Der neue Zafira Life

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der neue Zafira Life

      ""
      ""
      Astra Sports Tourer Innovation 1.6 Turbo, 147 kW(200 PS), MT-6, Quarzgrau, Stoff/Leder Athena
      Sonderausstattung: AGR-Sitze, Innovations-, Innenraum-, und Winter-Premium-Paket, Adaptiver Geschwindigkeitsregler, DAB +, Notlaufrad Stahl 4J x 16, Sicherheitsnetz, Quickheat, BiColor-Felgen 7,5J x 18, AHK abnehmbar, Veloursfußmatten
      Geändert: Irmscher High-Star Kompletträder 8J x 19 ET 38 mit Conti Sport-Contact 6 in 225/35 R 19 88Y, OPC-Line-Pedale, Osram-LED Innenbeleuchtung
    • Es sieht nicht schlecht aus, aber preislich wird es sich wohl an VW T6 orientieren. Ich wusste gar nicht, dass in Brüssel auch eine Automobilausstellung gibt. Ich dachte, es gibt sie nur in Paris, Genf und in Frankfurt.

      Edit: Brüsseler Autosalon ist nur für leichte Nutzfahrzeuge, Wohnmobile und Motorräder interessant.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

    • Da der jetzige Zafira ende des Jahres ausläuft, lassen sie wohl den Namen bei der Familienversion des Vivaro weiter leben. Als Vivaro kommt der Kasten ja auch noch dieses Jahr.

      Opel Astra K Sports Tourer - Innovation - 2017 - 1.4 Turbo - AT6 - Start/Stop - Onyx Schwarz - IL-Matrix LED - IL900 - Keyless Open & Start - Premium-Winter-Paket - El.-Heckklappe.
    • Meine Frau hat ja den aktuellen Zafira, allerdings den VFL von 05/2012. Da sie den aber abstoßen möchte und etwas größeres sucht, wäre der Neue schon interessant. Aber für uns kommt kein Diesel in Frage. die Gründe sind vielfältig und haben nix mit dieser Dieseldiskussion zu tun. Und den Armaturenträger find ich persönlich auch nicht schön. Schade.....

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • Sieht für mich eher nach einen umgebauten Transporter aus. Da ist der aktuelle wesentlich schöner.

      bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC

      Ich suche alte Flipper(automaten)

    • So ist es. Mir gefällt der aktuelle immer noch. Der ist uns halt nur zu klein. Wenn das nicht wäre würde meine Frau den wieder nehmen. Hatten auch in den fast 7 Jahren nie Probleme.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • triumph61 schrieb:

      Sieht für mich eher nach einen umgebauten Transporter aus. Da ist der aktuelle wesentlich schöner.
      Jupp, ist er auch. Fährt schon als Peugeot Traveller durch die Gegend.
      Vans kauft halt fast keiner mehr seit dem es SUVs gibt. Von daher eine nachvollziehbare Entscheidung.
      Opel Astra K Sports Tourer - Innovation - 2017 - 1.4 Turbo - AT6 - Start/Stop - Onyx Schwarz - IL-Matrix LED - IL900 - Keyless Open & Start - Premium-Winter-Paket - El.-Heckklappe.
    • Die Entscheidung aus Produktion/Kosten Sicht ist schon ok. Aus Design Sicht eher weniger. Dito beim neuen Combo.

      bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC

      Ich suche alte Flipper(automaten)

    • Diese schei...SUV's. Sind fahrende Schrankwände die in Zeiten der Energiewende in meinen Augen nix zu suchen haben und haben bei identischer Länge viel weniger Innenraum und auch viel weniger Kofferraum als ein vergleichbar großer VAN.
      Ich red jetzt a) nicht vom Aussehen. Da gibt es durchaus den ein oder anderen der mir auch gefällt.
      Und b) ist das auch meine persönliche Sichtweise.
      Wenn einen SUV, dann nen richtigen Ami wenigstens. Diese Möchtegernkisten, die die Europäer bauen, sind für mich lächerlich.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • Waldlaeufer schrieb:

      Aber für uns kommt kein Diesel in Frage. die Gründe sind vielfältig und haben nix mit dieser Dieseldiskussion zu tun.
      Darf man fragen, warum Diesel für euch nicht in Frage käme, wenn man mal von der Dieseldiskussion absieht? Ich denke, Diesel hat durchaus besseren Ruf als die Benziner, weil Diesel weit weniger CO2 ausstoßen als Benziner, im Wirkungsgrad deutlich besser sind als Benziner, da Dieselkraftstoff nahezu komplett verbrannt wird. Im Gegenzug sind die Inspektionsarbeiten etwas teurer, Versicherung vielleicht minimal teurer und Kfz-Steuer auch teurer, aber all das juckt mich wirklich nicht und ich habe bis heute nicht lesen können, dass die Leute wirklich an Dieselabgasen gestorben sind. Viel mehr sind die Feinstaubabgase, die nicht nur von den Dieselfahrzeugen stammen.

      Für mich ist es nur alles Verarsche, während in Köln die Schiffe fahren dürfen, obwohl in der Stadtmitte eine Umweltzone vorhanden ist und die Schiffe fast ungefiltert in die Luft blasen dürfen. Die Luft bleibt auch nicht an der Stadtgrenze stehen, sondern die Politiker suchen nur den Schuldigen für den schmutzigen Luft und das sind leider die Autofahrer. Ich werde weiterhin Diesel fahren, weil ich den starken Drehmoment und die Sparsamkeit sehr schätze.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

    • Alles erstmal richtig was Du sagst. Aber....

      a) zu wenig Fahrleistung im Jahr - ca. 14.000 km
      b) kenn meinen Fahrstil, brauch nicht mehr Durchzug. Ist mir sowas von egal.
      c) kann ich hier nicht schreiben, der wichtigste Punkt aber.
      d) ich bin kein Dieselfreund. Logik? Keine. Der eine mag halt Bockwurst, der andere lieber Wiener.

      Kannst mir jetzt 1000 Gründe nennen, warum der Diesel besser ist. Ist für mich genauso interessant als wenn in China ein Sack Reis umfällt.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • Ok, absolut nachvollziehbare Argumente. :)

      Der eine mag eben Opel und der andere mag VW. Man kann es so unendlich ausführen. Da hast du recht. Aber mir ging es auch darum, die Sichtweise der Anderen verstehen zu können.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -