Mittelarmlehne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Zusammen

      Ich grabe den Thread hier mal wieder aus habe keinen Aktuelleren gefunden. (Zu Blöd zum suchen?)
      Habe letzte Woche nen Astra K als Firmenwagen bekommen. Leider ohne Armlehne. Die vermisse ich jetzt schon nach nur drei Tagen Arbeiten. Mein vorheriger hatte eine.

      Mich interessiert jetzt in speziellen ob man Tatsächlich den Kompletten Mitteltunel Tauschen muss oder ob es nur der Hintere teil mit dem Ablagefach ist der getauscht wird. Und passt das Kabel vom USB Anschluss dann noch?
      Habe unter der o.g. Teilenummer von @tautau1 verschiedene Sachen gefunden.

      Danke für die antworten.
      Sollte meine Frage doch schon irgendwo hier beantwortet sein bitte verlinken.

      ""
      ""
    • Morgen, hab mir jetzt mal den ganzen Thread durchgelesen und es sollte also möglich sein , ohne die gesamte Mittelkonsole zu tauschen.Wegen den benötigten Teilen würde ich den Freundlichen fragen, da es ja anscheinend verschiedene Teile gibt.Hab ich jedenfalls so verstanden.Das Kabel für den USB sollte passen, da er ja ungefähr an der gleichen Stelle bleibt.
      Grüße Rico

      Astra K ST Dynamic , 1.6 CDTI Automatik , 136 PS , Silber , Matrix -LED , Navi , Premium Leder Paket , Winter Premium Paket , 18 Zoll Bi Color , OPC Line Interieur , Lichtpaket made by Rico ....

    • KlauZi schrieb:

      Hi Zusammen

      Ich grabe den Thread hier mal wieder aus habe keinen Aktuelleren gefunden. (Zu Blöd zum suchen?)
      Habe letzte Woche nen Astra K als Firmenwagen bekommen. Leider ohne Armlehne. Die vermisse ich jetzt schon nach nur drei Tagen Arbeiten. Mein vorheriger hatte eine.

      Mich interessiert jetzt in speziellen ob man Tatsächlich den Kompletten Mitteltunel Tauschen muss oder ob es nur der Hintere teil mit dem Ablagefach ist der getauscht wird. Und passt das Kabel vom USB Anschluss dann noch?
      Habe unter der o.g. Teilenummer von @tautau1 verschiedene Sachen gefunden.

      Danke für die antworten.
      Sollte meine Frage doch schon irgendwo hier beantwortet sein bitte verlinken.
      Hast Du den Thread hier durchgelesen?

      Da wird genau beschrieben, was man braucht und wie es geht.
      Welche Frage bleibt denn bei Dir offen?
      Herzliche Grüße
      Wolfgang

      :m0008::m0008::m0008:

      1.6T ST Ultimate quarzgrau EZ Februar 2019 (Spritmonitor)
    • Oh ja hab ich durchaus...

      Zum einen wird geschrieben das alles getauscht werden muss dann wieder doch nicht.
      Die angehängte PDF, zeigt dann aber eine Anleitung zum Einbau des Powerflexadapters und eine Doppel USB Buchse, bei der zwar der komplette mitteltunnel ausgebaut wird, die Frage aber offen lässt ob man die Armlehne nun einzeln tauschen kann oder nicht.

      Zumindest für mich.

      Googeln nach der Teilenummer von Tautau1 zeigte dann auch beide Varianten als Ergebnis zumindest bei freundlich Niederländer der die Teile gebraucht anbietet.


      Wenn es dir also so klar war/ist wäre ein einfach kurze Antwort ganz nett gewesen, mir ist es das nämlich nicht.

    • KlauZi schrieb:

      Oh ja hab ich durchaus...

      Zum einen wird geschrieben das alles getauscht werden muss dann wieder doch nicht.
      Die angehängte PDF, zeigt dann aber eine Anleitung zum Einbau des Powerflexadapters und eine Doppel USB Buchse, bei der zwar der komplette mitteltunnel ausgebaut wird, die Frage aber offen lässt ob man die Armlehne nun einzeln tauschen kann oder nicht.

      Zumindest für mich.

      Googeln nach der Teilenummer von Tautau1 zeigte dann auch beide Varianten als Ergebnis zumindest bei freundlich Niederländer der die Teile gebraucht anbietet.


      Wenn es dir also so klar war/ist wäre ein einfach kurze Antwort ganz nett gewesen, mir ist es das nämlich nicht.
      Hallo.
      Habe auch den Astra mit mechanischer Handbremse und ohne Mittelarmlehne .
      Einbau der Mittelarmlehne hat bei mir ca 1h gedauert. Es muss nicht der Mitteltunnel abgebaut werden, lediglich zur Montage nur ein Stück angehoben. Das sind im ganzen 3 Teile , beim Opel-Händler für ca. 120€ gekauft . Armlehne passt perfekt , auch der USB Anschluss . Kann man also selbst machen.... ist nicht dramatisch. Gruß
    • hallo434 schrieb:

      Hallo Torsten,Passen die Teile in die Limo oder in den Kombi? oder beide?
      Mein Opel Händler sagte mir, von Opel gibt es keine Original Armlehne zum Nachrüsten...

