Empfehlung & Einbau Marderabwehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Empfehlung & Einbau Marderabwehr

      Hallo in die Runde,

      ich habe heute voller Entsetzen festgestellt, dass (vermutlich) ein Marder bei meinem gerade erst gekaufen Astra ST die Motorabdeckung angenagt und übel zugerichtet hat.
      Soweit ich das sehe, hatte ich nochmal Glück im Unglück und der Schaden ist erstmal nur kosmetischer Natur...

      Jetzt wollte ich mal fragen, welche Marderabwehr-Systeme ihr Empfehlen könnt und wie einfach/ schwer der Einbau ist. Opel bietet z.B. ja selbst bei opel-accessories.de 3 Systeme von K&K an.
      Ich hatte jetzt erstmal an das Basic System gedacht (opel-accessories.com/opel_aoc/…ansport_&_Schutz/39201670). Taugt das was oder könnt ihr bessere empfehlen?

      Mich würde auch mal interessieren, wo ihr das System platziert habt und wie ihr es befestigt habt. Ich bin mir auch nicht sicher, wo ich am besten den Strom nehmen soll... Einfach bei bei den Anschlüssel für z.B. Starthilfe unter der Motorhaube (Batterie ist ja ohnehin im Kofferraum)?

      Danke und viele Grüße!

      ""
      ""

      Astra ST 1.2 Edition / Astra ST 1.2 2020 / Astra F

    • Ich habe bereits in meinem J GTC, jetzt in meinem K und vorher noch im Corsa E meiner Dame die Abwehr von Stop and Go verbaut.

      shop.marderabwehr.de/stop-go-m…it-ultraschall_07571.html

      Der Einbau ist kinderleicht durch die Schneidklemmtechnik. Besorge dir zwei Auffahrrampen und schon kannst du selbst los legen. Da bei meinem 1,6 recht wenig Platz ist, war es schon nicht so einfach, beim 1,4er oder gar beim 1,0 dürfte das ein Klacks sein.

      Das Ultraschallgerät and ich hinter dem Luftfilterkasten befestigt, von da das Kabel runter gelegt, am Wasserablauf befestigt und dann die erste Platte auf dem Träger unten. Weiter vorne unter dem Lüfter, dann links auf dem Träger und von da wieder nach oben, eine Platte über dem Getriebe und die letzte an der Spritzwand.

      Anschluss an der Bordelektronik ist nicht notwendig. Wenn die Platten alle fest sind mit Kabelbindern einfach feste in das Kabel drücken, Batterienschutz entfernen und los geht's.

      Nach dem Einbau war der Marder sowohl im Corsa, als auch im Astra nochmal da, beim Astra sah es aber so aus, als wenn schnell abgehauen ist, da die Spuren auf dem Motor auf eine Flucht hingedeutet haben.

      Bestellt habe ich die Geräte bei WS-Autoteile.

      Fotos kann ich morgen noch nach reichen bei Bedarf.

      seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
      04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
      07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
      12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

    • Klingt jetzt vielleicht doof, aber das einzige und billigste ist ein Holzrahmen mit Maschendraht (dieser engmaschige der auch für Hasenkäfige genommen wird) bespannt. Schiebst du dir beim parken unter den Motor. Die treten da nicht drauf, da das nachgibt und wohl unangenehm ist. Wenn du eine eigene Einfahrt hast - top

      Wichtig ist auch, die machen das nicht aus Lust und Laune - Marder A markiert, du parkst im Revier von Marder B und der rastet dann aus. Also ganz wichtig: Motorwäsche sonst zerstören die noch mehr.

      Wenn du was elektrisches möchtest, die einfachen Ultraschall helfen gegen freundliche Nachbarn (die werden dann unfreundlich) aber nur bedingt gegen Marder - besser sind die mit den elektroshockern - wie Weidezaun.

      Astra K ST Inno B16SHT

    • IAF schrieb:


