Astra-K ST - 1,6 Liter BiTurbo Diesel - Motorengeräsche - Bekanntes Problem!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frosti schrieb:

      wie sich die beiden Öle bei hocher Temperatur verhalten wissen denke ich die wenigsten aber dass Opel in kürzester Zeit ein neues Öl entwickeln bestätigt meiner Meinung nach die Aussage von Foh, oder?
      HAllo,
      das DEXOS 1 Gen 2 Öl ist nicht "in kürzester Zeit" entwickelt worden ... schau mal dazu in den hiesigen Thread 150 PS mit/ohne S/S ruckelt

      Gruß Uwe
      ""
      ""

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Frosti schrieb:

      Bitte erst alle Posts lesen :)
      Seite 52 da steht was vom neuen Öl, nicht dexos 1.2 sondern ei neues was ab kw 17 lieferbar seien soll.
      Hallo Frost,
      stehe gerade auf dem Schlauch, was meinst Du mit Seite 52?
      Meinst Du die Seite 52 vom 150 PS mit/ohne S/S ruckelt? Also diese Seite: 150 PS mit/ohne S/S ruckelt ?

      Hier in diesem thread gibt es ja nur 2 Seiten ...

      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • MattTrekker schrieb:

      Gibt es was neues zu Berichte ! Mein Biturbo war am Montag zur ersten Inspektion! Ich finde der Motor ist lauter geworden als vorher und macht ein komisches ich würde sagen Schleifgeräusch!
      Das würde mich auch mal interessieren. Ich muss mit meinem Biturbo auch bald zur ersten Insprektion und habe mir das Dexos 2 besorgt. Mein FOH sagte, solange das Öl zugelassen ist, füllen sie mir das mitgebrachte - und so deutlich günstigere - Öl drauf. Nur falls es mit dem Dexos 2 tatsächlich Probleme gibt, sollen sie lieber ihr Öl nehmen, welches vermutlich auch das Dexos 2 ist. Aber da wären mir die Mehrkosten dann egal, sonst heißt es bei evtl. Problemen nachher, es läge an meinem (originalen!) Dexos 2... Etwas skeptisch bin ich mit dem gekauften Öl schon, denn es kostet bei Ebay ca. 19 Euro. Markenöle sind da doch erheblich teurer. Also dieses Öl nehmen oder lieber das vom FOH auffüllen lassen?
      Was meint ihr?

      Astra ST - Innovation

    • Butzenmatze schrieb:

      MattTrekker schrieb:

      Gibt es was neues zu Berichte ! Mein Biturbo war am Montag zur ersten Inspektion! Ich finde der Motor ist lauter geworden als vorher und macht ein komisches ich würde sagen Schleifgeräusch!
      Etwas skeptisch bin ich mit dem gekauften Öl schon, denn es kostet bei Ebay ca. 19 Euro. Markenöle sind da doch erheblich teurer. Also dieses Öl nehmen oder lieber das vom FOH auffüllen lassen?Was meint ihr?
      Die Geiz ist geil Mentalität sollte spätestens beim Motoröl aufhören. Man kauft sich doch kein “70.000 DM Auto“, um dann später ein paar Euro an für den Motor lebenswichtiges Motoröl zu sparen. Im schlimmsten Fall ist es ein Plagiat mit Brühe aus der Türkei, was du dir da bei ebay geholt hast.
      Ich würde deshalb nur das Öl verwrnden, welches der FOH einsetzt.
      Du stürzt dich ins Unglück, wenn später der Motor hops geht, und der FOH die Kulanz verneint, weil nicht das eigene Öl verwendet wurde. Rechne mal mit 10.000EUR + für den Rumpfmotot mit Turbos und sonstigen Anbauteilen.
    • @Philch
      Genau das sind ja auch meine Bedenken. Natürlich können sie sich beim FOH rausreden, falls tatsächlich mal was sein sollte. Daher werde ich wohl das Öl nicht mitnehmen. Allerdings glaube ich kaum, dass das von @Opelaner1970 verlinkte Öl eine Fälschung ist. Das kann sich amazon auch nicht erlauben. Ich habe bei einem Ölhändler in Hannover bestellt und auch schon davon etwas nachgefüllt und dort nun für 18,90 € wieder das Dexos 2 bestellt. Der Kanister sieht original aus. Hologramm ist drauf, aber was ist drin? Wir können es nicht nachprüfen.
      @tonberry Danke für den Hinweis!

      Astra ST - Innovation

    • tonberry schrieb:

      Für den Diesel gibt es kein neues Öl. Das Dexos 1 ist nur für den Benziner und darf in den Diesel NICHT eingefüllt werden.
      Ich war heute zur Inspektion und habe kein mitgebrachtes Öl (das gekaufte Dexos 2) auffüllen lassen, sondern das was laut meines FOH das richtige Öl ist. Als ich dann in den Wartungsplan geschaut habe, war ich etwas erstaunt. Aufgefüllt wurde Dexos 1 Gen. 2. Das hat mich etwas verwundert und ich habe gleich nachgefragt. Laut meines FOH bekommen das jetzt alle Motoren. Sowohl Diesel, als auch die Benziner. Mischen mit Dexos 2 sei jedoch kein Problem oder bspw. auch mit 10 W 30. Etwas komisch finde ich das schon, aber der Motor läuft wie immer.

      Astra ST - Innovation