Opel Astra 04/17 42tkm

  • servus in die Runde!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem gebrauchten Astra und bin folgend auf diesen hier gestoßen.


    http://fahrzeuge-auto-wippling…n%5D=searchSend&page_nr=0


    Erstzulassung 04/17

    Kilometerstand: 42338

    Preis: 10990 Euro

    Noch 1 Jahr Garantie.


    Machts denn Sinn bzw hättet Ihr bedenken?

    LG mMetho

  • Bedenken nein, ist halt für ein fast 5 Jahre altes Auto nicht gerade günstig was auch nicht sehr gut Ausgestattet ist. In Österreich sind die Dinger halt etwas teuerer.:thumbsup:

    Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, KTM 1290 Super Adventure S.

  • die Gebrauchtwagenpreise sind allgemein um 15% gestiegen.

    das hat jetzt nix mit Opel zu tun...

    der Markt ist leergefegt

    weil keine Neuwagen nachkommen ...


    mein Roter Baujahr 12/2015 mit 98oookm

    steht mit 8000 im Ankauf und gute 10000€ im Verkauf..


    wenn er dir gefällt würde ich zuschlagen...

    günstiger wird er eher nicht in nächster Zeit...

    Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
    WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
    Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
    und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D


    ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

  • Der 3 Zylinder mit 1l Hubraum ist natürlich kein Flitzer, aber ich habe auch nichts negatives darüber gehört - scheint zu funktionieren. Von der Ausstattung ist er relativ mager, wenn du jedoch nichts vermisst....

    Vielleicht kannst du ja beim Preis auch noch etwas erreichen

  • Ich finde den für die Ausstattung ein wenig zu teuer. Aber wie SparBrenner schon geschrieben hat sind die Gebrauchtwagen Preise jetzt auch überdurchschnittlich hoch. Und dann kommt ja auch immernoch die Region dazu, das ist ja noch eine ganz anders Thema.


    An deiner Stelle würde ich ne Probefahrt machen, genau hin schauen und dann sagen: „Ja, das möchte ich“ oder „Naja, dies und das könnte besser/anders sein“.


    Ich habe mir konkrete Fakten gesetzt, die mein Neuer haben soll und genau auch so gesucht. Ich hatte mir 4 zwingende Kriterien gesetzt:


    Opel

    Kombi/Van

    LED-Licht

    (Opel) Intellilink 900


    und halt möglichst regional. Und ich bin auch fündig geworden zu einem sehr guten Preis.


    Manch anderer will unbedingt Automatik, andere wieder unbedingt Diesel. Der nächste ist HiFi Fan und braucht die beste Serienanlage.


    Letztendlich musst du für dich (+Familie) wissen was du brauchst oder was du willst.


    Gruß Haesslet

  • Servus! Vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Wir sind noch am überlegen nund abwägen, die beste Zeit für ein Auto dürft es ja echt nicht sein. Aber gut. Mir ging's grundsätzlich um die Kilometer und ob hier bedenken wären. Grundsätzlich hören sich Eure Meinungen ja nicht so schlecht an. Vll finden wir noch einen ähnlichen mit einer etwas besseren Ausstattung! Danke nochmals! Lg

  • Ja, die Preise steigen jetzt sehr schnell. Ich habe vor einem Jahr eine fast 3 Jahre alte Astra K (in Tschechien, aber die Preise sind bei uns gleich, wie in DE, oder AT) für 10t€ gekauft (mit 100tkm, darum so günstig, letztes 1.4 Motor ohne Turbo, weil ich meistens nur Kurzstrecken fahre), Enjoy Ausstattung (gleich, wie dein Wagen nur extra mit Klimaautomatik, Regensensor, GPS). Aber das was andere Zeit, damals gab's bei uns Lockdown und auch Autoverkauf war verboten, darum nicht so viele Käufer und bessere Preise, heute kosten gleiche Autos gute 2t€ mehr.

    Wegen der Ausstattung - es gibt's viele Probleme mit Opel LED Matrix Scheinwerfer. IL900 - naja, schön, aber auch mit mehr Problemen als IL R4.0.

    Wenn du nichts vermisst, probefahren und du siehts gleich, ob der Wagen für dich/Familie gut genug ist. Aus meine Seite ist km Stand sehr gut., Motor auch (kein Rennenfahrzeug, aber auch keine Autobahnbremse), Astra fährt sehr gut, Innenraum ist auch relativ gur verarbeitet, Sitze sind sehr bequem (ein bisschen besser als mein Vorgänger Hyundai i30, viel besser als Skoda Octavia 3).