Bestseller Opel Astra setzt Euro 6d-TEMP-Offensive fort

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestseller Opel Astra setzt Euro 6d-TEMP-Offensive fort

      GM Media News schrieb:

      Rüsselsheim. Opel setzt die Euro 6d-TEMP-Offensive mit unvermindertem Tempo fort: Als nächstes werden alle Benzin- und Dieselaggregate des Opel Astra für die strengen Grenzwerte der Euro 6d-TEMP-Norm fit gemacht. Die für Neuzulassungen ab September ...
      Quelle: media.opel.de/content/media/de…5-astra-euro-6d-temp.html
      ""
      ""
    • Der Benzinpartikelfilter kommt also. Finde ich sehr gut. Wird man wohl nicht so einfach nachrüsten lassen können, wäre durchaus interessant.



      Seit 11.01.2016: Astra K Dynamic 1.0 in Schnee-Weiß :thumbup:
      105 PS, Start-Stopp, IntelliLux Matrix LED Licht, Komfort-Paket mit Klimaautomatik, Frontkamera und Winterpaket, Rückfahrkamera, IntelliLink R 4.0 mit DAB+, OnStar und Anhängerkupplung.
      Lieferzeit waren 8 Wochen.
    • Ein Bekannter (arbeitet bei Audi in der Motorentwicklung) erzählte mir, dass die Partikelfilter im Benziner günstiger und unproblematischer seien, da die Temperatur des Abgases höher sei und die Regeneration wesentlich seltener stattfinden müsse als beim Diesel. Außerdem seien die Filter günstiger, da kleiner.

      Bin gespannt was da noch kommt, politisch gesehen. Man wird irgendwann merken, dass es nicht ausreicht die Diesel auszusperren, dann kommen die Benzin-Direkteinspritzer dran.



      Seit 11.01.2016: Astra K Dynamic 1.0 in Schnee-Weiß :thumbup:
      105 PS, Start-Stopp, IntelliLux Matrix LED Licht, Komfort-Paket mit Klimaautomatik, Frontkamera und Winterpaket, Rückfahrkamera, IntelliLink R 4.0 mit DAB+, OnStar und Anhängerkupplung.
      Lieferzeit waren 8 Wochen.
    • Bin mal gespannt ob Opel wirklich Euro 6d-Temp ohne AdBlue hinbekommt.

      Opel Astra K 1.6 BiTurbo CDTI Sports Tourer
      160 PS | Quarz Grau | Innovation | Matrix | 18" BiColor | Premium Lederpaket | Navi 900 | Sensorgesteuerte Heckklappe | Keyless | Rückfahrkamera | Frontkamera | Parkpilot
      Opel Corsa E 1.4 Active
      90 PS | Arktis Blau | Active | 15" Alufelgen | Klima | IntelliLink 4.0 | Licht- & Regensensor | Sitz- & Lenkradheizung | Parkpilot
    • Zibidaeus schrieb:

      Bin mal gespannt ob Opel wirklich Euro 6d-Temp ohne AdBlue hinbekommt.
      8| ...
      Wieso ohne?

      Es wird doch geschrieben:

      Der bereits zum Einstiegspreis von 25.770 Euro erhältliche Astra 1.6 Turbodiesel mit 100 kW/136 PS und 320 Newtonmeter maximalem Drehmoment (Kraftstoffverbrauch1 mit Sechsgang-Schaltgetriebe: innerorts 5,5-5,3 l/100 km, außerorts 4,1-3,9 l/100 km, kombiniert 4,6-4,4 l/100 km, 121-116 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch1 mit Sechsstufen-Automatik: innerorts 6,1-5,9 l/100 km, außerorts 4,2-3,9 l/100 km, kombiniert 4,9-4,6 l/100 km, 130-122 g/km CO2) verfügt über ein SCR-System (Selective Catalytic Reduction) zur weiteren Minimierung von Stickoxidemissionen.
      Ohne SCR Kat wird kein Hersteller die norm EURO-6d-TEMP erreichen.
      Ich finde es aber durchweg positiv, dass Opel diesen Schritt sehr schnell einleitet.

      Andere Hersteller u. a. BMW, Renault müssen bereits neue Modelle wieder kurzfristig "einstampfen" da hier Ausbesserungen erfolgen müssen.
      Wenn Opel nun noch die Kleinigkeiten ausbessert, und noch neue Optionen (Ausstattungen und Optik) hinzufügt wird es doch wieder Interessant für mich :D:P

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      >>>Astra K ST - Innovation - 1.6 Diesel (136PS)<<<
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    • Firefighter91 schrieb:

      Ohne SCR Kat wird kein Hersteller die norm EURO-6d-TEMP erreichen.
      Meines Wissens nach erreichen die Motoren von Mazda EURO-6d-TEMP auch ohne SCR-Kat, oder bin ich da gerade auf dem Holzweg?

