zur Werkstatt oder ist das halb so schlimm?
      Schickt euch später dazu Bilder.

      ""
      ""
    • opcII schrieb:

      besorg dir eine Dose Steinschlagschutz/Unterbodenschutz Spray und bock deine Wagen auf und dann die beschädigte Stelle absprühen
      evtl. bei blanken Metallstellen mit Rostschutzgrundierung zuvor drüber
      @Boru Mach genau das NICHT.

      Es kann sein dass der Unterbodenschutz aus dem Baumarkt oder woher auch immer chemisch mit dem Serienunterbodenschutz reagiert.

      Fahr zum FOH, er hat die richtigen Produkte und wird den Schaden für kleines Geld beheben.
    • Spardose schrieb:

      Fahr zum FOH, er hat die richtigen Produkte und wird den Schaden für kleines Geld beheben.
      Hab ich auch gemacht da ich die Sorge hatte das es noch einen größeren Schaden gibt. Aber anscheinend ist das was ich gesehen habe das einzigste gewesen.

      100 Euronen fürs reparieren Plus Leihwagen ist finde ich in Ordnung.

      Danke für den Hinweis. :saint: