Welchen Motor beim Sports Tourer?

  • Hallo,


    aktuell haben wir den Corsa E 1.0 116 PS.


    Der Sports Tourer sollte mind. genauso viel Power haben!


    Welchen Motor bei Neubestellung/-kauf würdet ihr da empfehlen?

    Es gibt eh nur noch die neuen Motoren mit dem Facelift, oder!?


    Dankeschön.


    Grüße

  • Ja, neu gibt es nur noch die Dreizylinder.


    Ich fahre den 1.4 Turbo mit CVT-Automatik, 145 PS und bin grundsätzlich zufrieden was Leistung und Verbrauch angeht. Das CVT könnte ein bisschen "drahtiger" sein, aber ich will ja auch keine Rennen mehr fahren....zu alt und so. ;(:D

    Wenn du die Schaltung willst, ist es der 1.2 Liter Motor mit der gleichen Leistung.

    Meine Alben/Bilder | Der Vorgänger

  • hi. Ich bin vom Corsa E 1.0 116Ps auf den Astra K ST 1.2 mit 130 PS gewechselt

    Seit 3.3.21

    Astra K ST Turbo GS-Line, 1.2 130 PS

    Quarz Grau (Perleffekt)

    Onyx Schwarzes Dach und Außenspiegel

    Innenverkleidung und Dachhimmel in Jetblack

    Quickheat

    7‘‘ Multimediaradio mit DAB+ und Apple CarPlay

    2 Zonen-Klimaautomatik

    17‘‘ Alu‘s mit 225/45 R17

    Facelift

    EZ 17.11.20 (Tageszulassung)


    davor seit 6.12.15

    Corsa E Turbo Color Line, 1.0 116PS

    Schneeweiß, Onyx Schwarzes Dach und Außenspiegel


    orangenes Dingens :thumbsup:

  • Aktuell gibt's ja nur 1.2 130PS als Benziner und 1.5 130PS als Diesel.


    Davon würde ich wohl keinen nehmen. Der Corsa dürfte ja einigermaßen spritzig sein.


    Wenn sofort, würde ich wohl bei der Konkurrenz wildern. Der Focus wird mit runden 1.5 Litern mit 150-182 PS angeboten. 0,5L pro Zylinder sollen recht optimal sein las ich mal vor ein paar Jährchen. :)

    ST BiTurbo Ultimate :evil: [D16DTR] mit [M35] >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900, IntelliLux LED 8) , Werks-AHK, Leder

  • Offtopic: Der 1.5er Motor stirbt gerade mit dem Facelift. Da gibt's auch nur noch 1.0er mit 100 bis 155 PS (und maximal 190 Nm 😭), den 2.3er mit 280 und einen 1.5er Diesel mit 120 PS. Jetzt muss ich wieder schauen, was mein nächstes Auto wird...

    Astra K ST, 1.6 BiTurbo, Innovation, EZ06/17, Onyxschwarz, Matrix, Navi 900, EPB, SHZ, 2-Zonen-Klimaautomatik, Frontkamera, aktuell 16 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte, FlexCare war leider nicht möglich, ein Schelm, wer Böses dabei denkt... Jetzt mit Blechdrossel am Spanner und mittlerweile mein erster Opel mit Ölverlust irgendwo zwischen Motor und Getriebe...

    Einmal editiert, zuletzt von MTGL ()

  • Ich bin so froh einen 4 Zylinder Diesel in meinen ST zu haben. Bin so oft die 3 Zylinder als Leihwagen gefahren und irgendwie war es wie ein aufgeblasener Luftballon. Da ist einfach unten nichts los. Auch wenn die Kiste voll ist, brauch der Motor immer Feuer vom Turbo sonst bewegt sich da gar nichts. Früher haben wir gelacht über die 0,8l Hubraum im Smart, heute fahren wir die Gurken im Kombi und heulen.

  • Ganz meine Meinung CopperKIDD. Die aktuelle Palette an Motoren wäre mir, besonders im Kombi, nichts.


    Will man noch halbwegs Hubraum, muss man momentan leider die Marke wechseln. Und bei den deutschen Herstellern auch gleich noch eine Schippe Geld drauf legen. Außer beim Focus, da habe ich mal kurz nachgeschaut und der kostet kaum mehr auf der Liste als der Astra. Will aber auch keine Werbung machen. ?(

    ST BiTurbo Ultimate :evil: [D16DTR] mit [M35] >> EZ=01/2019 >> Schneeweiß, Navi 900, IntelliLux LED 8) , Werks-AHK, Leder

  • Hallo zusammen

    Ich wechsle genau deswegen nach 28 Jahre Opel zu einer anderen Marke.

    Mir kommt, solange ich noch die Möglichkeit habe, kein 3 Zylinder oder E-Motor unter die Haube.

    Gruß Olliastra

    Astra K, ON, 1.4 Turbo 125 PS S/S MT-6,Silber, 17 Zoll Schwarz, AGR Sitze, OPC Line Interieur Exterieur Paket, Black Roof Paket, Inovations-Paket, Feel Good Paket, OnStar, Winter Premium Paket, usw.
    Änderungen:
    - Kennzeichenbel., Inneraumbel. in LED
    - Dynamische-Seitenblinker schwarz
    - Blendkappen Türgriffe mit Opelzeichen
    - Sommerräder Rial Kibo 8x19" ET 40 in Schwarz ,225/35 R19 Conti Sport Contact 6
    - Bremssättel rot lackiert
    - Ceramic Beläge vorne
    - Haube schwarz foliert