Dashcam im Opel Astra - Erfahrungen und Empfehlungen

  • Ich hab meine Dashcam am Zündungsplus der Steckdose mit dran...Parküberwachung mache ich nicht.

    Meine Alben/Bilder | Der Vorgänger

  • Ich klemme mich mal mit dran. Habe ich mir auch schon überlegt, sowas in der Richtung einzubauen.

    Astra K Dynami 1.4 Turbo 150PS mit Sport-Spass-Taste :D ('EZ 08/19); Argonsilber; AHK abnehmbar, FMS Duplex ESD; K&N LuFi; Tönung hinten; Steinschlagschutzfolierung front; IL900; intelliMatrix LED, 19" Autec + 35er H&R Federn, Nachgerüstet 3-Teilige Zubehörsteckdose Kofferraum (2x USB, 1x Zigarettenanzünder, 1x An/Aus-Schalter), Folierung Innenraum Carbon,

  • Hallo was haltet ihr von der Dashcam TravCa Dash 360

    Ist die was, oder könnt ihr noch eine andere empfehlen.

    Am besten mit Park Rempler sensor wäre super wenn ihr was wüsstest

    Danke

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das sinnvoll ist. Besser eine Cam für vorn und hinten an der Scheibe. Zumal ich nicht glaube, dass die Qualität dieser 360 Grad Cam für den Preis sonderlich gut ist.


    Empfehlung sind immer schwierig...du musst für dich erstmal abstecken was du willst. So Daten wie Auflösung, Parkmodus, mit oder ohne Display, Saugnapf/Klebepad usw.


    Ich z.B. wollte eine Cam ohne Monitor, die möglichst unauffällig (von innen wie von außen) an der Scheibe klebt und bin so auf die Truecam H7 gekommen. Die kann, wenn man das will, auch noch mit einer Rückwärtigen Cam ergänzt werden. Super ist der CPL Filter, den ich schon an der Cam im Vorgänger hatte. Filtert relativ viele Spiegelungen der Scheibe und des Dashboards weg und die Bilder sehen satter aus. Also auch für Fahraufnahmen im Urlaub geeignet.

    Meine Alben/Bilder | Der Vorgänger

    Einmal editiert, zuletzt von Dr. Pepper ()

  • Okay Danke ,ich hätte gerne eine Dashcam mit Saugnapf die eben auch Parkrempler aufzeichnet ,mit der Auflösung kenne ich mich leider nicht aus !Bildschirm ja wäre nicht schlecht und auf der Autobahn weil ich schon oft erlebt habe das Autos und lkws einfach rausziehen .Parkrempler weil ich mit unseren alten Auto auch schon schlechte Erfahrung gemacht habe ,der wo mich angefahren hat war weg

    Danke

    Vielleicht weiß ja jemand noch was ?

  • Ich hab die Vantrue und muss sagen.. Naja.

    Klar, relativ günstig, Parküberwachung kannst du zwar machen, aber das Ding zieht auch dann 1A.

    Ein Nachteil ist, dass du nicht direkt an der Scheibe bist mit dem Ding, resultiert im 308 darin, dass man die Beifahrersonnenblende nicht runter klappen kann.

    Die Bildqualität ist so.. Okaaaay.

    Meine A119V3 ist besser.

    1.6 cdti 100kw AT ST Dynamic mit 18" BiColor aus 01/17

  • Okay danke ich hätte gemeint weil ja bei der Vantrue n4 da 3 Kameras dabei sind ,ich wollte eh ein Batteriewächter einbauen, wenn ich mich für die Bleckvue entscheide die hat glaube ich nur 2 Kameras aber da gibt es sowas wie eine zusatzbatterie zum kaufen ,

    Ich kenne mich leider nicht so aus

    Danke

  • Das ist grundsätzlich nicht schlecht mit den 3 Kameras, auch die motion detection ist besser als nur ein reiner G-Sensor, weil sonst der Kratzer im Vorbeigehen eher nicht aufgezeichnet wird....


    Das Problem mit dem Stromverbrauch habe ich so gelöst, dass ich immer eine Powerbank beim Parken anschließe.

    Die hält meine 12h-Dienste locker durch und ich bin safe.

    Eine feste Verkabelung wäre mir lieber, aber dann fällt das umstecken leider flach.

    Batteriewächter habe ich hier liegen (Einbaukit), aber die Dinger sollen nur mäßig funktionieren.

    Das ist mir beim Diesel zu heikel

    1.6 cdti 100kw AT ST Dynamic mit 18" BiColor aus 01/17

  • Okay super bei der Blackvue zum Beispiel gibt es eben eine große Batterie zum dazu kaufen wenn das Auto steht.

    Mit der Powerbank habe ich mir auch schon überlegt das ist eine super Idee, haben sie den auch die N4 ? Und die A119V3 hat ja nur eine Kamera oder ? Und wielange haben sie diese?

    Es ist nicht einfach,ich möchte schon was gutes denn den Astra k Sports Tourer haben wir erst seit Juli und der ist neu ,und ist vor kurzem erst einer in die Heckstosstange gefahren,Gottseidank nur Kratzer aber Trotzdem ärgerlich,deswegen Dashcam danke

  • Hi,


    Ich hatte 2 Jahre eine A119V3 in meinem Peugeot 308 und habe vor einem halben Jahr etwa auf die N4 umgerüstet, da ich eine rundum-Parküberwachung haben wollte.


    Im Astra K (das Auto meiner Frau) läuft eine 70mai Pro und zeitweise zusätzlich eine 70mai 1s für die Heckscheibe.


    Über kurz oder lang wird eine 70mai a800s in den Astra einziehen.


    Ich kann morgen mal ein paar Fotos machen und hier hochladen.

    1.6 cdti 100kw AT ST Dynamic mit 18" BiColor aus 01/17

  • Ich habe das Stromproblem durch ein Solarpanel gelöst. Hängt mit Laderegler hinten an der Batterie. Das Panel ist faltbar und wird nur bei längerer Standzeit auf das Armaturenbrett gelegt. Hatte nie Startprobleme. Im freien bringt das Modul tatsächlich 50W, durch die Thermo-/Akustikverglasung wird viel herausgefiltert sodaß letztlich max 10W herauskommen.

  • Die 70mai pro kann ich auch sehr empfehlen. Super Bildqualität, Videos kannst du direkt aufs Handy ziehen und sie einfach per App einstellen. Das Ding hat mir letztens 4500€ eingebracht, weil ich den Hergang sonst nie hätte beweisen können.

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 16 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt... Jetzt mit Blechdrossel am Spanner und mittlerweile mein erster Opel mit Ölverlust irgendwo zwischen Motor und Getriebe...