Android Auto nun ohne Kabel nutzbar - Wireless Opel Astra K

  • Ich sehe darin absolut keinen Sinn. Dann erkläre mir bitte mal, wie es funktionieren soll, wenn man WLAN aufgrund der heftigen Preise nicht nutzen möchte. Interne WLAN hat es nie gegeben und wird auch nicht geben.


    Das, was du meinst, ist Bluetooth. Alles Andere ist rein spekulativ.

    - Seit 6.2016 Astra K ST INNOVATION 1.6 CDTI mit serienmäßigen Quickheat - 136 Diesel-PS mit Automatik und in Azurblau -

  • Das ist falsch!
    Bei dir gibt sie die Möglichkeit nicht, weil du soweit ich das in Erinnerung habe ein MJ16 hast.
    Seit MJ17 kann man den Astra per WLAN mit dem Handy Hotspot oder sogar mit dem WLAN Router zu Hause verbinden, wenn man vor der Tür steht.
    Damit kann man aber zur Zeit nur die Apps aus dem Opel eigenen Store herunterladen und nutzen (was wohl jetzt auch nicht mehr geht).
    Daher bringt es nicht wirklich was.


    Es ist aber dadurch technisch Möglich Wireless Android Auto umzusetzen.
    WLAN hat in dem Fall rein gar nichts mit Internet oder Mobilfunk zu tun, sondern dient rein der Datenübertragung.
    Vergleichbar mit einem WLAN Drucker oder einer internen Kabellosen Netzwerkverbindung zwischen zwei Computern. Das geht auch ohne Internetverbindung.

    Astra K Inno. 5-T 1,6l DiTurbo - Schneeweiß, 18'' BiColor - MJ17
    Bestellt 21.05.16 - Anlieferung FOH 21.09.16 - Übergabe 27.09.16
    Vorstellung --- Fahrzeug

  • Vergleichbar mit einem WLAN Drucker oder einer internen Kabellosen Netzwerkverbindung zwischen zwei Computern. Das geht auch ohne Internetverbindung.

    Oder eben vergleichbar mit Bluetooth :D
    Bluetooth und WLAN (das L steht übrigens für "Local") unterscheiden sich durch verschiedene Frequenzen und verschiedene Software-Protokolle, sind aber im Grunde sehr ähnlich.


    Bluetooth ist auf stromsparende Anwendung ausgelegt, es ist daher nicht geeignet besonders große Datenmengen zu transportieren. Man will damit z. B. Kopfhörer möglichst lange nutzen können. Musik/Sprache wird im kB Bereich übertragen.
    WLAN ist auf große (größere) Datenmengen ausgelegt, und der Stromverbrauch ist zweitrangig. Man will eben schnell sein, ihr kennt es von zu Hause: 54+ Mb usw.


    Android Auto sendet sehr viele Daten, u.a. den ganzen Bildschirm, Musik, Sprache (auch zurück zum Handy) usw. alles mehr oder weniger gleichzeitig. Es ist daher logisch für welche der Technologien man sich entscheiden "muss": WLAN.


    Also auch hier wird es nötig sein, das Handy für eine etwas längere fahrt immer schön zu laden, von daher bin ich davon nicht so wirklich überzeugt.
    Für kurze Fahrten reicht mir die Bluetoothverbindung um einfach meine Podcasts zu hören 8)

    Astra K ST 1,4 150 PS (S/S) AT - MJ 18.5

  • Ich hatte gestern ein wenig Zeit und habe es versucht. Mein Galaxy S9+ meint auch ständig Android Auto zu starten wenn es Kontakt zum Auto hat. Über IL900 Wlan ans den Samsung Hotspot gekoppelt geht es ebenso wenig wie über BT. IL900 will ein USB Kabel haben.

    bestellt KW3: Astra ST 1.4 Automatik Innovation, Inno-Paket, AGR, SD, Standheizung, Heckklappe, Bestellt KW3, PD: KW12 LT 26.04.17. Zweitspassauto MX5 NC


