brandaktuelle News von der Vienna Autoshow - direkt von der Quelle :-D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • brandaktuelle News von der Vienna Autoshow - direkt von der Quelle :-D

      Hallo Leute,

      so - erfolgreicher Tag auf der Vienna Autoshow ist vorbei.
      Hab euch grad ein paar Fotos des Sports Tourers reingestellt. sieht ganz gut aus.
      Hatten sie nur leider abgesperrt - ist angeblich der einzige in Österreich derzeit :)

      anbei noch 2 Fotos bisschen weg von den 3 ausgestellten Astras.

      War heut vor 9 schon dort und nach Einlass war der erste Weg zu Opel direkt.
      Zuerst hab ich mal gleich die "Event-Damen und Herren" bissl ausquatschen müssen und hab dann festgestellt, dass ich definitiv mehr Ahnung von den Autos hab, als sie selbst :D
      Wussten nicht welche Sitze der Innovation als Serie hat - meinte der hat ja AGR :)
      Tankdeckel war abgeschlossen - ich fragte natürlich "Warum - und wie komm ich rein wenn ich keyless hab? Ist ja Blödsinn!" -> da lief er schon zum 1. Mal zum Kollegen. Haben sie natürlich für die Messe gemacht, damit niemand aufmacht und was reinhaut.
      Dann nicht viel Ahnung über das Ersatzrad und erhöhten Ladeboden.
      Sehr schade fand ich, dass KEIN Astra in einer "Serienausstattung" vorhanden war. Alle hatten eigene Konfigurationen, die man so in der Regel beim Händler NICHT stehen sieht. Somit für den normalen Kunden alles etwas blöd. Auf der Messe sehen die Wagen ganz anders aus als "am Markt".
      Naja - dann natürlich kam das Thema onstar auf. Es wurde dann auf meine Fragen hin der Produktverantwortliche dazu gebeten - mit dem hab ich mich dann gut unterhalten.
      Folgendes dazu zusammengefasst - einige Punkte wissen wir ja schon, aber einiges wussten wir bzw. ich bisher nicht.
      1) onStar ab EZ 1 Jahr kostenlos - bekannt
      2) onStar danach €99 pro Jahr - bekannt

      3) WLAN + Datendienst in Österreich geht noch nicht - bekannt (zuvor hatte ein Typ gemeint: "Wieso geht doch alles" :D den hab ich dann schön auflaufen lassen)
      Es wird noch nach dem Provider gesucht, der es in Österreich richten soll.

      NEU ist hier für mich: WLAN + Datendienst wird ab Freischaltung 1 Jahr kostenlos sein und NICHT ab EZ gerechnet. UND man muss den ganzen onStar-Dienst NICHT weiter aktivieren, wenn man nach dem Jahr das WLAN weiterhin haben will. Man muss nur registriert bleiben! DAS SIND SUPER NEWS.
      Preislich weiß man noch nichts genaues zum Internet, aber es werden prePaid-Pakete sein (1, 3, 5GB zum Beispiel) - aber jedenfalls inkl. Roaming - das heißt im ganzen onStar-Gebiet!

      was ich auch hinterfragt hab:
      wenn man zb. einen Wagen in Österreich kauft, der ja NOCH kein Wlan aktiv hat, geht es auch in den anderen Ländern nicht - eh klar, da ja Provider aus dem jeweiligen Land aktiv sein muss.
      dies zur Sicherheit.

      mit dem netten Herrn haben wir dann in einem Insignia den Live-Test mit onStar gemacht und uns den Statusbericht zum Auto einholen lassen. der onStar-Typ hat uns dann die Werte vorgelesen und auch gesagt, dass es nur ein Problem mit dem Reifendruck gibt, den würde er nicht sehen. Ist erklärbar, da der Wagen so neu ist und die Sensoren noch nicht aktiv waren (die Info hatten wir zuvor von Opel bekommen)
      haben dann gefragt, was er tun würde, wenn eben hier ein Problem auftauchen würde. Bei Kleinigkeiten würde er uns in die nächste Opel-Werkstatt schicken, bei groben Sachen würde er sagen, ob fahren noch geht oder nicht und jemanden schicken.
      Haben uns dann das Auto von ihm verriegeln und wieder entriegeln lassen (hat den Pin abgefragt! sehr löblich!). - Funktion sehr cool, wenn sich auch kein Sinn dahinter verbirgt, das zu machen, wenn ich eh selbst im Wagen bin :D
      dann hat er uns noch die Route zum nächsten Cafe aufs Navi geschickt - nach dem Auflegen war schon alles da und wir brauchten nur noch die Navigation starten.

      4) PowerFlex Adapter:
      der onStar-Checker hat selbst einen Astra bekommen mit dem Adapter, den sie ihm nachgerüstet haben - er sagte uns, dass er definitiv mit dem USB vom Powerflex mit dem Navi verbinden kann. Demnach hat man mit dem Powerflex also einen 2. USB mit dem man sich zum Intellilink verbinden kann. Verifizieren konnte ich das nicht, aber hat es definitiv so bestätigt.
      Nachrüsten habe bei ihm 2 Stunden gedauert, weil sie noch keine Ahnung hatten beim Händler in der Werkstatt, wie das am Besten geht.

      wäre interessant mal nachzuvollziehen - dann würde der Adapter dann doch endlich Sinn machen.

