Probleme Matrix LED Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen!
      Habe nun auch das gleiche Problem mit der Fehlermeldung "Adaptives Fahrlicht" gefolgt von "Scheinwerferhöheneinstellung fehlerhaft" inkl. der passenden Kontrollleuchte.

      BJ 09/2015
      Gekauft: 05/2018

      Erstes Mal letztes Jahr, aber ist wieder weggegangen und auch erst einmal nicht wieder gekommen.
      Kam dann immer häufiger, seit diesen Dienstag nun sofort beim Starten des Motors und war an dem Tag nun bei meinem örtlichen Opel Händler zum Auslesen und Diagnoserstellung.

      Diagnoe: Elektronik des (Überraschung) rechten Scheinwerfers kaputt. Kurvenlicht & Abbiegelicht & Regluierung des Scheinwerfers bei Beladung funktioniert nicht mehr, er bewegt sich weder nach rechts oder links, noch nach oben oder unten. Kostenvoranschlag: 1.500 € =O Lt. ihm müssen beide Scheinwerfer komplett ausgewechselt werden.

      Meine extra abgeschlossene Garantie (36 Monate) deckt den Fehler nicht ab. Kulanzantrag bei Opel wurde auch abgelehnt.
      Lt. meinem Werkstatttypen bin ich auch nicht die erste mit dem Fehler beim K.

      Ich muss jetzt meinen Opel Händler wo ich das Auto gekauft habe (leider 160 km weg, deswegen erst einmal nach Rücksprache mit meinem Verkäufer den örtlichen genommen) kontaktieren und hoffen, dass dies über die gesetzliche Gewährleistung oder Kulanz läuft :(

      Habt ihr da Erfahrungen oder Tipps & Tricks zu?


      Liebe Grüße :)

      ""
      ""
    • Hallo

      Ich hatte letzte Woche 2x die Meldungen "Kurvenlicht überprüfen lassen" und "Fehler Scheinwerfer Höheneinstellung" .
      Am Mittwoch habe ich einen Termin bei Opel, nur ist der Fehler nun nicht mehr aufgetaucht und auch das gelbe Symbol leuchtete nur wärend die Meldungen im Display standen.
      Kann der FOH den Fehler trotzdem auslesen oder fahr ich da umsonst hin.

      Gruß Mue

      Astra K+ i.4 DI 125PS ohne S/S MJ 18

    • mue0815 schrieb:

      Hallo

      Ich hatte letzte Woche 2x die Meldungen "Kurvenlicht überprüfen lassen" und "Fehler Scheinwerfer Höheneinstellung" .
      Am Mittwoch habe ich einen Termin bei Opel, nur ist der Fehler nun nicht mehr aufgetaucht und auch das gelbe Symbol leuchtete nur wärend die Meldungen im Display standen.
      Kann der FOH den Fehler trotzdem auslesen oder fahr ich da umsonst hin.

      Gruß Mue
      Hallo Mue,
      hab auch bereits mehrfach Probleme mit den Dingern gehabt und mein Eindruck ist eher der, dass es eher vom Annahmemenschen beim FOH abhängt, je nachdem wie die Lust haben oder Werkstattauslastung ...
      Hatte nie permanentes Leuchten und unterschiedliche Antworten gehört - von wegschicken bis ordentlich und erfolgreich auslesen.

      Die plausibelste Antwort ist die, dass der Fehler nur eine begrenzte Zeit seit seinem letzten Auftrreten im Speicher verbleibt ... man also zeitnah zum FoH gehen sollte.
      EDIT: OK, hab zu lange mit meiner Antwort gebraucht, aber da Du ja ein Photo hast, ab zum FoH.
      Ansonsten: Am besten immer ein Handyphoto machen wenn es auftritt ... (weiss dass das im Nachhinein immer leicht gesagt ist, aber bei mir war es irgendwann so, dass man es durch stärkeres Bremsen (so dass die Vorderachse einfedert) "provozieren" konnte und dann kann man das ja an einem "sicheren" Ort machen und dann ein Photo)

      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Gestern war der Termin beim FOH.
      Der Meister dort wusste sofort was los ist hat nur auf den Auftrag geschaut und gesagt: "Da schauen wir schnell welche Seite und dann können sie wieder los , wir bestellen dann einen neuen Scheinwerfer.".
      Werde jetzt angerufen da es wohl gerade einen Engpass bei den Scheinwerfern gibt.

      Astra K+ i.4 DI 125PS ohne S/S MJ 18

    • eltipo schrieb:

      Ich habe dann heute den rechten Scheinwerfer neu bekommen :


      Hallo Eltipo,
      mir ist klar, dass ich etwas viel von Dir verlange, aber könntest Du bitte mal -nat. bei passender Gelegenheit- ein Photo von der Abbildung des Fernlichts Deiner Scheinwerfer an einer Mauer machen? Am Besten eher im Dunklen und mit einem gewissen Abstand ... 10 m oder so.
      Hintergrund ist, dass ich an der Lichtverteilung der neuen gegenüber der alten Scheinwerfer interessiert bin.
      Im normalen Fahrlich bemängeln ja einige diese "schwarzen Flecken", mich interessiert aber die Verteilung der Matrixelemente ... also Fernlicht.
      Gruß
      Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Hi Uwe, nein, ist nicht zu viel verlangt.
      Ich kann bei uns etwa 5 Meter Abstand herstellen, werde das mal versuchen.

      Die dunklen Flecken habe ich ja auch, deswegen war ich überhaupt erst beim Händler.
      Die sind übrigens auch nicht weg, die kommen definitiv vom linken Scheinwerfer.

      Dynamic ST 1.6 cdti AT in Schwarz mit Matrix, AGR und keine Ahnung was