Michelin CrossClimate - Erfahrung?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab die CrossClimate auch so mitbekommen. Zumindest jetzt im Sommer machen sie ihre Arbeit gut. Aber ich trau denen im Winter nicht so wirklich übern Weg. Selbst habe ich zwar keine Erfahrungen mit Ganzjahresreifen, aber mein Nachbar hatte eben diese Michelin auf seinem Golf Variant und hat sie noch während des letzten Winters gegen echte Winterreifen getauscht.Mein Problem heißt aber auch aus der Einfahrt raus und dann steh ich am Berg mit 12% Gefälle und dazu eine Gemeinde deren Winterdienst erst um 7 Uhr aufwacht. Dummerweise muss ich um sechs losfahren. So wie auf dem Bild siehts dann gegen halb sieben in nem Industriegebiet aus. Deshalb hab ich mir dann doch Winterreifen geholt. Generell würde mich aber mal die Wintertauglichkeit vom ST interessieren.

      ""
      ""
      Dateien
      • winter.jpg

        (394,74 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Der ST ist genauso winterdiensttauglich wie ein 5- Türer. Du wirst aber mit Ganzjahresreifen nie die Fahrleistungen "echter" Winterreifen erreichen, sie bleiben ein Kompromiss.
      Auch Winterreifen können an ihre Grenzen stoßen, selbst mit Schneeketten oder Allrad ist irgendwann Schluss.
      Für den Ernstfall nehme ich einen kleinen Eimer Streusalz und eine Schaufel mit, habe ich vor ein paar Jahren (im Astra H) auch einmal gebraucht. Eine Flasche Fertiggemisch Waschwasser mit Frostschutz für die Scheibenwaschanlage (die hat keine Warnung, wenn Wasser alle wird) ist auch nicht schlecht.

      Bis 12.6.17 Opel Astra H GTC, ultrablau, Z16LET
      Seit 12.6.17 Astra K ST 1.6T azurblau

    • schnappi01 schrieb:

      Du wirst aber mit Ganzjahresreifen nie die Fahrleistungen "echter" Winterreifen erreichen, sie bleiben ein Kompromiss.
      Auch Winterreifen können an ihre Grenzen stoßen, selbst mit Schneeketten oder Allrad ist irgendwann Schluss.
      Für den Ernstfall nehme ich einen kleinen Eimer Streusalz und eine Schaufel mit, habe ich vor ein paar Jahren (im Astra H) auch einmal gebraucht. Eine Flasche Fertiggemisch Waschwasser mit Frostschutz für die Scheibenwaschanlage (die hat keine Warnung, wenn Wasser alle wird) ist auch nicht schlecht.
      Genau deshalb hab ich mir Winterreifen geholt. Decke, Wischwasser hab ich auch immer dabei. Mir gings eher ums Vorankommen. Weil Astra H und Corsa D waren beides recht ordentliche Winterfahrzeuge. Der Adam hingegen war, aus welchen Gründen auch immer, extrem schlecht zu fahren. Insbesondere Vortrieb und Seitenführung in der Kurve. Wobei beim Corsa und beim Adam in der Saison 2014/2015 Conti WinterContact aufgezogen waren.
    • 75.000 km mit einem Satz Reifen? =O

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • für nen Michelin ist das ne normale Laufleistung :thumbsup:

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • warener schrieb:

      Black Knight schrieb:

      75.000 km mit einem Satz Reifen? =O
      Ist das so ungewöhnlich? Keine Ahnung.
      Oh ja, das finde sehr ungewöhnlich.
      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • das kann schon sein ... unser Astra J ist ungelogen mit dem ersten Satz Ganzjahresreifen (Goodyear Vector 4 Seasons) 95 tkm gefahren.

      Das Auto wird allerdings meist nur auf Bundesstraßen und Landstraßen in der Ebene bewegt und hat damit relativ wenig Verschleiss.