      5) die onStar-App hat auch gut funktioniert - hat er uns mit einem Insignia und dem Cascada gezeigt. Mit Daten auslesen, Adresse ans Navi schicken,...

      6) Android Auto kommt ins Navi 900 - es ist KEINE Hardware-Sache, sondern rein das Thema, dass Google es freigeben muss, was aber angeblich "bald passieren soll".
      Laut ihm wird es auch für die Käufer bis dahin dann verfügbar sein (da es nur softwaretechnisch ist, gibts ja wohl auch keinen Ausschlussgrund!)

      Bissl überrascht war er, als ich im sagte, dass es für mich komisch ist, warum das Google beim Navi900 noch nicht gemacht haben soll, weils beim R 4.0 ja schon geht. (das wußte er nicht - gut, ok - er ist Onstar-Verantwortlicher und hat halt in seinem K das Navi900 - kein Vorwurf an ihn)

      ----------------
      Wir haben dann am Gewinnspiel teilgenommen und meine Freundin hat dann gleich den FlexConnect Adapter + FlexConnect Haken gewonnen.
      Sehr cool - sind auch einige Euro.
      Gab auch noch andere echt geile Gewinne wie 40% Gutschein auf den nächsten Service und Zubehör-Einkauf -> DAS wär ja geil gewesen - ich hab leider nur den Trostpreis gemacht - GANZ KLAR war das bei meinem Glück bei sowas :(

      mehr fällt mir grad nicht ein - wenn mir noch was wieder in den Kopf kommt, schreib ichs hier noch dazu

      ""
      ""
      Dateien
      • messe1.jpg

        (890,39 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • messe2.jpg

        (899,39 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von androidjuergen ()

    • Schöner Bericht! :thumbsup:

      androidjuergen schrieb:


      NEU ist hier für mich: WLAN + Datendienst wird ab Freischaltung 1 Jahr kostenlos sein und NICHT ab EZ gerechnet. UND man muss den ganzen onStar-Dienst NICHT weiter aktivieren, wenn man nach dem Jahr das WLAN weiterhin haben will. Man muss nur registriert bleiben! DAS SIND SUPER NEWS.

      Haben uns dann das Auto von ihm verriegeln und wieder entriegeln lassen (hat den Pin abgefragt! sehr löblich!). - Funktion sehr cool, wenn sich auch kein Sinn dahinter verbirgt, das zu machen, wenn ich eh selbst im Wagen bin :D

      4) PowerFlex Adapter:
      der onStar-Checker hat selbst einen Astra bekommen mit dem Adapter, den sie ihm nachgerüstet haben - er sagte uns, dass er definitiv mit dem USB vom Powerflex mit dem Navi verbinden kann. Demnach hat man mit dem Powerflex also einen 2. USB mit dem man sich zum Intellilink verbinden kann. Verifizieren konnte ich das nicht, aber hat es definitiv so bestätigt.
      Nachrüsten habe bei ihm 2 Stunden gedauert, weil sie noch keine Ahnung hatten beim Händler in der Werkstatt, wie das am Besten geht.

      wäre interessant mal nachzuvollziehen - dann würde der Adapter dann doch endlich Sinn machen.

      ----------------Wir haben dann am Gewinnspiel teilgenommen und meine Freundin hat dann gleich den FlexConnect Adapter + FlexConnect Haken gewonnen.
      Sehr cool - sind auch einige Euro.
      Gab auch noch andere echt geile Gewinne wie 40% Gutschein auf den nächsten Service und Zubehör-Einkauf -> DAS wär ja geil gewesen - ich hab leider nur den Trostpreis gemacht - GANZ KLAR war das bei meinem Glück bei sowas :(

      mehr fällt mir grad nicht ein - wenn mir noch was wieder in den Kopf kommt, schreib ichs hier noch dazu
      Das mit der Freischaltung kann Dir jeder bestätigen, der seinen Wagen schon hat: Läuft ab Aktivierung, nicht erst ab EZ.

      Auto fernentriegeln geht auch via App und auch telefonisch via Handy - könnte da also Sinn machen. So von wegen Schlüssel verloren, Kind im Auto und Auto in der Sonne... gut die Leute gehören eh geköpft, aber wäre so ein Anwendungsfall. :D Und innen wäre es möglich, falls zum Beispiel die Griffe aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren sollten.

      Das mit dem PowerFlex interessiert mich näher - wo hat es da einen zweiten USB? Wegen dem Adapter selber, mit dem man sein Handy laden kann? Und der soll direkt mit dem Navi gekoppelt sein?!?! Das würde all dem widersprechen, was die Kollegen hier im Forum schon ausprobiert haben, gell @Bremmo?