      Astra ST Dynamik 1.6 CDTI Automatik Bronze-Braun mit IntelliLUX, AGR, Standheizung, Navi900, sensorgesteuerte Heckklappe, Komfort-Paket und vieles mehr ;)
      bestellt: 21.11.2016 - Produziert: 21.12.2016 - Abgeholt: 16.02.2017

    • Ich meine es gelesen zu haben, dass bei Mazda-Dieselmotoren andere Verdichtung haben als üblich. Aus diesem Grund gibt diese Motoren ohne SCR-Kat. Sicher bin ich es mir jedoch nicht. Gerne lasse ich mich eines Besseren belehren.

      - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

    • Mazda hat tatsächlich ein interessantes Motorenkonzept.
      Sämtliche Motoren laufen mit einer viel höheren Verdichtung.

      Aber ob diese tatsächlich (Realitätstest) die EURO-6d-TEMP erreichen kann ich nicht sagen.
      Natürlich kann man es sagen, aber erst wenn der WLTP Einzug erhält wird man sehen was noch gekauft werden kann.

      Aber vorstellen kann ich es mir durchaus dass die es Schaffen.
      Fahrzeuge aus dem Asiatischen Raum haben zwar bei uns keinen so guten Ruf, aber Motorentechnisch darf man diese nicht unterschätzen.

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      >>>Astra K ST - Innovation - 1.6 Diesel (136PS)<<<
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    • Firefighter91 schrieb:

      Fahrzeuge aus dem Asiatischen Raum haben zwar bei uns keinen so guten Ruf, aber Motorentechnisch darf man diese nicht unterschätzen.
      Wieso das nicht?
      Ich finde, dass Mazda, Toyota, Kia und Hyundai sogar einen recht guten Ruf haben.
      Gerade Mazda und Toyota hatten lange Zeit den Nimbus der Unzerstörbarkeit.

      Astra ST Dynamik 1.6 CDTI Automatik Bronze-Braun mit IntelliLUX, AGR, Standheizung, Navi900, sensorgesteuerte Heckklappe, Komfort-Paket und vieles mehr ;)
      bestellt: 21.11.2016 - Produziert: 21.12.2016 - Abgeholt: 16.02.2017

    • Ich meinte damit eher, keinen so guten Ruf wie z. B. BMW, Audi etc. lso was so in meinem Umfeld rumfährt.
      Hier hinken die Asiatischen Fahrzeuge noch hinterher. Obwohl diese schon beachtliche Absatzzahlen vorlegen und auch in den letzten Jahren stark Konkurrenzfähig wurden.

      Ich selbst bin komplett Markenoffen und schaue mir alle Fahrzeuge an.
      Passt sowohl der Preis, die Leistung, Optik und Ausstattung wird das Fahrzeug Probe gefahren und dann gekauft.
      Eine Ausnahme gibt's... Den VW Konzern, Betrüger kommen mir nicht ins Haus äää Garage. Auch wenn mir Audi, Skoda und Seat durchaus sehr gefallen würden.

      Aber egal, zurück zum Thema.
      :P
      Bin auf das Endergebnis von Opel gespannt.
      Auch was Preislich das ganze dann ausmacht, Verbrauch, Reichweite des AdBlue.

      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      >>>Astra K ST - Innovation - 1.6 Diesel (136PS)<<<
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    • Firefighter91 schrieb:

      Eine Ausnahme gibt's... Den VW Konzern, Betrüger kommen mir nicht ins Haus äää Garage. Auch wenn mir Audi, Skoda und Seat durchaus sehr gefallen würden.
      Ja, so gehts mir auch.
      Finde Audi, Skoda und Seat auch sehr interessant, aber ist halt VAG und damit werden sie nicht gekauft.

      Aber wie gesagt, BTT:
      Könnt ihr euch noch an den Thread erinnern in dem Wünsche fürs Facelift geäußert wurden?
      Da hatte ich schon gesagt, dass der Astra einen SCR-Kat erhalten soll und siehe da, es kommt ;)
      War klar, dass sich Opel dem nicht verschließen kann :D

      Astra ST Dynamik 1.6 CDTI Automatik Bronze-Braun mit IntelliLUX, AGR, Standheizung, Navi900, sensorgesteuerte Heckklappe, Komfort-Paket und vieles mehr ;)
      bestellt: 21.11.2016 - Produziert: 21.12.2016 - Abgeholt: 16.02.2017