3 ´Zylinder Diesel - Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3 ´Zylinder Diesel - Erfahrungen?

      Hallo,
      da im September ein neues Fahrzeug ansteht, bin ich heute ausgiebig den 3 Zylinder Diesel mit 122 HP gefahren. Zur Zeit fahre ich den 1,6 Liter mit 110 PS Diesel. 3,5 Jahre alt und 94.000km gelaufen.

      Also rein theoretisch laut Daten ist fast alles gleich. Aber mich überzeugt er nicht ganz: bei meinem jetzigen fahre ich 50 im 4. Gang und kann git beschleunigen. Also das ganze Fahrprofil muss ich auf mehr schalten und Drehzahl auslegen. Da bin ich außerdem wegen 3 Töpfen misstrauisch: Haltbarkeit? Ich fahre 30000km im Jahr. Und öfters mit Anhänger.

      Gibts hier schon Erfahrungen mit dem Motor?

      ""
      ""

      Astra ST, Innovation, ohne S/S, 1,6 CDTI, 81kw, Matrix LED, Winter Paket 1, 7.5 x 17" Doppelspeichen Felgen, AHK abneh., smaragdgrün, EZ 09/2016

    • streetcat schrieb:

      Da bin ich außerdem wegen 3 Töpfen misstrauisch: Haltbarkeit? Ich fahre 30000km im Jahr. Und öfters mit Anhänger.
      Ich habe mal die Aussage aufgeschnappt, ich meine sie war von irgendwelchen Ingenieuren von Ford, dass 0,5L Hubraum pro Zylinder der "sweat spot" eines Verbrenners wäre. Hier sind Leistung und Verbrauch optimal unter einen Hut zu bringen. Das gelte aber auch unter anderen Herstellern so.

      Daher vielleicht auch die neuen 1.5 12V Motoren im Focus.

      Warum sollte ein 3 Zylinder weniger lang halten? Zumindest unser alter Corsa war, mit nur 1 Liter Hubraum, zwar brummig aber extrem sparsam und zuverlässig. Er fährt in der Verwandtschaft derzeit mit über 100tKm weiter rum ohne zu nörgeln.

      Ansonsten entschuldige ich mich vorab, dass ich zum konkreten Motor leider nichts sagen konnte X/

      Edit. Was willst du denn ziehen mit dem guten Stück?
      ST Ultimate BiTurbo :evil: [D16DTR] mit M35 Getriebe >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900 IL, IntelliLux LED-Brenner :m0050:, ori. AHK, Leder 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebden ()

    • Moinsen,

      habe den 3 Zylinder Diesel mit 105PS jetzt seit ein paar Tagen in Gebrauch. Leider fühlt sich dass Anfahren wie mit einem Panzer an. Man gibt Vollgas und beschleunigt im 1. und 2. Gang zääääääääh.
      Wenn er erstmal rollt und mann den 3. Gang einlegt so mit 50km/h zieht er ganz ordentlich durch bis 120 ohne zu schalten.

      Nunja vielleicht bessert sich dass ja noch :)