      Bei den aktuellen Reifen (anderes Fabrikat - fragt mich nicht welches) zeigt sich allerdings, dass diese zumindest vorne nach ca. 40-45 tkm runter sein werden. Diese waren allerdings auch etwas günstiger.

      Gruß

      Karl

      Astra K Sports Tourer Ultimate - 1.6 Turbo - AT6 - MJ18.5 - EZ 03/2018 - Quarzgrau - 18" 5-Doppelspeichen mit GJR Nokian Weatherproof - Dynamik Fahrwerk - ACC - DAB+ - schwarzer Dachhimmel - Heck Schriftzüge entfernt :)

    • Also meine CrossClimate-Reifen halten auch lang.
      War jetzt für 18 Monate Vielfahrer (nahezu jeden Tag 200km...).
      Habe den Wagen mit knapp 29T übernommen. Vorher war er ein halbes Jahr in Europcars Diensten - wie man ihn dort behandelt hat, konnte man sehen, wenn man sich seine "Brüder" angesehen hat, die 8000 km weniger drauf hatten, denn die hatten deutlich mehr Profil.


      Bei ca. 57.000km kamen die Winterreifen drauf und bei 74.300 wieder runter - nun habe ich 90000 auf der Uhr.
      Insgesamt sind die Reifen also fast 73.000 Kilometer über den Asphalt gelaufen und haben noch 6 Millimeter Profil.
      Klar, würde ich nun weiterhin eine so hohe Fahrleistung haben, wäre ein Wintereinsatz fraglich (dafür habe ich ja eh Winterreifen), aber für den Sommer sehe ich keine Probleme.
      Der ADAC hat ja auch festgestellt, dass die Reifen lange halten - da muss ich denen mal definititv Recht geben.

      Astra K 1.6 CDTI (136 PS, Automatik) Dynamic-Ausstattung

    • Mega Zahlen. Die laufen dann ja quasi verschleissfrei. 8o

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • :D
      Ja, quasi.
      Das ist natürlich extrem gut und spart immense Kosten ein - auch wenn es sicherlich bessere Reifen gibt, was Geräusche und Co angeht.

      Es mag aber auch an meiner, anscheinend verschleißhemmenden, Fahrweise liegen:
      Bei den Bremsen wurden bei 57.000 im Rahmen der Inspektion auch lediglich die hinteren Beläge gemacht - bei der 87.000er-Inspektion wurde an der Bremsanlage nichts angerührt.

      Bin aber, um das gleich vorweg zu nehmen, kein Schleicher:
      BAB war immer 140 km/h, schneller ging nicht wegen der Rennleitung. Ansonsten auch mal die Automatik auf M gestellt und die Motorbremse genutzt - man kannte ja "seine" Ampeln bzw. Kreuzungen. So bin ich immer gut von A nach B gekommen und hatte einen Verbrauch von 4,93 (2018), 4,95 (bislang in 2019) lt. BC bzw. 5,41 / 5,43 nach eigener Berechnung.
      Letztlich geht es ja um meinen Geldbeutel - ist ja (leider) kein Firmenwagen ;)

      Astra K 1.6 CDTI (136 PS, Automatik) Dynamic-Ausstattung

    • Verschleißhemmende Fahrweise hat ja auch überhaupt nix mit schleichen zu tun. Das sind diese Raser die so denken. Wenn Du auf der Landstraße 100 fährst, denkst Du ja heutzutage das Du schleichst, weil dich gefühlt jeder überholt.

      Grüße Andreas

      Astra ST 1,4- 150 PS Schalter, 12/2017, Graphit Schwarz Navi, LED, AGR, ACC, el. Heckklappe, Keyless Go und ne Menge anderes Gedöns...seit dem 06.07.2018 meiner.

    • Den meisten Gummi lässt man eh in den Kurven (die mir besonders viel Spaß bereiten).
      Und natürlich beim starken Bremsen bzw. Beschleunigen. Das ist für mich aber nichts.

      Kurven räubern aber schon.

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens