Welches Auto hattet ihr vor dem Astra K?

  • Der letzte war ein Ford Focus MKII mit 206000 KM auf der Uhr (Bis das der Tüv uns geschieden hat ... )

    Angefangen hat alles mit einem Opel Kadett B (72er) in himmelblau ;-)

    Ascona B war auch nett

    Opel Record 2.0

    Kadett D - "Sportstourer ;-)

    VW Jetta Diesel (1 Jahr alt für 4000 €)

    VW Polo

    Mazda 626

    Opel Corsa B

    Ach ja, da war auch noch ein 2CV dabei (230 Mack mit Handschlach) und ein Golf I den ich gefahren habe.

    :thumbsup:Astra K Sportstourer 1.6 CDTI 2018 in ritzerot nu isser da !

    2 Mal editiert, zuletzt von moppelchen ()

  • 1. Skoda Favorit, 1,3 Liter 54 PS, BJ 1990

    2. VW Golf II, 1,3 Liter 55 PS, BJ 1989

    3. Renault Megane, 1,6 Liter 75 PS, BJ 1995

    4. Ford Fiesta, 1,4 Liter 80 PS, BJ 2005

    5. Opel Astra K ST, 1,2 Liter 110 PS, BJ 2019

  • ok, ich oute mich auch mal :-)


    PS Drehmoment 0-100 Vmax Verbrauch
    Trabant 601 26 53 23 100 8,5
    Uno 75 113/3000 11,9 170 8,2
    Golf 3 GT 90 145/2500 12,1 180 10,5
    Renault Megane 113 152/4200 10,9 192 9,9
    Opel Astra J 115 155/4400 11,7 188 10
    Opel Astra K 150 245/2000-4000 8,7 215 8,9
    Opel Astra K facelift - 3 Zylinder 145 225/2000-3500 10,5 220 ?

    Astra K Sportstourer Facelift - 3 Zylinder 145 PS - mit immer noch erhellendem Matrix Licht und ultimate Ausstattung
    Viele Grüße - Anton

  • BMW hat sich wohl nich durchgesetzt :-)

    Astra K Sportstourer Facelift - 3 Zylinder 145 PS - mit immer noch erhellendem Matrix Licht und ultimate Ausstattung
    Viele Grüße - Anton

  • Ich schließe mich auch mal an:

    Bin bis auf einen Ausrutscher dem GM Konzern treu geblieben:

    Opel Corsa C BJ01 58PS

    Opel Agila A BJ 00 57PS

    BMW 1er BJ08 106PS

    Chevrolet Aveo BJ10 84PS

    Opel Astra K BJ20 105PS


    War immer sehr zufrieden mit den Autos, mit Ausnahme des BMWs. Noch nie so eine Rotzkarre gefahren. Steuerkettenschaden bei 60k km und dann noch einen als ich ihn Verkauft habe mit 120k km. Das schafft selbst Opel mit ihren schlimmsten Problemmotoren nicht!

    Obwohl viele wohl ein Problem mit der Qualität von Opel haben, wurde ich nie enttäuscht. Nie liegen geblieben oder außerplanmäßige Reparaturen gehabt. Selbst die Steuerkette im 1.0 3Zyl hat 140k km mit viel Kurzsstrecke gehalten!

    Deswegen habe ich mir auch den Astra zugelegt, hoffe er ist so zuverlässig wie seine bisherigen Konzernbrüder.

    Astra K 1.5 Diesel - 105PS - BJ 2020

  • Astra F Caravan 2.0 C20NE (115PS) mit 219.000 abgegeben

    BMW E36 325i (192 PS) mit 231.000 abgegeben

    VW Golf IV 1.9 TDI (101 PS) mit 256.000 abgegeben

    VW Passat 2.0 TDI (150 PS) mit 210.000 abgegeben

    Mini Cooper S JCW R56 (211 PS) mit 187.000 abgegeben, der war auch wirklich fertig.

    Astra K Sports Tourer 1.6 CDTI (110 PS)


    Ziemlich ausgeglichen denk ich...

  • Audi 80 55PS 1978

    Golf I 60 PS 1980

    Golf I 75 PS 1983

    Renault 11 80PS 1985

    Renault 9 60PS 1986

    Renault 11 60PS 1988

    Kadett E 60PS 1993

    Astra G 75PS 1999

    Astra G 101PS 2003

    Astra H 105PS 2007

    Astra J 120PS 2015

    Astra K 150PS 2017 und ab nächster Woche einen Grandland X Ultimate 1,2 131PS

    alles Benziner mit Schaltung, der Golf I von 1983 und der Renault 11 von 1985 mussten wegen eines Wildschadens/Unfall ersetzt werden


    dazwischen noch Corsa C, Corsa D Benzin, Corsa D Diesel, Astra F, Astra J für Frau und Kinder angeschafft

  • Opel Kadett C mit 50 PS. (1993)

    Opel Kadett D mit 60 PS. (1994)

    VW Jetta mit 75 PS. (1999)

    Opel Astra F Caravan mit 101 PS. (2001)

    Opel Astra G Caravan mit 101 PS. (2009)

    Opel Corsa D (2015 parallel zum G)

    Opel Astra K ST mit 150 PS. (2021)

    Opel Astra K Dynamic 1.4 Turbo (150 PS) aus 07/ 2018. / 6.Gang Schalter/ Onyx Schwarz/ Dachhimmel schwarz/ ILUX led/ Sportfahrwerk/ Sportsitze/ Navi/ DAB/ Spurhalteassi/ Auffahrwarner/ Lenkradhzg/Sitzhzg/ 2Z klimaautomatik/ Rfk/ Parksensoren v-h/ 225-45-R17 auf Alu/ dyn.schwarze Seitenblinker/ Innenbeleuchtung Led:S<3