Knistergeräusche in der Beifahrertür - mittlerweile klappert das Armaturenbrett und noch mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knistergeräusche in der Beifahrertür - mittlerweile klappert das Armaturenbrett und noch mehr

      Hallo in die Runde,

      dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ich habe die richtige Kategorie erwischt :)

      Von 2015-2018 bin ich einen Astra J Sportstourer als Lesasingwagen gefahren. Das erste Mal Opel nach vielen Jahren VW und war voll und ganz zufrieden.

      Seit November gins deshalb weiter mit einem K Sportstourer mit 150 PS Maschine und wundervollem Matrix Licht. Zufriedenheit gesteigert.

      Seit März (5000km) nun knisterte es merklich bei mir auf der Fahrerseite an der Tür - Höhe Gurt. FOH hat bissel Glycerine verbraucht - wurde nicht besser. Zum Reifenwechsel im April wurde ein zweiter Anlauf unernommen (angeblich Sitze verformt?? - bin Laie...). Zumnindest war 50km echt alles ruhig.

      Danach wurde es aber richtig böse: Knistergeräusche hörte nun auch der Beifahrer, das Armaturenbrett klappert seitdem an einer Stelle extrem, neuerdings knarzt der Beifahrersitz beim Einsteigen und sich darin bewegen, gefühlt auch die komplette Verkleidung der Türen auf der Fahrerseite.

      Das Beschreibene ist nur auf Unebenheiten zu hören, aber schon bei kleinsten.

      Ist es das berühmte Montagsauto?

      Da es ein Leasingfahrzeug ist, werde ich nicht selbst Hand anlegen, wie ich mir hier schon erlesen habe - mit Weichspüler und so :)

      Rechtlich weiß ich was ich zu tun habe (Nachbesserung bis hin zu Rücktritt).

      Ich mag meinen Astra aber und mein FOH ist bisher auch ein lieber. Meine Frage in die Runde: wird man so einem Problem wirklich auf Dauer Herr??

      Danke euch!

      ""
      ""

      Astra K Sportstourer 150 PS - mit erhellendem Matrix Licht
      Viele Grüße - Alex

    • Hallo und willkommen im Forum!

      Ich habe jetzt auch das knistern in der Beifahrertür, zudem klappert die B-Säule auf der Fahrerseite, ich vermute dort den Gurtaufroller als Verursacher.

      Ich habe das Fahrzeug neu gekauft, zu Beginn war alles ruhig und ich dachte schon, endlich mal ein Opel der nicht klappert, mit zunehmender Laufleistung (momentan 7700km) kamen kleine Störgeräusche hinzu.

      Für einen Neuwagen ist die Qualität nur durchschnittlich, aber für die Preisklasse akzeptabel.

      Ich werde bei der ersten Inspektion das "Problem" ansprechen, extra dafür in die Werkstatt fahren finde ich übertrieben.

      Je nach FOH wird das Problem mehr oder weniger gut gelöst, angefangen beim Silikonspraybad :S bis hin zur demontage und Abpolsterung mit Filz.

      Manche Störquellen lassen sich nicht 100%ig beseitigen und sind konstruktionsbedingt, die Funktion darf durch die Massnahmen ja nicht eingeschränkt werden (z.B. Gurtaufroller).

      Ich bin schon etwas abgestumpft, beim Vectra B wurden für 8000,- Teile getauscht (u.a. komplettes Armaturenbrett und Rücksitze, weil es eine furchtbare Rappelkiste war, die Technik hat 270000km gehalten ohne Probleme :thumbsup: .
      Astra H war top
      Vectra GTS war auch gut
      Astra J ganz schlimm :thumbdown: , das Auto habe ich gewandelt
      Insignia A knisterte im Innenraum auch , Bremsattelhalter klapperten auch ganz schlimm
      Insigna B B-Säulen klappern (wird wohl das gleiche Problem wie beim Astra K sein?)

      Mein Opa fuhr und fährt Mercedes (123, 190, 124, 210) das war immer ein besonderes Erlebnis mitzufahren, gerade früher war die Qualität den Massenherstellern überlegen (sattes plop der Türen, pneumatische ZV), heute beschwerden sich auch AMG Käufer über ein klapperndes Interieur und abfallende Anbauteile.

      Astra 1.4T 150PS, Swiss Edition, Automat, Gruss Stephan

    • bei meinem ST klappert es besonders ab ca. 20 Grad Außentemperatur. Dann kommen die Geräusche irgendwo aus der Beifahrerseite. Ich glaube aus dem Türbereich. Aber auch Fahrerseite Kopfhöhe und irgendwo Armaturenbrett. Im Winter waren es so gut wie keine Klappergeräusche. Hab übernächste Woche Termin und hoffe, dass es dort auch warm ist.

      Bestellt: Astra K Sports Tourer 1.4T (125 PS) in Quartz Grau

    • Hab auch ein knistern im Handgriff der Beifahrertür.

      Fällt aber eigentlich nur auf wenn er recht niedertourig fährt, dann übertragen sich die leichten vibrationen dort hin. Klingt fast wie ein vibrierendes Kabel

      Sobald ich das ganze mit irgendwas beschwere (z.b. Jacke reinklemme) ist es weg.

      Mal schauen ob ich da was finde

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank fürs Wilkommen heißen und eure Antwoten.

      Ich lese daraus: Klappern und Knistern scheint nicht so selten zu sein - eigentlich schade, weil ansonsten ein super Auto!

      Auch wenn es ein Volumenauto ist - ich bin nicht päostlicher als der Papst :) Die Geräusche stören aber und ausserdem will man ja gegenüber Mitfahrern sich nicht rechtfertigen müssen, warum man Opel fährt. Sondern ein gutes Gefühl haben, das richtige Auto gewählt zu haben .....

      Morgen habe ich einen Termin deswegen, bin gespannt was da bei rauskommt und werde berichten.

      Sonnige Grüße

      Astra K Sportstourer 150 PS - mit erhellendem Matrix Licht
      Viele Grüße - Alex