Automatik gibt Zündschlüssel nicht frei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Automatik gibt Zündschlüssel nicht frei

      Guten Morgen beim Astra K 1.4 Turbo (BGH) Automatik, wird manchmal der Zündschlüssel nicht freigegeben.
      D.h. wenn man auf P gestellt hat und den Zündschlüssel zurückdreht, geht der Schlüssel nur um eine Stellung zurück, so dass der Motor ausgeht. Weiter kann man den Schlüssel nicht drehen und damit geht der Schlüssel auch nicht raus.
      Bisher hat es dann geholfen, wieder zu starten, etwas vor und zurück zu fahren und dann ging's wieder.
      Wenn wir das Auto in die Werkstatt bringen, tritt der Fehler nicht auf.
      Am Samstag nun halfen alle Versuche nichts, der Schlüssel ging nicht raus. Nach einigen Stunden warten (als es schon Dunkel war) haben wir es nochmals versucht, ohne Erfolg. Dann sind wi 5 KM gefahren und danach ging der Schlüssel wieder raus.

      Der Opelhändler sagt, für den Astra K ist der Fehler nicht bekannt (war wohl bei Astra G und H häufiger)

      Wir haben den Eindruck, dass der Fehler häufiger bei Wärme auftritt.
      Es gibt keine Regelmäßigkeit, mal funktioniert es eine Woche (auch bei Wärem) dann ist es wieder mehrmals am Tag.

      Das Auto wird viel Kurzstrecken (also 5KM - aussteigen - 10KM aussteigen - 7 KM aussteigen - 15 KM zurück) jeden Tag gefahren.

      Vielen Dank für Eure Ideen, Fragen, Tipps

      ""
      ""

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Würde mir erst mal nur einfallen nach Stellung auf P im Display zu überprüfen ob der Wagen auch die Parkstellung begriffen hat (Anzeige von D auf P springt).

      Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, Suzuki XF650, KTM 1290 Super Adventure S.

    • Danke, ich dachte ja.
      Wir werden das aber ab jetzt noch genauer prüfen.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Tippe eher auf das Zündschloss selbst. Wenn sich der Schlüssel nicht entfernen ließe da das System noch meint es würde auf "D" stehen dürfte sich der Wagen auch nicht mehr starten lassen, da dies nur in N oder P möglich ist. ?( Sehr merkwürdig. :whistling:

      Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, Suzuki XF650, KTM 1290 Super Adventure S.

    • Hab jetzt mal das Zündschloss bestellt, das Programmieren dauert wohl etwas.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Nun tritt der fehler fast immer auf, meist hilft, dann nochmals zu starten einen 1/2m Rückwärts dann ausschalten, dann geht der schlüssel raus.
      Opelhändler glaubt nicht an Zündschloss hat aber auch keine Erklärung mehr.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Rastet der Entriegelungsschalter am Wählhebel ordentlich?
      Schalte Zündung ein, Motor aus, bei betätigen des Schalters musst du ein hörbares klacken nähe Instrumententafel hören.

      Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, Suzuki XF650, KTM 1290 Super Adventure S.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von franz5744 ()

    • Ja, das Klicken hört man wenn es funktioniert und hört man nicht, wenn es nicht funktioniert.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Gestern waren wir in der Opelwerkstatt und es wurde als ein mögliche Ursache ein kleines Stück Filz vom Dämmrand im Rückstellseil gefunden und entfernt. Nun sind wir gespannt ob das wirklich die Ursache war. Aktuell funktioniert alles.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • So, da der Fehler wieder aufgetreten ist, kommt der Astra morgen in die Werkstatt. Einiges spricht für den Bremslichtschalter.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Laut Opelhändler war der alte Bremslichtschalter "sehr träge" und der neue ist (wieder) deutlich schneller. Nun sind wir gespannt.

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt, da der Bremslichtschalter nur benötigt wird um von "P" auf "D" zu kommen.
      Habs eben ausprobiert, hab bei laufenden Motor in "D" mit gezogener Handbremse auf "P" geschaltet und Schlüssel gezogen ohne das Bremse betätigt wurde. ?(

      Astra K 1,4 Sportstourer + Dynamik (110kw) Automatik, weitere Fahrzeuge: VW T5 Multivan 2,5, Porsche Boxster 2,7, KTM RC8, Suzuki XF650, KTM 1290 Super Adventure S.

    • Danke für die Unterstützung, das ist ja toll wie Du dich für uns engagierst.
      Liebe Grüße

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    • Sorry für die lange Pause,

      nun sind ja 2 1/2 Monate um, das Auto wurde nicht ganz so oft gefahren wir vorher. Der Tausch hat was gebracht, der Fehler tritt nur noch ganz selten auf und dann reicht es, wenn man den Wahlhebel der schon auf P steht kurz nach vorne drückt, dann geht der Schlüssel raus, das passiert aber nur noch äußerst selten.
      LG Werner

      Liebe Grüße aus Süd-Mittelfranken
      Werner
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Nach zwei Opel Astra H nun zwei Opel Astra K
      manchmal auch mit Honda (CB550F oder VFR800)
      und natürlich auch mit drei Rädern: APE 50 BJ 1996 und AD (1964)
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~