Bremsen quietschen und komisches Geräusch ab 70 km/h

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsen quietschen und komisches Geräusch ab 70 km/h

      Hallo zusammen,

      habe zwei Sachen:

      1. Bremsen quitschen:
      Nach dem Start quietschen die Bremsen abartig. Manchmal ist es weg nach ein paar mal bremsen, manchmal ist es auch noch nach 30 km hörbar.

      Bremsen

      2. Komishces Geräusch ab ca. 70km/h
      Ab einer Geschwindigkeit von 70 fängt es vorne rechts an zu rappeln.

      Ab 70 km/h


      Das Auto war jetzt schon 2 mal mit einer Länge von ca 1 Woche bei Opel und es wurde immer wieder gesagt der Fehler sei behoben.


      Zu den Bremsen: hier wurde gesagt, die Bremsbeläge seien von Werk schief eingebaut gewesen. --> Wäre angeblich behoben

      Zu dem Geräusch: hier wurde das Armaturenbrett ausgebaut und man vermutete ein loses Kabel vom CD Player im Handschuhfach zum Audiosystem.



      Auch wurde wohl Opel auch schon angerschrieben. Was dabei rauskam weiß ich allerdings noch nicht.


      Jetzt hab ich das Auto wieder und bin gestern gefahren. Beides ist noch da.



      Montag will mich Opel wieder anrufen, ob die Geräusche noch da sind...


      Hat jemand auch schonmal eins der Probleme gehabt?


      Grüße


      Lars

      ""
      ""
    • gerade die Freigabe von Opel erhalten. Neues Bremssystem wird eingebaut incl. Bremsklötze/Scheiben etc pp.

      Mal sehen ob das Geräusch noch da ist.

      Das Geräusch am 70 wurde wohl auch (wieder) lokalisiert und morgen wird eine Probefahrt gemacht.

      Ich bin gespannt.

      Hatte sonst keiner Probleme mit Bremsen oder Geräuschen ab 70?

    • Der sollte mit neuen Belägen und Scheiben aber auf keinen Fall quietschen.

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • so Geräusche sind immer noch teilweise da.
      Netterweise ist seitdem die Sommerreifen wieder drauf sind noch ein weiteres Problem aufgetreten.
      Beim kompletten einschlagen nach links schleift der Reifen vorne links am Radkasten...

      Nächste Woche geht das Auto dann wieder zum FOH (incl. Leiter der Werkstatt und kp wem noch)...

      Gibts eigentlich bei Autos auch: nach 3 mal vergeblicher Reperatur kann ich ein neues Produkt haben? Oder ist das nur bei kleinen Geräten wie PCs, Kaffeemaschinen oder der gleichen?

    • Danach darfst du wandeln; man wird dabei aber eine Nutzungsentschädigung von dir haben wollen (im Normalfall 30 Cent pro Kilometer).

      Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix-Licht, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 14 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich...

    • So seit gestern steht der Wagen wieder beim FOH.

      Mal sehen was dabei rauskommt...
      Leihwagen (Adam Schwarz mit blauem Dach und nix unter der Haube) gabs schonmal bis Mittwoch...

      EDIT: gerade mal nachgefragt. Adam soll ich bis Freitag fahren.... nur gut das wir Freitag direkt von der Arbeit nach Hamburg müssen... mit 4 Mann.... jetzt werde ich den Adam morgen tauschen und man hat mir was größeres versprochen :/ mit dem Adam wäre ich nicht bis nach Hamburg gekommen X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars369 ()

    • So nachdem ich einen Insignia für Hamburg bekommen habe, habe ich heute mal nachgefragt was mit meinem Astra ist.

      - Schleifgeräusche beim Volleinschlag: Radkästen sind verbogen und es hängt schon was anderes (nicht das Plastik) raus. --> Materialfehler wird ersetzt
      - Bremsenquietschen: Hat wohl was mit der Software zu tun - neue Software wird aufgespielt
      - Geräusch ab 70: evtl. hat es was mit den Radkästen zu tun --> wird geprüft

      Die Radkästen kommen wohl morgen oder übermorgen.
      Mal abwarten, was dann so wird.

      Zitat: Wir rücken das Auto erst raus, wenn alles weg ist.
      Schade eigentlich da steht ein nagelneuer 200 PS ST Ultimate :D
      Sonst hätte ich gesagt ich tausche :D

    • Lass dir mal erklären was ein Softwareupdate mit quietschenden Bremsen zu tum hat. ?(

      Bremsen sind ja eigentlch "Analog" und nicht Software gesteuert, bis auf den Notbremsassistenten.

      commodore-b.xobor.net/

      Opelfahrer seit 1980 :m0045:

      Astra K 1,4 5-Türer, 110kw/150 PS ohne S/S Inovation, EU-Import (seit 11.08.2018) mit Brillenfach

      Omega B2 Kombi 3.0i Sport, Kawa ZX-9R, Commodore B GS/E
      alles fahrbereit und angemeldet bzw. in Betrieb.
    • Lars369 schrieb:

      Du ich habe keine Ahnung. Angeblich werden die digital angesteuert....
      Bitte den FOH mal --> :m0025:
      Das einzige was mir bekannt ist und was wir schon früher als Mechaniker gemacht haben wenn Bremsen gequietscht haben, war die scharfen Kanten der Bremsbeläge zu brechen (eine Fase rundum ziehen).

      /*klugscheissmodusan*/
      Ach und meines wissens nach werden Bremsen heute immer noch Hydraulisch mit Druck beaufschlagt, mir sind nur wenige Bremsen bekannt die man Digital auslösen könnte, da gehören die eines PKW sicher nicht dazu ;)
      /*klugscheissmodusaus*/
      Gruß Achim

      Astra K Sports Tourer 120 Jahre | 1.4 Turbo 125 PS Start/Stop | Tiefsee Blau | R 4.0 | Parkpilot vorne & hinten | Lenkrad und Sitzheizung | Mit Eisbär
      ----------------
      Wenn man sich beim weggehen nicht nochmal umdreht, fährt man das falsche Auto.
    • ... und selbst die Ansteuerung aller Bremssättel mit der Taste für die Feststellbremse geschieht schön analog über die Hydraulikeinheit des ABS/ESP.
      Die Regelung ist digital, aber der Bremsvorgang ist und bleibt analog.

      Herzliche Grüße
      Wolfgang


      (1.6T ST MT EZ 02/2019)