Astra K ST Innovation ohne Rückfahrkamera?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Astra K ST Innovation ohne Rückfahrkamera?

      Hallo zusammen,

      erst mal ne kurze Vorstellung, da ich hier neu bin.
      Bin in Kürze stolzer Astra K ST Fahrer (Aufstieg vom Astra H Caravan) und habe schon eine kurze Frage:

      Habe den Innovation gebraucht beim FOH gekauft und bekomme ihn in einigen Tagen. Habe ihn bereits bei MyOpel angemeldet. Dort ist er auch als Innovation aufgeführt.
      Nun ist mir aufgefallen, das er keine Rückfahrkamera über dem Nummernschild hat. PDC vorne und hinten ist da und funktioniert. Ich dachte die RÜKA war immer Serie beim Innovation (Baujahr ist 06/2017)? Hat hier jemand hier eine Idee was das für eine Kontellation sein kann?

      Beste Grüße, Enzo

      ""
      ""

      Astra K ST, 1,4 (150 PS) ohne S/S, Innovation , SchneeWeiss, EZ 06/2017

    • Danke für die Antwort IAF.

      Der kleine "Würfel" links über dem Nummernschild existiert nicht. Ich bekomme das Auto erst in ein paar Tagen, dann kann ich das mit dem Rückwärtsgang testen. Habe ich tatsächlich während der Probefahrt nicht genutzt. ... Asche auf mein Haupt...

      Wo kann ich das mit der FIN genau eingeben. Bei MyOpel ist er noch nicht komplett freigeschaltet. Da steht nur, daß es ein Innovation ist.

      Astra K ST, 1,4 (150 PS) ohne S/S, Innovation , SchneeWeiss, EZ 06/2017

    • Ok, also Elegance, Innovation oder Ultimate.

      Somit sollte es doch für D ein Innovation sein. Die anderen tauchen in der 2017er Preisliste gar nicht auf. Warum fehlt dann die RüKa? Irgendwie macht mich das stutzig...

      Ausbau nach "verschwiegenen" Unfall?

      Sollte ich das beim FOH bemängeln?

      Sorry für die vielen Fragen.

      Astra K ST, 1,4 (150 PS) ohne S/S, Innovation , SchneeWeiss, EZ 06/2017

    • Danke für die Mühe. Die FIN lautet W0LBE8...

      Mit D meinte ich Deutschland. War etwas missverständlich.

      Somit sollte es Innovation oder Ultimate sein.
      Aber zu Ultimate ist die Seriensusstattung zu sehr abweichend, da u.a. kein Navi 900, kein AGR, kein Matrix LED, etc.

      Daher noch mal die Frage, ob ich das bemängeln kann/soll und was der Grund sein kann?

      Astra K ST, 1,4 (150 PS) ohne S/S, Innovation , SchneeWeiss, EZ 06/2017

    • Enzo_77 schrieb:

      Danke für die Antwort IAF.

      Der kleine "Würfel" links über dem Nummernschild existiert nicht. Ich bekomme das Auto erst in ein paar Tagen, dann kann ich das mit dem Rückwärtsgang testen. Habe ich tatsächlich während der Probefahrt nicht genutzt. ... Asche auf mein Haupt...

      Wo kann ich das mit der FIN genau eingeben. Bei MyOpel ist er noch nicht komplett freigeschaltet. Da steht nur, daß es ein Innovation ist.
      Hallo,
      hier: motor-talk.de/forum/ausstattun…ung-verkauf-t2585184.html kann man -höflich fragend- seine FIN angeben und bekommt dann idR. zeitnah eine Liste der tats. im Auto (ab Werk) befindlichen Dinge.
      Wenn ab Werk eine Rückfahrkamera eingebaut wurde taucht dann in der Liste ein "UVC Rueckfahrkamera" auf.
      Gruß Uwe

      Astra K ST · Dynamic · 2016 · 1.4(150PS) · S&S(M22) · Intelilux · IL900(TmcPro&AA nachtr.) ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von UHM1 ()

    • Wir kommen der Lösung des Rätsels näher...

      Es ist ein Re-Import aus Rumänien, irgendwas ist mit einer Inspektion faul und ggf. ein Unfallschaden, den der Verkäufer als Parkrempler (< 2.000€) erwähnte.

      Der FOH (Verkäufer) hat nichts davon deutlich erwähnt. Der Vorab-Kaufvertrag weist zudem eine EZ im Juni 2017 aus. Das Fahrzeug ist jedoch mit EZ 04.2017.

      Für mich stellt sich nun die Frage, wie vertrauenswürdig der Verkäufer ist. Er hat bislang 2 Vorbesitzer angegeben (FOH und dann ein Kunde). Muss er nicht die 2 zusätzlichen Monate Differenz bei der EZ belegen?

      Bin jetzt verunsichert, ob ich den Wagen überhaupt nehmen soll. Wollte extra zum Markenhändler, um solch einen Stress zu vermeiden.

      Astra K ST, 1,4 (150 PS) ohne S/S, Innovation , SchneeWeiss, EZ 06/2017

    • unbekannte Historie, Reimport und Parkrempler,... was kommt noch? Klingt für mich nicht wirklich vertrauenswürdig. Da muß der Preis echt Mega sein.
      Reimport muß (soweit mir bekannt) vom Händler mitgeteilt werden - ist ja eine Preisminderung (werden auch ca 1/3 unter unserem Listenpreis verkauft). Es gibt ja anscheinend doch Ausstattungsunterschiede innerhalb der EU.

      Ich würde wahrscheinlich auch vom Kauf zurücktreten. Es gibt tolle K's im Netz, auch mit dem (wie ich finde tollen) 1.6t.

      Astra K ST Inno B16SHT