      LG Markus
      Hallo Markus, habe 'nen Kombi und dort passen die genannten Teile:
      39108523 (alte Nummer 39030127) - Armlehne
      13460084 - Seitenverkleidung

      Blöderweise wusste ich nicht, dass man für hinten auch noch eine Verkleidung braucht:
      13412443 - hintere Verkleidung (ohne Gewähr)
      Aus diesem Thema übernommen.

      Kostenpunkt beim Freundlichen für Armlehne und Seitenverkleidung circa 130€ (kein Rabatt).
      Hintere Verkleidung laut dem anderen Thema (damals) circa 10€.

      Dein Händler weiß davon vermutlich nix, weil die Sachen eigentlich nicht zum nachrüsten verkauft werden, sondern nur bei defekt.
      Ist für die Bestellung aber völlig egal.

      Einbau war etwas fummlig, aber für etwas Geübte in 1-2 Stunden zu schaffen.
      Wer noch nie 'ne Verkleidung im Auto abgebaut hat, sollte es vielleicht lieber den Händler machen lassen.
    • Mot schrieb:

      hallo434 schrieb:

      Hallo Torsten,Passen die Teile in die Limo oder in den Kombi? oder beide?
      Mein Opel Händler sagte mir, von Opel gibt es keine Original Armlehne zum Nachrüsten...

      LG Markus
      Hallo Markus, habe 'nen Kombi und dort passen die genannten Teile:39108523 (alte Nummer 39030127) - Armlehne
      13460084 - Seitenverkleidung

      Blöderweise wusste ich nicht, dass man für hinten auch noch eine Verkleidung braucht:
      13412443 - hintere Verkleidung (ohne Gewähr)
      Aus diesem Thema übernommen.

      Kostenpunkt beim Freundlichen für Armlehne und Seitenverkleidung circa 130€ (kein Rabatt).
      Hintere Verkleidung laut dem anderen Thema (damals) circa 10€.

      Dein Händler weiß davon vermutlich nix, weil die Sachen eigentlich nicht zum nachrüsten verkauft werden, sondern nur bei defekt.
      Ist für die Bestellung aber völlig egal.

      Einbau war etwas fummlig, aber für etwas Geübte in 1-2 Stunden zu schaffen.
      Wer noch nie 'ne Verkleidung im Auto abgebaut hat, sollte es vielleicht lieber den Händler machen lassen.
      Danke dir! Hab die Teile bekommen, bekomme aber den Oberteil (Den Teil mit dem USB Anschluss) nicht demontiert, sonst klappt alles...
      Kannst mir bitte kurz beschreiben, wie der zu lösen ist?
      Danke dir vielmals :)

      LG Markus
    • hallo434 schrieb:

      Danke dir! Hab die Teile bekommen, bekomme aber den Oberteil (Den Teil mit dem USB Anschluss) nicht demontiert, sonst klappt alles...Kannst mir bitte kurz beschreiben, wie der zu lösen ist?
      Die PDF Datei für die Reihenfolge hast du gesehen?
      ifz-berlin.de/ins_pdf/39034631.pdf

      Da müsste man wissen wo es genau hängt, um da weiter zu helfen.
      Es sind im vorderen und hinteren Bereich Schrauben zu lösen, die sich zum Teil hinter anderen Verkleidungen verstecken.

      Mittels der PDF Datei (bis Schritt 8) wird klar, welche anderen Verkleidungen vorher entfernt werden müssen.

      Edit: Falls das unklar ist - man bekommt den Teil mit dem USB Anschluss nicht von oben gelöst, da er von unten mit Schrauben an der Mittelkonsole befestigt ist.
      Es muss also die ganze Mittelkonsole raus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mot ()

    • Die Mittelkonsole ausbauen ist eine Sache von nicht mal 10 Minuten.
      Danach lässt sich wesentlich einfacher weitermachen.
      Das Klimabedienteil muss nicht ausgebaut werden. Die Klammern sitzen recht stramm.
      Es kann an der oberen Konsole verbleiben und mit dieser zusammen abgezogen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TW64 ()

    • TW64 schrieb:

      Die Mittelkonsole ausbauen ist eine Sache von nicht mal 10 Minuten.
      Danach lässt sich wesentlich einfacher weitermachen.
      Das Klimabedienteil muss nicht ausgebaut werden. Die Klammern sitzen recht stramm.
      Es kann an der oberen Konsole verbleiben und mit dieser zusammen abgezogen werden.
      Naja, die 10 Minuten stimmen nur wenn man genau die Konsole schon 5x ausgebaut hat bzw. generell geübt ist im Verkleidungen entfernen.
      Ansonsten dauert es schon etwas länger.

      Ohne Klimabedienteil ausbauen, habe ich die Konsole vorne nicht im richtigen Winkel herausbekommen, da die Handbremse dann im Weg war.