Frontkamera außer Funktion da Fenster von innen beschlagen/vereist

  • Guten morgen zusammen,


    ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass zu diesem Thema nochmal jemand etwas schreibt.


    Wie schon in meinem Post vom 9. April diesen Jahres angekündigt, bin ich seit April in dieser Sache ( und auch wegen der ständig
    verstellten Klimaanlage bei Betrieb der Standheizung ) beim Anwalt.
    Dieser arbeitet nun auf die Rückname des Fahrzeugs hin, da dies die einzige Alternative ist. Schliesslich könnte ich das Fahrzeug
    niemals mit wieder verkaufen oder in Zahlung geben. Enweder werde ich dann verklagt weil ich die Probleme verschwiegen habe oder bekomme nichts mehr für das Auto wenn ich die Probleme angebe.
    Nachdem man bisher bei Opel ( auf teilweise ziemlich unverschämte Art und Weise ) alles abgestritten hat, ist die Angelegenheit
    inzwischen beim Gericht. Dieses hat nun einen unabhängigen Gutachter damit beauftragt bis Anfang Dezember festzustellen ob die besagten Mängel vorliegen und ob sie eine Rückname rechtfertigen.


    Ich kann nach wie vor nur jedem raten so wie ich in der Sache tätig zu werden um den Druck auf den Hersteller zu erhöhen so dass
    dieser tätig werden muss.
    Schliesslich haben wir die Extras alle nicht geschenkt bekommen sondern teuer bezahlt und sollten somit erwarten können dass diese
    auch ihren Dienst tun.
    Außerdem sehe ich es auch als ein gewisses Sicherheitsrisiko wenn das Matrix Licht den Gegenverkehr blendet ( und das LED-
    Fernlicht ist extrem hell ) oder der Notbremsassistent wegen der beschlagenen Kamera nicht richtig arbeitet.
    Und ja ich weiss dass ich in erster Linie selbst verantwortlich bin, aber ich habe die Assistenten gekauft damit sie mich unterstützen
    dann müssen sie auch funktionieren.


    In der Online Ausgabe der Autobild vom Mai diesen Jahres gab es übrigens einen Bericht zum Astra K, welcher das Problem der
    beschlagenen Kamera bereits als Kinderkrankheit bezeichnet über welches viele Kunden klagen. Offensichtlich ist es also nicht nur das Problem einiger Weniger wie man bei Opel immer sagt.

    ""
  • Habe jetzt die Klima abgeschaltet, seitdem keine Probleme mehr.

    seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
    04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
    07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
    12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

  • Was ich bei der Sache nicht verstehe wieso ist bei Auto eigentlich immer Umluftbetrieb an? Angeblich schaltet der ja bei feuchter Luft auf aussenluft. Habe ich aber noch nie gesehen. Macht man das manuell ist gleich Auto aus.

  • Hallo Uwe,


    ich warte immer noch auf den Termin beim Gutachter, ich gehe mal davon aus dass er den Termin so weit wie möglich in den Winter schieben will, um optimale Bedingungen zu haben.
    Habe das Problem mit dem beschlagenen Kamerafenster allerdings schon seit ca. drei Wochen fast jeden Morgen (s.Foto).
    Hast du die gleichen Probleme, und wenn ja, hast du schon etwas unternommen?


    Gruß Sascha

  • Hallo @crunchip72,
    bin ja der Ersteller dieses Threads :-) , in dem Sinn habe/hatte ich die Probleme auch.
    Mittlerweile habe ich nach Reklamation bei m FoH die neue Abdeckung (kostenlos) erhalten und komme eigentlich damit (letzter Winter) zurecht.
    Allerdings habe ich seit einiger Zeit ein geändertes Fahrverhalten (weniger und zu anderen Uhrzeiten).
    Es ist schwer zu beurteilen ob das Thema weg ist oder eben nur wegen den letzten milden WIntern.... nicht auftaucht.
    Gruß Uwe

    Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

  • Ok korrigiere, bei sehr feuchter Nacht (wie letzte Nacht) und Frost beschlägt die Kamera wieder, wobei sie beim einsteigen und vorigem freikratzen der Scheiben definitiv nicht beschlagen war.
    Kollisionswarner und Verkehrszeichenassi haben sich direkt verabschiedet beim Motorstart, funktionierten nach etwa 5 km aber wieder. Der Fernlichtassi sprang auch nach 20 km nicht wieder an.