      Wenn du was elektrisches möchtest, die einfachen Ultraschall helfen gegen freundliche Nachbarn (die werden dann unfreundlich) aber nur bedingt gegen Marder - besser sind die mit den elektroshockern - wie Weidezaun.
      Ich habe das Problem mit den Fellnasen auch gehabt. Seit die Ultraschallgeräte im Astra und im Corsa montiert sind, ist Ruhe. Und die Nachbarn haben sich bisher auch noch nicht beschwert, warum auch?
      Und das das Marder abschreckt, habe ich daran erkannt, dass im Astra die Spannungsversorgung zum Ultraschallsender ausgefallen war (Kabelbruch). Schon hatte die lieben Kleinen die nächste Party im Motorraum gefeiert. Kabel repariert , Funktion wieder hergestellt und schon war wieder Ruhe.
      Wir haben in beiden Fahrzeugen das K&K System drin. Gitter sind für mich keine Option. Zum einen vergesse ich die unter das Auto zu schieben, zum anderen müsste ich die mit mir herumschleppen. Auf unserem Firmenparkplatz sind die Marder auch schon mal aktiv.
      Im Anhang zwei Fotos, wo der Sender beim Astra im Motorraum montiert wurde und der elektrische Anschluss ist.
      Dateien
      //der schwarze Kater

      BlackCat (Vattern Seiner): MJ18 Sports Tourer Ultimate 1.6DI Handschalter in Onyx-Schwarz. OPC Interieur, Irmscher Federn mit Bilstein B8 Dämpfern. Wird mit 98 Oktan gefüttert.
      WhiteCat (Tochters Ihre): MJ16 5T Edition 1.4 (125PS) o.S/S in Schneeweiß mit Komfortpaket.
      Auf 2 Rädern: Canyon Spectral CFR 9.0 und Spectral:ON CF 8.0
    • IAF schrieb:

      Nachbarn deshalb, weil es ganz schlimm nerven kann wenn diese Dinger vor sich hin fiepsen vor allem wenn es mehrere sind.
      Da fiepst nix. Wenn ich die Haube öffne, ist da nur ein ganz leises Klicken.
      //der schwarze Kater

      BlackCat (Vattern Seiner): MJ18 Sports Tourer Ultimate 1.6DI Handschalter in Onyx-Schwarz. OPC Interieur, Irmscher Federn mit Bilstein B8 Dämpfern. Wird mit 98 Oktan gefüttert.
      WhiteCat (Tochters Ihre): MJ16 5T Edition 1.4 (125PS) o.S/S in Schneeweiß mit Komfortpaket.
      Auf 2 Rädern: Canyon Spectral CFR 9.0 und Spectral:ON CF 8.0
    • Xeviltan schrieb:

      Das sagst du! Es gibt auch Leute, die haben bessere Ohren als andere.
      Den Marderschreck meiner Eltern höre ich sehr gut, meine Eltern jedoch gar nicht.
      Das Erste stimmt und das Zweite glaube ich gerne, es kommt auch auf das Gerät und die Technologie dahinter an. Meine Tochter, die im Gegensatz zu mir, noch ein junges Gehör hat, vernimmt ebenfalls nur das leise klicken. Auch Nachbars Hund hat noch keine Anstalten gemacht, auf die Barrikaden zu gehen.
      Ergo, das System was in meinem Auto verbaut ist, funktioniert (bei mir) und stört keinen im meinem Umfeld.
      //der schwarze Kater

      BlackCat (Vattern Seiner): MJ18 Sports Tourer Ultimate 1.6DI Handschalter in Onyx-Schwarz. OPC Interieur, Irmscher Federn mit Bilstein B8 Dämpfern. Wird mit 98 Oktan gefüttert.
      WhiteCat (Tochters Ihre): MJ16 5T Edition 1.4 (125PS) o.S/S in Schneeweiß mit Komfortpaket.
      Auf 2 Rädern: Canyon Spectral CFR 9.0 und Spectral:ON CF 8.0
    • Reines Ultraschall hat bei mir nicht funktioniert. Ebenso der bespannte Holzrahmen mit Maschendraht.

      seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
      04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
      07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
      12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

    • Wenn ich durch meine Straße laufe kann ich Dir auf Anhieb 3 Autos zeigen, die sowas drin haben - aber sicher gibt es Unterschiede und sicher kann ich auch nicht alle hören. Hab früher selbst einen verbaut gehabt, den konnte ich ebenfalls hören. Hatte trotz Ultraschall einen zerbissenen Kühlwasserschlauch. Wahrscheinlich hört man die besseren Geräte nicht und vermutlich helfen die dann auch (nicht so wie mein 50,- Teilchen)

      Astra K ST Inno B16SHT

    • Neu

      Vielen Dank für die vielen sehr auführlichen und hilfreichen Antworten! ^^
      Ich denke ich werde es jetzt erstmal mit der K&K probieren und wenn das nicht hilft noch weiter aufrüsten....
      Habe jetzt erstmal den Motorraum von den Marderspuren gereinigt.
      Hoffentlich ist bald Ruhe :thumbsup:

      Astra ST 1.2 Edition / Astra ST 1.2 2020 / Astra F