Adaptive Abstandsregelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adaptive Abstandsregelung

      Vom ADAC Bericht (Quelle adac.de/_ext/itr/tests/autotes…Start_Stop_Innovation.pdf :(

      "Eine adaptive Abstandsregelung inkl. Notbremssystem für höhere Geschwindigkeiten ist derzeit nicht lieferbar, soll laut Herstelleraussage aber im nächsten Jahr lieferbar sein." - w000000000000d

      Ob das wohl mit einem Softwareupdate geht... oder doch lieber warten?!?

      ""
      ""
    • Hmpf. Ich krieg immer mehr das Gefühl, dass der aktuelle Astra nicht "vollständig" ist... da fehlen doch einige Sachen.

      Wobei "fehlen" übertrieben ist... aber schade, dass vieles (Panoramaschiebedach, 200 PS (will ich aber eh ned :) ), bessere Hifi-Analage, adaptiver Abstandshalter und und und) erst später kommt.

      Mal sehen was mein Händler dazu sagen kann, geh mal morgen wieder hin. Und mal ein Angebot geben lassen... schaumermal ob ich lachen oder weinen muss. ;)

    • Vollstaendig ist er schon und das was "wir" so vermissen, ist wohl fuer die breite Kaeuferschicht nicht so interessant. Man muss das auch immer mal ein wenig ueber die ges. Kaeuferbreite sehen, da sind solche schoenen Zusaetze wie adab. Abstandshalter nicht wichtig, die meisten Wissen ja nicht mal das es soetwas gibt und was es heisst. Geschweige koennen es bedienen.

    • Bei den meisten Sachen stimme ich Dir zu - aber wer einmal mit so einem adaptiven Abstandshalter gefahren ist, will es nicht mehr vermissen. :) Und einerseits LED Matrix, andererseits kein Licht im Handschuhfach oder in der mittleren Ablage. Ich weiss nicht... Aber gut, es sind am Ende nur Details. Aber als jetziger Käufer würde man sich eben sehr ärgern, wenn es das in einem Jahr nachgeschmissen bekommt.

    • Da gebe ich dir recht, ich fahre momentan einen VW Passat neues Modell mit Abstandsregelung, ich moechte darauf auch nie mehr verzichten.
      Ich wollte aber nur zum Ausdruck bringen, das WIR mit unserem Empfinden und unserer Meinung nur einem kleinen wenn nicht sogar ganz kleinem Prozentsatz entsprechen. Frage mal einen "Otto normal" Kaeufer danach, der nur in seinem Dorf und seiner Stadt faehrt, der wird dir sagen das er das nicht braucht und das es nur unnoetig Geld kostet. So sieht doch die Realitaet aus.

      Klar, es ist super, Abstandsregeltempomat, Nachtsicht, Head Up Display, Leaser Scheinwerfer, Massagesitze, W-LAN Hotspot und vieles vieles mehr....aber der Ottonormal Verbraucher braucht das alles nicht um in seiner Stadt zu fahren.

      Was meinst Du wie ich traurig bin, dass es nicht fuer die neuen Modelle von Corsa und Adam das Apple Play gibt, aber da bin ich auch ein "Aussenseiter" die Masse braucht das nicht...