    Oben auf der Beifahrerseite war sogar Eis von innen an der Frontscheibe. Muss mir vielleicht angewöhnen auf dem Weg zur Arbeit beim Verlassen des Autos eben durchzulüften.

    seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
    04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
    07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
    12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet

  • Also Eis von innen spricht aber für krasse Feuchtigkeit im Auto :D
    Ich werfe nochmal meinen Tip mit dem Silica Gel in Organza Säckchen rein :saint:


    Astra K ST 1.6 200PS Ultimate - Schaltgetriebe - BJ18


    *schneeweiß* *Matrix-LED* *Premium-Leder* *Park & Go* *elektr. Heckklappe* *schwarzer Dachhimmel* *Standheizung* *Frontkamera*

  • Also Eis von innen spricht aber für krasse Feuchtigkeit im Auto :D
    Ich werfe nochmal meinen Tip mit dem Silica Gel in Organza Säckchen rein :saint:

    ich hatte ja die letzten 10 Tage
    einen Polo als Leihwagen..
    1/2 Jahr alt mit 8000km auf der Uhr..


    da bin ich zwei Tage hintereinander früh
    morgens eingestiegen und konnte die Frontscheibe
    von innen abziehen..so nass war die ;(


    so was hab ich in 3 Jahren Astra fahren noch nicht erlebt...


    bei mir funktioniert nach wie vor alles
    so wie es sein soll


    hatte erst etwas bedenken nach dem Wildschaden
    mit dem neuen Schweinwerfer und den neuen Sensoren..
    aber alles gut

    Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
    WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
    Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
    und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D


    ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

  • aber mal ne andere Frage... wie kalt war es denn bei euch? Denn von innen gefroren kenne ich nur von früher und mindestens 2 stelligen Minusgraden

    Schöne Grüße aus dem Westerwald


    Astra K Sports tourer 1.6 Turbo Ultimate EZ 05/18
    Schnee-weiß, Matrix LED Licht ❤

    Schalter/AHK/il900

  • Vielleicht lohnt ein Versuch, die Klimaanlage mal abzuschalten.


    Zumindest 5min vor Fahrtende.


    Dann wäre doch das Verhältnis von Feuchtigkeit innen/außen nicht mehr so gravierend oder?

    ST BiTurbo Ultimate :evil: [D16DTR] mit [M35] >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900, IntelliLux LED 8) , Werks-AHK, Leder

  • Ach so, da war ja was :rolleyes: Meine Klima ist derzeit bis auf weiteres erstmal aus. Beobachte mal, ob dann gefühlt mehr oder weniger Beschlag im Auto ist.

    ST BiTurbo Ultimate :evil: [D16DTR] mit [M35] >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900, IntelliLux LED 8) , Werks-AHK, Leder

  • Also richtig Eis ist übertrieben, es war etwas Feuchtigkeit angefroren. Es war allerdings auch sehr nebelig,
    und die Temperatur lag bei minus 1. Bei der Nutzung von Scheibenenteiser beschlägt meine Frontscheibe aber eh immer schnell, das war schon immer so.
    Die ist auch ziemlich schnell wieder frei, nur eben das Dreieck hinter der Abdeckung für die Kamera nicht. :D


    Die Klima habe ich schon seit 14 Tagen abgeschaltet, Lüftung läuft im Automatikbetrieb bei 23 Grad.


    Mein GTC neigte bei Außentemperaturen von um die sieben Grad beim Stillstand an der Ampel komplett zu beschlagen,
    sobald ich wieder fuhr wurden die Scheiben wieder frei.

    seit 04/19: Opel Astra K ST "Ultimate", 1,6 Turbo, Quarzgrau, elektr. Heckklappe, DAB+ und OPC-Line Interieur
    04/14 bis 04/19: Opel Astra J GTC, 1,4 Turbo, Mineralweiß, Innovation-, Komfort-, Design-Paket, OPC-Pedale
    07/09 bis 04/14: Opel Corsa D "Sport" 1,4 90PS, 3-T; Silber; Serienausstattung plus Sportfahrwerk
    12/06 bis 05/09: Opel Corsa B "Edition 2000", 1,0 54 PS, 3-T; Silber, Klimaanlage, CDR 500 Radio nachgerüstet