    Ich suche alte Flipper(automaten)

  • Also mein Astra ist ständig mit dem Hotspot von meinem Smartphone verbunden. Ob es nun was nützt weiß ich nicht. Der Hotspot ist aber deshalb immer an damit meine Frau, meine Töchter oder eben andere Beifahrer Internet haben. Ich habe im Monat 22GB zur Verfügung. Das mache ich so seit meine 3GB Probe abgelaufen sind. Und nochmal mein IL900 ist auch mit dem Hotspot verbunden.

    Astra K Sportstourer 1.6Turbo 200PS Innovation Automatik in Diamantblau

  • Ich hatte gestern ein wenig Zeit und habe es versucht. Mein Galaxy S9+ meint auch ständig Android Auto zu starten wenn es Kontakt zum Auto hat. Über IL900 Wlan ans den Samsung Hotspot gekoppelt geht es ebenso wenig wie über BT. IL900 will ein USB Kabel haben.

    Es ist auch zunächst nur bei einigen Google Handys der Nexus und Pixel Reihe freigeschaltet. Mit anderen kann es noch gar nicht funktionieren.


    @Finkler gut erklärt, die Mühe wollte ich mir nicht machen
    Die Ähnlichkeit besteht aber auch nur darin, dass beides kabellose Datenübertragung ermöglicht, dann hört es eigentlich auch schon auf.


    Ich denke aber, dass man mit einem voll geladenen Handy schon einige Stunden AA kabellos nutzen kann.
    Für die alltäglichen Strecken reicht es auf jeden Fall. Erst wenn noch GPS dazu kommt wirds kritisch.

    Astra K Inno. 5-T 1,6l DiTurbo - Schneeweiß, 18'' BiColor - MJ17
    Bestellt 21.05.16 - Anlieferung FOH 21.09.16 - Übergabe 27.09.16
    Vorstellung --- Fahrzeug

  • Gibt es hier inzwischen schon neue Erkenntnisse zu AA Wireless? Eventuell mit dem neuen Modelljahr 2019?


    Den vorherigen Posts entnehme ich, dass mein Astra MJ2017 anderen Geräten Wlan bereitstellen kann, wenn mein Handy mit dem IL900 per Wlan verbunden ist? Hat das irgendwelche Vorteile gegenüber einem direkten Hotspot übers Handy?
    Verstärkt das Auto eventuell iwie das LTE-Signal über die Haifischflosse oder so?

    Astra K ST 1.4T Innovation, 150 PS, Aut.
    EZ: Nov 17

  • Servus. Meiner Meinung nach gehört der Thread in das Unterforum "Car-Hifi, Telefon und Navigation". Dort gibt es zum Beispiel schon folgenden Thread, bei dem dir wahrscheinlich der letzte Beitrag etwas weiter hilft:
    Android Auto nun ohne Kabel nutzbar

    Astra K ST Ultimate (1.6 Turbo, 200 PS, Schalter, BJ 09/18, EZ 03/19) volle Hütte (lediglich Schiebedach, Standheizung und AHK fehlen)

  • Diese CarPlay-Wireless Adapter stellen per Bluetooth eine Verbindung zum iPhone her. Intern wird dann über die beiden Geräte eine WLAN Verbindung aufgebaut, das hat nichts mit dem WLAN im Auto selbst zu tun ;-)
    Ich habe mir einen solchen Adapter mal bestellt und werde berichten, sobald ich diesen getestet habe :-)

    Opel Astra K Active 1.4 Turbo (92kW / 125PS) BJ2017

  • Kurz und bündig: Gibt es nicht und wird es nicht geben. Es gibt nur Workarounds mit einem zweiten Handy.

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 16 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt... Jetzt mit Blechdrossel am Spanner und mittlerweile mein erster Opel mit Ölverlust irgendwo zwischen Motor und Getriebe...