1.0er zieht im kalten Zustand nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.0er zieht im kalten Zustand nicht

      1. Guten Morgen allerseits, :)
      Seit geraumer fällt mir auf das mein 105ps'ler im kalten Zustand sehr schlecht und ungleichmäßig zieht. Je niedriger die Außentemperatur desto schlimmer is es. Wenn ich ins Gas steige (ca 50% Last) geht kurz garnichts weiter und plötzlich aus dem nichts zieht er los wie wenn ich das gaspedal komplett durchdrücken würde (Ladedruck?). Ist er warm, zieht er wunderbar ohne probleme. Was meint ihr dazu? Hat irgendwer das selbe Problem?
      ""
      ""
    • wenn der Motor kalt ist, also noch in der Warmlaufphase, werden Nockenwellen und Verbrennung so eingestellt, dass der Motor schnell wärmer wird. DAbei zieht er nicht so gut. Das kann mit dem Gaspedal aber überstimmt werden. Wird jetzt die entsprechende Gaspedalstellung erreicht, stellen sich die Nockenwellen auf Volllaststellung und es geht voran.

    • Hansworscht schrieb:

      wenn der Motor kalt ist, also noch in der Warmlaufphase, werden Nockenwellen und Verbrennung so eingestellt, dass der Motor schnell wärmer wird. DAbei zieht er nicht so gut. Das kann mit dem Gaspedal aber überstimmt werden. Wird jetzt die entsprechende Gaspedalstellung erreicht, stellen sich die Nockenwellen auf Volllaststellung und es geht voran.
      Danke dir! Klingt plausibel, is das nur beim Astra so? weil sonst ist mir das bei keinem Auto bislang aufgefallen ?(
    • grunsätzlich ist das bei den modernen Motoren mit variablen Steuerzeiten (verstellbaren Nockenwellen) generell so.
      Bei der Betrachtung der Emissionen spielt mittlerweile das Kaltstartverhalten auch eine Rolle und somit kümmern sich die Hersteller halt darum.
      Bei meinem 2012 Mazda ist das auch so. Da merke ich bei moderatem Gas, trotzdem das Umschalten, wenn ich über 32501/min komme.

    • 1 geteilt durch Minute oder in anderen Worten: Umdrehungen pro Minute ;)

      Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix-Licht, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 15 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

    • Walter1962 schrieb:

      @Hansworscht

      32501/min? 8o

      Verrate mir deinen Tuner. Mein MX5 dreht zwar schon sehr hoch, aber das schafft er beileibe nicht. :D

      Ich tippe da eher auf 3250/min. ;)
      Handgestoppt.
      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens