Umfrage: Knarz- und Klappergeräusche im Innenraum

  • Sorry @shabby aber A-Säule (Eingefügtes Zitat von Twinfoto bei deinem Beitrag) und Anschnallgurt geht nicht. Dann wäre es bei dir eher die B-Säule! Hab bei meinem nämlich genau beides ab und zu. Knacksen aus dem Plastik Dreieck bei der A-Säule/Fenster und ein leichtes Knarren aus der B-Säule beim Gurt. Hat das schon jemand beheben lassen können?


    lg aus Wien
    Copykill2012

  • Ich hab das Knarzen am Fensterdreieck vorne auch, sowohl links, wie auch rechts. Wenn man dagegen drückt, ist es genau dieses Geräusch. Meines Erachtens wird sich der innere Plastikrahmen am Fenster einfach demontieren lassen, nachdem der Türgummi ausgehebelt ist.


    Über Unebenheiten hatte ich auch aus den Hochglanzdekorleisten am Armaturenbrett Knarzgeräusche. Diese habe ich schon an guten Punkten mit Gummifilz-Unterlagen auf der Rückseite gestützt. Diese knarzen kein Stück mehr. Das gleiche Spiel werde ich mit den Rahmen in den Fenstern mache und vorallem auch die Türgriffe. Die knarzen auch furchtbar, wenn man die Tür schließt. Ich warte nur auf bessere Temos, mir ists einfach zu alt draußen,

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Kilometern, dass bei erhöhter Geschwindigkeit, ab ca 120km/h, Stör-/Klappergeräusche in der Nähe der A-Säule Fahrerseite auftauchen. Hört sich an als sei ein Laubblatt unter der Motorhaube eingeklemmt oder irgdenwo Nähe Scheibenwischer. Finde nur nichts und mein Gefühl sagt auch, dass es eher unter dem Armaturenbrett ist. Gib es da eine bekannte Stelle die Geräusche macht. Das eizige was ich in Foren gefunden habe, war dass ein Blinkerkabel evtl lose ist. Das war aber für den Astra J.
    Hat jemand ähnliche Probleme?


    Viele Grüße