Astra K 1.6 CDTI Biturbo bei voller Fahrt Turboschlauch von der Drosselklappe abgesprungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Astra K 1.6 CDTI Biturbo bei voller Fahrt Turboschlauch von der Drosselklappe abgesprungen

    Hallo zusammen.
    Hatte jemand schonmal das oben im Titel beschriebene Ereignis??
    Ich finde eh das es vom Werk aus eine Fehlkonstruktion ist, der Schlauch sitzt viel zu locker auf der Drosselklappe, was ja auch nicht wirklich dicht sein kann??

    Gibt es von Opel eine modifizierte Klammer/Schlauch?

    So wie ich Opel kenne, verkaufen die Halsabschneider eh nur die Klammer zusammen mit dem wohl vergoldetem Schlauch...

    ""
    ""
  • Ein Diesel hat keine Drosselklappe. Bei mir sitzt der Schlauch bombenfest.

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix-Licht, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 14 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich...

  • MTGL schrieb:

    Ein Diesel hat keine Drosselklappe. Bei mir sitzt der Schlauch bombenfest.
    Wenn klugscheißen, dann richtig!

    ebay.de/itm/456361-Drosselklap…1f3c45:g:vJgAAOSwX0VdOb99

    Ob es nun Saugrohr - oder Drosselklappe heißt ist doch latte, es hat die gleiche Funktion und sieht auch gleich aus...

    Ich habe das Thema nicht dafür eröffnet, um auszudiskutieren wie das Ding heißt.
    Wenn man nichts sinnvolles und hilfreiches zu einer Problematik beizutragen hat, dann sollte man sich einfach mal geschlossen halten...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sascha9987 ()

  • Mein Beitrag zum Thema war, dass ich das Problem noch nicht hatte, weil du danach gefragt hast. Ich bin dann an der Stelle raus, denn beleidigen lassen muss ich mich nicht und meinen Tipp zur besseren Befestigung behalte ich für mich.

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix-Licht, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 14 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich...

  • MTGL schrieb:

    Mein Beitrag zum Thema war, dass ich das Problem noch nicht hatte, weil du danach gefragt hast. Ich bin dann an der Stelle raus, denn beleidigen lassen muss ich mich nicht und meinen Tipp zur besseren Befestigung behalte ich für mich.
    Wo habe ich denn beleidigt???
    Es ist wohl heutzutage normal in Deutschland, wenn man etwas zu direkt sagt, sofort als zu aggressiv oder dergleichen dargstellt wird( wie auch beim beliebten Flüchtlingsthema).

    Die meisten Deutschen sind einfach zu weich gespült und zu soft ( das sage ich als Deutscher)...

    Das die Klammer besser befestigt werden muss, ist logisch und deshalb fragte ich ja nach bspw. einer modifizierten Klammer...
    Fahre eh morgen nach Opel und erkundige mich da.
    Meinen Tipp wo man ganz günstig neue Opel Originalteile her kriegt, teile ich Dir auch nicht mit ✌
  • Sorry, der Ton macht die Musik und nicht umgekehrt. Wie du mit @MTGL umgehst, ist es nicht in Ordnung. Er hat es versucht, dir zu helfen und er hatte nicht die geringste Absicht, im Klugscheissermodus herüber zu kommen. Wenn du ihm nur gesagt hättest wie das folgende Beispiel "Nein, es ist tatsächlich eine Drosselklappe, was sich hinter dem Schlauch verbirgt." Es liest sich viel besser an, als wenn man in einem aggressiven Ton herüberkommt.

    In dem solchen Ton kommt man wirklich nicht weiter. Wenn man bestimmte Sachen für sich behalten möchte, ist es eure Sache, aber es klingt mehr nach dem Kindergartenkram, indem ihr trotzig mitteilt, dass ihr bestimmte Sachen nicht mitteilen wollt. Sind wir keine erwachsene Leute mehr?

    Hier ist es ein Forum, indem man miteinander sachlich diskutieren kann und euch miteinander austauschen könnt.

    - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

  • Opelaner1970 schrieb:

    Sorry, der Ton macht die Musik und nicht umgekehrt. Wie du mit @MTGL umgehst, ist es nicht in Ordnung. Er hat es versucht, dir zu helfen und er hatte nicht die geringste Absicht, im Klugscheissermodus herüber zu kommen. Wenn du ihm nur gesagt hättest wie das folgende Beispiel "Nein, es ist tatsächlich eine Drosselklappe, was sich hinter dem Schlauch verbirgt." Es liest sich viel besser an, als wenn man in einem aggressiven Ton herüberkommt.

    In dem solchen Ton kommt man wirklich nicht weiter. Wenn man bestimmte Sachen für sich behalten möchte, ist es eure Sache, aber es klingt mehr nach dem Kindergartenkram, indem ihr trotzig mitteilt, dass ihr bestimmte Sachen nicht mitteilen wollt. Sind wir keine erwachsene Leute mehr?

    Hier ist es ein Forum, indem man miteinander sachlich diskutieren kann und euch miteinander austauschen könnt.

    Für mich ist das Klugscheisserei, dann hätte Er einfach dieses "verbessern" weglassen sollen und nur den Tipp zur besseren Befestigung geben sollen und gut ist.

    Ich konnte bei Opel erfahren, das es wohl eine Modifizierung mal gab.
    Er konnte mir aber nicht sagen was geändert wurde, aber ich habe eine neue Teilenummer bekommen 39104779.
  • Nö, das sehe ich nicht so. Wer freundlich zu jemanden ist, bekommt dann einiges zurück. In deinem Fall war es leider nicht so. Ganz im Gegenteil, du hast ihn mit deiner Art ordentlich verschreckt. Lies mal bitte die obenstehenden Beiträge für dich ganz alleine durch. Vielleicht kommst du selbst auf den Fehler, den du gemacht hast.

    - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

  • Wenn Er sagt es gäbe beim Diesel keine Drosselklappe und dies nicht der Wahrheit entspricht, dann ist dass klugscheissen.
    Zumal diese Bemerkung nichts mit dem EIGENTLICHEN Thema zu tun hat.

    Ich habe nur darauf hingewiesen, dass man sich geschlossen halten sollte wenn man nichts hilfreiches beizutragen hat, also wo ist da eine Beleidigung???
    Es gibt andere Formulierung, die dass gleiche Aussagen und dann beleidigend rüber kommen.

    Ich habe nicht gefragt, bei wem der Schlauch bombenfest sitzt, sondern wer das Problem auch schon hatte und ob es eine Modifizierung gibt...

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    So jetzt bitte wieder zurück zum Thema!!

  • Kurz und knapp: Mehrere Moderationsmeldungen haben uns erreicht!

    Eine solche Diskussionskultur möchten wir hier nicht...

    Sascha9987 schrieb:

    die Halsabschneider

    Sascha9987 schrieb:

    Wenn klugscheißen, dann richtig!

    Sascha9987 schrieb:

    wie auch beim beliebten Flüchtlingsthema).

    Die meisten Deutschen sind einfach zu weich gespült und zu soft

    Sascha9987 schrieb:

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    Bitte lesen:
    Wichtig: Netiquette und Qualität der Inhalte

    Wenn es passt, gerne in diesem Rahmen beteiligen :thumbup:
    Wenn es nicht passen sollte, bitte geräuschlos weiter ziehen...

    Thread closed. Danke!