Android Auto nun ohne Kabel nutzbar - Wireless Opel Astra K

  • Ja, hab dass auch schon vor ein paar wochen "bestellt" - also eigentlich finanziell unterstützt. Die ersten werden da jetzt ausgeliefert. Ab April hoffe ich es auch zu bekommen. Es ersetzt das USB Kabel durch eine Wifi zu USB Verbindung und setzt wohl mindestens Android 9 voraus. Wäre dann nur ein kleines Kästchen im Fach der Armablage und kein Kabel mehr. Zum laden müsste man natürlich dann trotzdem ein Kabel anschliessen(z.B. an der Bordsteckdose). Ansonsten müsste man das Smartphone (kuze Fahrten) nicht mal mehr aus der Tasche holen und hätte nach einigen Sekunden AA auf dem Display.


    Ach ja, Kosten waren 65 + 15 $ (Versandkosten)

    Bei mir 66,56€ (incl. Versandkosten)

    + 1,23€ (1,85% Auslandskreditkartenentgelt)

    Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    Einmal editiert, zuletzt von Spardynamiker ()

  • Leider gibt es da erhebliche Verzögerungen, auch wenn die ersten es wohl schon haben.

    Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

  • Hallo

    Mein AA Wireless Adapter ist letzte Woche angekommen.

    Bin aktuell am Testen mit meinem 2018 Insignia.

    Konnte mich auch schon verbinden mit dem Fahrzeug.

    Wenn mal alles eingestellt ist funktioniert es einwandfrei.


    Ich hab jetzt nur das Problem das ich keine Musik mehr Streamer kann weil mein Handy keine Mobilen Daten nutzt wenn es über WLAN mit der AA Box verbunden ist.

    Schätze mal es ist ein Einstellungsproblem.


    Grüße

  • Hallo

    Dann macht es aber nur sehr wenig Sinn.

    Denn die Google maps navigation wird ja dann auch nur eingeschränkt nutzbar sein.

    Live Verkehrsdaten bekomme ich dann auch nicht rein.


    Wie ist das den bei neuen Autos geregelt bei deinen Android Auto Wireless von Werk aus Funktioniert?


    Grüße

  • Oha, daran habe ich noch gar nicht gedacht!
    Ich habe ja auch solch ein Gerät bestellt...
    Ich schaue mich mal um - vielleicht kann jemand, der das Gerät schon einsetzt berichten, ob das Navigieren mir Google-Maps dann noch funktioniert, denn das geht natürlich auch nur, wenn beides, also WLAN und Mobile Daten , gleichzeitig funktionieren!

  • haha, habe jetzt erst gesehen, Du hast ja das Gerät schon!
    Ich habe es so verstanden,:

    Am Handy stellt man den "mobilen Hotspot" an und dann empfängt das Handy die mobilen Daten und kann sich aber über diesen eigenen mobilen Hotspot mit dem Gerät verbinden.
    Dann geht natürlich alles über die Mobilen Daten, wie bisher.
    Wie verbindest Du also Handy und Gerät?

  • Also ich glaube aber, dass die App einen Hotspot auf dem Handy eröffnet und der AAWireless nur der WLAN-Empfänger ist, der dann per USB die Verbindung zum Auto bringt! Denn nur so läuft WLAN-Verbindung und mobile Daten parallel. Kannst Du evtl. mit einem anderen Handy schauen, ob die App nicht doch einen Hotspot erzeugt? Ich habe das leider bisher noch nicht herausgefunden.

  • Verbindet sich denn alles automatisch oder muss man selbst die App öffnen, Hotspot einrichten etc? Weil dann kann ich direkt selber das Kabel anschließen und alles läuft...

    Es macht meiner Meinung nur Sinn wenn man sich ins Auto setzt und die Verbindung automatisch hergestellt wird..

    Kann da vielleicht jemand was zu erzählen?

    Lg

  • Ab Android 9 sollte gleichzeitige Nutzung von WLAN (ohne Internet) und Internet via mobile Daten möglich sein. Es ist also - Einstellungssache. Ggf. in den Entwickleroptionen.

    Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!