      Und Glückwunsch zu den Gewinnen! :D Bin da auch immer um die Haken online rumgeschlichen, sind mir aber schlicht zu teuer.
    • das mit der Aktivierung war so nicht ganz klar, da es hieß 1 Jahr ab EZ (bei uns zumindest)
      dass jetzt der WLAN-Dienst ab Freischaltung 1 Jahr laufen wird - egal, wie lang onStar schon läuft - war meinem Händler nicht bekannt und diese Info hatte ich bisher nicht.
      (widerspricht ja auch der Info, dass man onStar künftig auch haben muss, damit WLAN aktiviert werden kann.
      ------------------
      in den FAQ steht auch:
      Ab wann beginnen meine kostenlosen zwölf Monate?
      Ihre kostenlosen zwölf Monate beginnen mit der Erstzulassung Ihres Opel; Gleiches gilt auch für Ihre Neuwagengarantie.

      Kann ich OnStar kostenlos testen?
      Ja, Sie können alle OnStar-Funktionen in den ersten zwölf Monaten nach Erstzulassung kostenlos testen. Dazu gehört in Deutschland, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich auch der kostenlose WLAN-Hotspot, der später auch in anderen Ländern zum Testpaket gehören wird.
      -------------------

      von innen nach außen muss man aus dem Auto immer können - das ist ja Gesetz.
      Ein Auto verriegeln lassen, wenn ich drin sitz - denn anders kann ich onstar ja nicht anrufen.
      Naja - egal - nettes Feature :) zum vorführen natürlich sehr nett.

      USB Verbindung geht ja laut unser aller Info nur über den Anschluss in der Mittelarmlehne. Mir hat er heut gesagt, er hat über den PowerFlex Adapter und dessen USB-Anschluss sein Handy mit dem Intellilink verbunden. Ich weiß, dass hier andere Infos sind - auch von @Bremmo - auch wenns hier das R 4.0 ist.
      Eventuell arbeitet Navi900 in Verbindung mit PowerFlex anders als mit dem 4.0 - who knows! wird man probieren müssen.
      Wenn ich mir aber die Anleitung anschau, wie der Adapter zum Nachrüsten geht, lass ich lieber die Finger davon - bei meinem Geschick und Glück bricht mir da sicher was.
      und 1-2 Stunden zahl ich dem Händler dafür nicht. :)

      ja, die Adapter wären definitiv zu teuer - geschenkt nimmt man sie gern. Sieht gut und auch wertig aus (sehr stabil und hat auch Gewicht :) ) - wird morgen im J mal eingebaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von androidjuergen ()

    • was mir bei der Durchsicht untergekommen ist - hab ich heut leider nicht hinterfragt, da mir das noch nicht bewußt war.

      Wie kann ich onstar kontaktieren, wenn mein Auto weg ist bzw. ich mein Handy mit der App nicht dabei hab?
      Es steht zb. dass man den Diebstahl der Polizei melden muss und der onstar-Berater mit der Nummer dann zb. die Zündung deaktiveren kann und der Polizei den Standort übermitteln kann -> aber wie nehme ich mit denen außerhalb meines Autos Kontakt auf?

      EDIT: ah ok, lt. FAQ gibts da Hotline?!
      Kunden Info Center:
      Tel.: +43(0) 1 360 27 71-904
      -> ist das für diese Notfälle geeignet?
      oder besser den Opel Mobilitätsservice (der ist aber eher nur für Pannendienst?)
      In Österreich wählen Sie rund um die Uhr die gebührenfreie Nothilfenummer 0800/20 83 80.
      Im Ausland erhalten Sie Hilfe unter folgender Telefonnummer (gebührenpflichtig): 0043 (0)1 25 119-19394

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von androidjuergen ()

    • Naja dann scheint wohl der Adapter mit dem 900er eine Datenverbindung zu nutzen. Find ich klasse!

      bestellt am 23.11.2015: Astra K Sports Tourer INNOVATION 1.4 Turbo (150 PS) Automatik in Smaragdgrün , 18" BiColor, Vollausstattung bis auf Keyless Go, AHK, GSD, Quickheat und Standheizung - Liefertermin: 29.04.2016

    • Der Grund ist, dass man bei dem kleineren Radio wohl nur Laden kann im Adapter und im 900er ist man direkt verbunden.

      bestellt am 23.11.2015: Astra K Sports Tourer INNOVATION 1.4 Turbo (150 PS) Automatik in Smaragdgrün , 18" BiColor, Vollausstattung bis auf Keyless Go, AHK, GSD, Quickheat und Standheizung - Liefertermin: 29.04.2016

    • Sorry verpeilt! Dann ist es komisch bzw. klingt es dann nach einem Fehler. Wird sich beheben lassen, wenns auch im 4er geht :S

      bestellt am 23.11.2015: Astra K Sports Tourer INNOVATION 1.4 Turbo (150 PS) Automatik in Smaragdgrün , 18" BiColor, Vollausstattung bis auf Keyless Go, AHK, GSD, Quickheat und Standheizung - Liefertermin: 29.04.2016