Angepinnt Der kurze Fragen - kurze Antworten - Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin!
      Mir ist heute aufgefallen, dass sobald die Lichtautomatik an geht, diese denn quasi nie aus geht. Geht das anderen auch so, oder nur mir?
      Habe Matrix-LED und wenn das Licht automatisch an geht, geht auch die Fernlicht/Matrix-Automatik mit an. (Falls das ein Indiz ist)

      ""
      ""
    • Bei mir schaltet das Licht automatisch ein und auch wieder aus.
      Gestern erst gehabt: auf der Fahrt vom Garten einen Waldweg (legal) gefahren, das Licht ging an. An einer Lichtung etwa 100 m später wieder aus, nach etwa 20 m wieder an, es war zu duster.
      Die Fernlichtautomatik kann ich dauerhaft am Blinkerhebel ausschalten, bleibt auch nach Neustart aus.

      Bis 12.6.17 Opel Astra H GTC, ultrablau, Z16LET
      Seit 12.6.17 Astra K ST 1.6T azurblau

    • benzel schrieb:

      Moin!
      Mir ist heute aufgefallen, dass sobald die Lichtautomatik an geht, diese denn quasi nie aus geht. Geht das anderen auch so, oder nur mir?
      Habe Matrix-LED und wenn das Licht automatisch an geht, geht auch die Fernlicht/Matrix-Automatik mit an. (Falls das ein Indiz ist)
      Ja, manchmal bleibt es schon länger an, ist bei mir auch so.
      Da steht der Stern schon am Himmel und leuchtet.

      Ausgehen sollte es aber dann doch irgendwan bzw. umschalten auf TFL.
      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • Ich habe das Gefühl, dass die Lichtautomatik bei tiefstehender Sonne das Abblendlicht (zumindest bei Matrix-LED) länger anbehält, damit man für den Gegen- als auch nachfolgenden Verkehr besser zu sehen ist.
      Letzteres ist allerdings nur eine Vermutung.

      Viele Grüße, Stefan :)

      Hasis "STOnyx" - Astra K Sports Tourer 1.6 CDTI 118 kW / 160 PS; Innovation; EZ 09/2017; Onyx Schwarz (22Y)
      Gekauft 24.07.2018 mit 23.845km, Abgeholt 06.08.2018
      akt. Kilometerstand: siehe Spritmonitor (unter Profilbild)

    • Hasi schrieb:

      Ich habe das Gefühl, dass die Lichtautomatik bei tiefstehender Sonne das Abblendlicht (zumindest bei Matrix-LED) länger anbehält, damit man für den Gegen- als auch nachfolgenden Verkehr besser zu sehen ist.
      Letzteres ist allerdings nur eine Vermutung.
      Hallo,
      es gibt schon endlose Diskussionen über das Thema ... Immer wieder mit der Fragestellung: Feature oder Bug / so gewollt oder Fehler .... Die Antwort ist offen. Der Effekt wird allerdings auch bei anderen Autos anderer Marken beobachtet. Man kann das auch auf der Strasse gut sehen, es gibt da überraschend viele die zu allen Tageszeiten mit Fahrlich fahren.
      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UHM1 ()

    • es gab da mal ne Erklärung für das Phänomen. Hängt irgendwie mit der Farbtemperatur des blauen Himmels zusammen und das der Elektronik schlichtweg Grenzen gesetzt sind.
      Ärgerlich ist es in Verbindung mit der Armaturenbeleuchtung und der Kopplung des Tag/Nacht-Modus vom IL900. den Nachtmodus sieht man bei praller Sonne einfach nicht mehr.

      1.4, 150PS, S/S, Matrix LED, AGR-Sitze und a lot of other fancy things...

    • Hab den Nachtmodus permanent an (wegen Optik). Hab noch nie etwas nicht erkennen können, egal ob Licht an oder aus. Bin aber der Meinung, dass der Astra eher seltener als andere Autos (Dämmerung) das Licht einschaltet. Tiefstehende Sonne mal nicht berücksichtigt.
      Hin und wieder frage ich mich eher, wieso geht das Licht nicht an.?

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Das ging mir auch schon so: auf Urlaubsfahrt sind etliche Tunnel. Am Tunneleingang sind sehr viele Lampen montiert, der Beleuchtungsunterschied ist gering. Das Licht bleibt aus bzw. es dauert sehr lange, bis es sich einschaltet.
      So schlimm ist das auch nicht, früher musste man auch manuell einschalten.

      Bis 12.6.17 Opel Astra H GTC, ultrablau, Z16LET
      Seit 12.6.17 Astra K ST 1.6T azurblau

    • bei unserem mit dem Matrix-Licht kann ich mich nicht beschweren. Die Lichtautomatik schaltet eigentlich recht zuverlässig im passenden Moment das Licht an, auch in Tunneln. Ich habe auch das Gefühl, da es ja LED-Licht ist, dass die Einschaltempfindlichkeit recht weit runter gesetzt ist, da die LEDs da ja unempfindlich sind. Bei meinem alten Laguna mit Xenon war mir die Lichtautomatik zu hektisch und gerade bei Xenon sollte man ja nicht unnötig oft das Licht an- und ausschalten.

    • Hallo,
      ich hab ne kurze Frage:

      Wenn man beim Astra K eine Notbremsung/Vollbremsung macht, flackern da eigentlich irgendwie auch die Bremslichter/Warnblinker wie es bei anderen Autos teilweise der Fall ist? Würde mich mal interessieren, bei einer Vollbremsung kann ich ja schlecht selbst hinten drauf gucken :D

      LG Peter

      Opel Astra K Active 1.4 Turbo (92kW / 125PS) BJ2017

    • PeterausB schrieb:

      Hallo,
      ich hab ne kurze Frage:

      Wenn man beim Astra K eine Notbremsung/Vollbremsung macht, flackern da eigentlich irgendwie auch die Bremslichter/Warnblinker wie es bei anderen Autos teilweise der Fall ist? Würde mich mal interessieren, bei einer Vollbremsung kann ich ja schlecht selbst hinten drauf gucken :D

      LG Peter
      Hallo Peter,
      aus der Rubrik "Alles schon mal dagewesen", schau mal hier im Thread ein paar Seiten zurück: Der kurze Fragen - kurze Antworten - Thread ;)
      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

    • Hallo!
      Kann mir jemand einen Sonnenschutz für die Frontscheibe (Innen) des Astras empfehlen? Ich habe schon zwei bestellt die leider nicht gepasst haben.
      Bei uns vor Ort ist leider alles ausverkauft und ich habe keine Lust noch zig mal was zu bestellen das dann wieder nicht passt.

      Vielleicht hat einer von euch eine gute Empfehlung die er mir weitergeben kann!
      Danke und Gruß
      Sascha

    • Neu

      Und noch eine schnelle Frage:

      Bei mir wurde bei 85.000 km Stand Öl + Ölfilter (und Bremsflüssigkeit) vor ein paar Tagen gewechselt und bei relativ kaltem Motor hatte ich jetzt öfter mal ein deutliches Rasseln (auch im Leerlauf / im Stand). Ich hab hier gelesen, dass das auch manchmal mit dem Öldruck zusammenhängt. Liegt das am neuen Ölfilter und legt sich ggf. mit ein paar gefahreren km wieder von selbst (ist also "normal")? :)