Wie oft wascht ihr euer Auto?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie oft wascht ihr euer Auto?

      Wie oft wascht ihr euer Auto? 99

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Nachdem es ja schon eine Umfrage zum Thema Waschanlage oder Handwäsche gibt, wollte ich mal wissen, wie oft ihr eigentlich eure Autos wascht bzw. waschen lasst.

      Manche machen da ja jedes Wochenende ein regelrechtes Ritual draus, andere waschen erst, wenn sie ihr Auto kaum noch wiederfinden.

      ""
      ""

      Astra K Dynamic (1.4 Turbo, 150 PS, S/S, Plüschwürfel) / Vespa PX 80 / Kawasaki Z300

    • Innen mache ich fortlaufend sauber. Wo staub ist wird geswiffert, wo Schmutz ist wird gewischt. Alle 2 Wochen wird gesaugt und genau gereinigt.

      Außen wird im Sommer jede Woche, spätestens aber nach Wochen klar Schiff gemacht. Leider klappt das im Winter nicht, wenn es so kalt ist. Da kann man oft höchsten mal dampfstrahlen.

      Momentan steht er da in Salzkruste... :(
      Muss mich unbedingt am Montag drum kümmern, wenigstens zu Dampfstrahlen. Sauber wird er damit zwar nicht, aber trotzdem: Waschbürsten kommen mir da nicht dran.

      _____________________________
      Bodo

      Seit 18.10.2017: 5-Türer | B16SHT | MT-6 | argon-silber | OPC-Line-ext. | Navi 900 | Intellilux | Klimaautomatik | und noch ein Haufen Dingens und Gedöns und Kladderadaatsch

    • Wo ist denn meine Kommentar hin????

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • Gerade, wenn am nächsten Tag Regen angesagt ist, erlebt man aber das Geheimis des sauberen Fahrzeugs in einer sehr schönen Form:

      Bei einem gewachsten sauberen Auto bilden sich herrliche kleine Wasserperlen, die bei der Fahrt ruckzuck davonfliegen. Das befriedigt das ästhetische Verlangen und das Auto steht nicht so voll Wasser, weil es einfach besser abperlt.

      Am schmutzigen Fahrzeug kann das Wachs seine Trümpfe gar nicht mehr so gut ausspielen. Das gepflegte Erscheinungsbild leidet, Waassertümpel bleiben eher auf dem Fahrzeug stehen.

      _____________________________
      Bodo

      Seit 18.10.2017: 5-Türer | B16SHT | MT-6 | argon-silber | OPC-Line-ext. | Navi 900 | Intellilux | Klimaautomatik | und noch ein Haufen Dingens und Gedöns und Kladderadaatsch

    • bvl schrieb:

      Innen mache ich fortlaufend sauber. Wo staub ist wird geswiffert, wo Schmutz ist wird gewischt. Alle 2 Wochen wird gesaugt und genau gereinigt.
      Da bist Du aber fleißig. :) Bei mir passiert das ungefähr einmal im Quartal, bzw. bei der momentanen Kälte auch mal noch länger nicht. Muss aber auch dazu sagen, dass es - vom Staub mal abgesehen - bei mir ohnehin nicht sonderlich dreckig wird im Auto. Gegessen und geraucht wird im Auto nicht und kleine Kinder fahren auch keine mit. Und ne Fußmatte ist ja gleich mal ausgeklopft.

      Astra K Dynamic (1.4 Turbo, 150 PS, S/S, Plüschwürfel) / Vespa PX 80 / Kawasaki Z300

    • Swiffern ist ne Sache, die du schon fast an der roten Ampel machen kannst.
      Ein paar Sekunden am Tag reichen, wenn du ihn schon mal in der Hand hast. Ich mache das z.B. gerne als Zeitvertreib, wenn ich morgens vor der Firma stehe und noch nicht reinkomme. Fleißig ist das eigentlich gar nicht, denn sauber HALTEN ist wiel leichter und unanstrengender als sauuber MACHEN.

      Darum finde ich auch die ganzen Fahrzeugpflegevideos im Netz so witzig: Die puzten alle nur saubere Autos und halten dann ihre Waschchemikalen für ultimativ.

      Nein, schmutzig wird bei mir in der Regel auch nicht viel. Auch in meinem Auto kommen weder Rauchwaren noch Nahrungsmittel zum Einsatz. Ich fahre fast immer allein durch die Gegend, hinterlasse keine Fingerabdrücke auf dem Klavierlack (ich tatsche grundsätzlich nicht drauf rum), trage beim Fahren Handschuhe (aber nicht aus Sauberkeitsgründen, sondern wei sich das gut anfühlt).

      _____________________________
      Bodo

      Seit 18.10.2017: 5-Türer | B16SHT | MT-6 | argon-silber | OPC-Line-ext. | Navi 900 | Intellilux | Klimaautomatik | und noch ein Haufen Dingens und Gedöns und Kladderadaatsch

    • bvl schrieb:


      ...trage beim Fahren Handschuhe (aber nicht aus Sauberkeitsgründen, sondern wei sich das gut anfühlt).
      Echt? So Chauffeurs-Handschuhe, wie man sie im Film immer sieht oder was nimmst du da? Im Sommer auch?

      Mit dem Swiffer hast du prinzipiell schon recht, nehm den daheim auch gerne für's Regal usw., muss man nicht alles rausräumen.








      <<<Diese Beiträge wurden ermöglicht durch Produktplatzierung.>>> :D

      Astra K Dynamic (1.4 Turbo, 150 PS, S/S, Plüschwürfel) / Vespa PX 80 / Kawasaki Z300

    • Winter sowie Sommer ungefähr alle 2 Wochen, wenn mir im Winter dauernd das Salz vom Vordermann draufgeschleudert wird, dann zur Not 2 Tage hintereinander :D

      Daher stimme ich jetzt mal einmal pro Woche ab, kommt im Mittel wahrscheinlich eher hin wie einmal im Monat.

      Aktuell:Opel Astra K ST 1.6T 200PS in Onyxschwarz, Nabelschnur des zum FOH am 20.12.2017 durchtrennt :thumbsup:
      OPC Line - Intellilink 900 - Beheiztes Lenkrad - Keyless - Sensorgesteuerte Heckklappe - IntelliLux LED Matrix
      19 Zoll MAK Highlands, Komplettfolierung in Satin Pearl Nero, 30mm Eibach Pro Kit


      Instagram
      Mein K ST 1.6T

    • Auto waschen??? Wofür? Es gibt doch Regen :D
      naja, einmal im Jahr durch die Waschanlage, muß reichen... Bin Vielfahrer, ca.35TKM pro Jahr, da ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand...
      Wenn nach ca. 6 Jahren die Wagen mit 200+TKM an den Verwerter verhökert werden, dann gibt es für ein schmutziges Auto genau so viel Geld wie für ein Sauberes.
      Wichtiger ist für mich der technische Aspekt, der muß bis zum letzten Tag vollkommen in Ordnung sein.

      Astra K ST Dynamic , BiTurbo 1.6 CDTI , 160 PS, S/S Beige -Grau

    • einmal im Monat Mr Wash danach selbst saugen Lederpflege ab und zu Cockpitspray und außen Petzhold Hochglanz Lack Versiegelung

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

      -
      5t. Innovation 1.4 S/S alles außer Schiebedach, Standheizung, und DAB+