Michelin CrossClimate - Erfahrung?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Michelin CrossClimate - Erfahrung?!

      Hey,

      hat jemand von euch rein zufälligerweise schon Erfahrungen mit dem CrossClimate "Ganzjahresreifen" von Michelin, oder kennt jmd. der diese fährt?
      Da wir uns nur in gemäßigtem Klima bewegen (kein Winterurlaub etc.) und wir relativ milde Winter haben, kam mir die Überlegung auf Ganzjahresreifen zu wechseln.


      Gruss
      Donny

      ""
      ""
      Astra-K Sports Tourer Dynamic - Smaragdgrün - EZ 04/2016 - 1.4 Turbo 150PS (B14XFT) mit S/S - Vollausstattung (außer Leder und el. Wellness-Sitze) - Galerie
      Adam Open Air - Ardenblau - EZ 04/2015 - 1.4 87PS (B14XER) mit S/S - Teilleder Schwarz - Wellness-/Sichtpaket
    • Hi,

      ich fahre ihn seit 34.000km , Restprofil 5,5mm - dürfte 50.000km und 3 Jahre damit erreichen. Er ist gut, leise, Verschleiss ist in Ordnung. Ein Nachteil: Er ist hart und hat ein V-Profil, was in meinem Fall auf der VA zu Sägezahn geführt hat. Ich bin mehrere GJR gefahren, nächstes mal bzw. nächstes Jahr werde ich folgende in die engere Auswahl nehmen:

      - Kleber Quadraxer 2
      - Goodyear Gen 2
      - Vredestein Quatrac 5


      PS: Er ist zudem etwas härter als andere Reifen => geringfügiger Komfortverlust

      Astra K Dynamic 1.6 CDTI Automatik

    • Ich hab ihn mir geholt und auf die 18 Zoll Bicolor aufziehen lassen. Bis jetzt kann ich nichts negatives sagen, meine Ausgangslage war genau wie Deine und ich sehe
      es auch nicht ein, mir diesen ständigen Wechsel und die Kohle anzutun.
      Geräuschtechnisch sind die - verglichen mit den Werks-Bridgestone- eine Wohltat, nämlich wesentlich leiser.
      Momentan fahre ich sie mit 2,7 bar, dann sind sie auch "schön hart" und man merkt den Unterschied zwischen Sommer- und Ganzjahresreifen nicht so krass.
      Bisher habe ich nur Erfahrungen auf Regennässe, da kamen sie mir ebenfalls schon besser vor als die Bridgestone ab Werk.
      Insgesamt habe ich aber auch erst 1-2 TKM weg.

      Neu, seit 04/19: Fahrrad :D
      Alt, beim FOH zum Verkauf: Astra K

    • Bei wirklichem Schnee eher grenzwertig, da würde ich den Goodyear nehmen. Ansonsten ist er im Sommer fast ein guter Sommerreifen mit leichten Schwächen bei Nässe. Im Winter halt ein mieser Winterreifen. Bei mir im Rheinland ist das aber zu verkraften ;).

      Opel Astra K 5-Türer 150 PS 1.4 Turbo Innovation // Quarzgrau // LED Rücklichter // Getönte Scheiben // 17" Felgen 10 Doppelspeichen

    • Ich hatte den Reifen als originale Bereifung und bin nach einem Jahr zum Entschluss gekommen mir richtige Winterreifen zu kaufen. Im Sommer ein angenehmes Fahren mit dem Michelin aber bei Schnee (schon bei 3-5cm Schnee) und Glätte ungeeignet, deshalb habe ich gewechselt war mir zu riskant auf der täglichen Fahrt wobei bei uns Recht wenig Schnee fällt.

    • den Michelin kenne ich nicht .. hatte ich aber auch in der Auswahl.

      Mir wurde der Nokian Weatherproof empfohlen. Den habe ich seit ca. 3500 km auf den 18" Felgen drauf.

      Kann bisher nichts negatives sagen, außer dass er etwas leiser sein könnte.

      Gruß

      Karl

      Astra K Sports Tourer Ultimate - 1.6 Turbo - AT6 - MJ18.5 - EZ 03/2018 - Quarzgrau - 18" 5-Doppelspeichen mit GJR Nokian Weatherproof - Dynamik Fahrwerk - ACC - DAB+ - schwarzer Dachhimmel - Heck Schriftzüge entfernt :)

    • Ich bin den Crossclimate seit Mai letzten Jahres als Standardbereifung 16 Zoll gefahren... Im Sommer find ich ihn sehr komfortabel, jedoch habe ich schnell beim ersten Schneefall (Nordbayern) gemerkt, dass er im Winter für mich definitiv nicht infrage kommt! Finde bei Schnee stößt er sehr schnell an seine Grenzen und kommt sehr leicht ins Rutschen ;( Hatte zum Glück noch von meinem vorherigen Fahrzeug 2 Jahre alte, hochwertige Winterreifen derselben Größe übrig und habe diese nun aufziehen lassen.

      Opel Astra K ST Innovation 1.6 DI (200PS), EZ 03/2017, Pampersbomber :thumbsup:

    • .... kram vor...


      Mein K hat auch diese Ganzjahresreifen drauf. Auf 16" Alufelgen - typische MW Ausstattung wohl.
      Habe nun knapp 50000KM auf der Uhr.
      Profil ist noch völlig ok, schätze aber, dass die in den kommenden 10tsd KM fällig werden.
      Fahre die mit 310PSI vorne und 300PSI hinten - so eingestellt vom FOH.

      ABER:

      ich empfinde die Dinger als ziemlich laut. Hört sich an, als würde man ständig ohne Gepäckraumabdeckung durch die Gegend gondeln (wobei die auch nicht wirklich zur Geräuschdämmung taugt.

      Mein Frage:

      Ist das nur mein Empfinden, sind es die Reifen oder ist gar der K fahrwerkstechnisch schlecht gedämpft? Gibt es Abhilfe?

    • ich habe auch noch seit Werksauslieferung die CrossClimate drauf.

      Mein Auto ist jetzt kurz vor den 40.000 KM, Profil ist auch noch sehr ordentlich Vorhanden, scheinen echte dauerläufer zu sein die Reifen.

      Übermäßig Laut finde ich die Reifen jetzt auch nicht, kann sein das der K einfach nicht so optimal gedämpt ist in der Kofferraum gegend.

      Astra K Innovation 5-Türer 1.4 150PS ohne S/S , EZ:04/2017

    • Meine Crossclimate haben jetzt ca. 33.000 runter (davon ca. 7000 selber gefahren), ich finde die auch nicht besonders leise, habe bei Ganzjahresreifen aber noch keine Vergleiche. Wahrscheinlich werde ich, wenn Neue dran sind, mal die Goodyear Vector 4 Seasons G2 probieren.
      Ich richte mich immer nach Reifentests (wenn möglich verschiedene) und suche aus den Plätzen 1-3 die (für mich besten) aus.

      Astra K ST Dynamic 1,4 T (150 PS) S/S Automatik, EZ 03/18, Onyx schwarz, Winterpaket, IL900 uvm...