Fahrverhalten beim K ST gegenüber dem J ST, speziell bei höherem Tempo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würd das eher beim TÜV checken lassen (so als Urlaubcheck vielleicht). Die schauen da etwas neutraler und müssen nicht fürchten auf Garantie was machen zu müssen. Sorry, ich bin da etwas vorbelastet. Hast du auch schon einen Stoßdämpfertest machen lassen, also schön aufm Prüfstand beim TÜV, nicht nur kurz durchwippen? Wenn da was nicht stimmt fliegst du auch schneller aus der Kurve.

      ""
      ""

      Astra K Active 1.4T Automatik schwarz :thumbup:

    • Hatte der J ST die gleiche Motorisierung 1,6 136 PS. Weil dann müßte er auch eine Watt Link Hinterachse gehabt haben, die den Fzg. sicher mehr Stabilität verleiht.
      Außerdem liegt der J sehr "satt" auf der Straße - da ist Gewicht ein Vorteil :)
      Bekomme meinen nächste Woche und bin schon sehr gespannt wie der Vergleich beim Fahrkomfort auf längeren Strecken ausfällt.
      lg pdidi

      Astra K ST Innov. 1,6 CDTI 81kw ecoflex Azurblau

    • Also das ist jetzt nur meine Meinung.... Die Tests sagen ja was anderes.

      Auf meinem K sind ja Conti Premiumcontact 5 verbaut (zum Glück) und die sind sehr gut für normale Autos. Auch kein Racer aber lässt hohe Kurventempos zu.

      Da ich ja schon mehrfach das Vergnügen eines Ersatzwagen mit den Turanza T001 hatte, ist mir die wesentlich schlechtere Nasshaftung des Reifens aufgefallen. Auch bei hohem Kurventempo hat das Auto deutlich untersteuert. Bei Trockenheit war er recht anständig.
      Aber wenn man das weiß ist er auch okay. In meinen Augen ist der K zu sportlich ausgelegt um mit diesem Reifen eine vernünftige Balance zu finden.

      Wenn du einen wirklichen guten Reifen haben willst dann Hankook Ventus RS 2.
      Aber ich nehme an bei Leasing wirst du wohl den Kompromiss mit den "schlechteren Reifen" eingehen.

    • Leider muss ich den Kompromiss eingehen, da Firmen-Leasing-Fahrzueug.

      Einfach mal andere Reifen draufziehen lassen geht nicht. Erst wenn der von der Leasing maximale Verschleiß bzw. die Minimum-Profiltiefe erreicht ist, kann ich mir neue draufziehen lassen.

      Astra K Sports Tourer Innovation weiß, 1.6 CDTI 136PS, Matrix-LED, IntelliLink Navi 900, AGR beidseitig, abnehmbare AHK

    • Dann möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben. Zum einen kann ich den Eindruck des Threaderstellers nur bestätigen, den habe ich auch. Der K hat ein deutlich weicheres und meiner Meinung nach schlechteres Fahrwerk als der J. Der K wankt und schwankt mehr als der J und ist deutlich unruhiger im Fahrverhalten als der J. Und zum anderen die Bridgestone Reifen sind wirklich laut und fühlen sich auch nicht wirklich vertrauenserweckend an. Ich habe die Reifen gegen Conti Sport Contact 3 getauscht und das fühlt sich schonmal besser an, aber nicht so gut wie auf dem J, wo die gleichen Reifen ab Werk drauf waren. Ich spiele mit dem Gedanken, wenn Koni die FSD Dämpfer für den K im Programm hat, andere Dämpfer einzubauen. Gruß Olli.

      Verkauft: Astra K, Innovation, 1.4 Turbo 150 PS ohne Start/Stop, Kokosnuss Braun, 18 Zoll Bi-Color, Premiumsitze Teilleder Schwarz/Beige, Assistenz-Paket, Innovations-Paket, Winter-Paket 1, CD-Player, Raucher-Ausstattung.
      Aktuell: Corsa E "S" 3-Türer 1.4 Turbo, 110 kW (150 PS) Start/Stop MT-6,Tiefsee Blau,Stoff Lace Schwarz,Komfort-Paket 2 mit Parkassistent,Bi-Xenon-Scheinwerfer,Rückfahrkamera,Frontkamera,Navi 4.0 IntelliLink,Wireless Charging,Klimaautomatik,DAB+,usw.
    • Das mit dem TÜV und dem Stoßdämpfer-Check ist eine gute Idee, vielleicht werde ich das mal machen lassen.

      Soll wohl nur €9,50 kosten und wenn der mit positiven Befund ist, sprich tatsächlich etwas faul sein, dann kriegt Opel die Rechnung.

      Astra K Sports Tourer Innovation weiß, 1.6 CDTI 136PS, Matrix-LED, IntelliLink Navi 900, AGR beidseitig, abnehmbare AHK

    • Also ich kann meinen jetzigen K nur mit dem J mit FlexRide vergleichen. Ich fahre zusätzlich auf dem K leider Allwetterreifen (hatte auf dem J noch gescheite Sommerreifen).
      Hatte trotzdem noch keine Probleme auf der BAB überall mit 239 km/h zu fahren. Schneller geht leider nicht ;)

      Seit 29.04.16: Astra ST Dynamic - schwarz - 1.6 CDTI BiTurbo - LED-Matrix
      Davor: Astra J ST 2.0 CDTI 165PS - schwarz - AFL+

    • Da wird mit Sicherheit nix faul sein.
      Und ich bin auch mehrere tausend Kilometer Astra J 110Ps Cdti gefahren und der fährt sich in meinen Augen wesentlich unhandlicher als der K.

      Der K ist sehr direkt und straff ausgelegt.
      Das er leicht in die Kurve wankt ist doch völlig normal. Nur so kriegt der Ottonormalfahrer überhaupt die Rückmeldung das er zu flott wird.
      Klar könnte man dem K das "rollieren" abgewöhnen durch härte Abstimmung. Aber dadurch wird der Grenzbereich kleiner und die ersten klatschen an nen Baum.
      Und die meisten sind ehh nur Mitfahrer im Auto und deswegen ist es auch so gutmütig ausgelegt. Es soll eben ein Auto für jeden sein.

    • In einigen Tests wird das Fahrwerk vom K fast schon als zu hart angesehen ;( . Ich fand es bei der Probefahrt sehr angenehm. Das Problem ist die meiner Meinung nach zu leichtgängige und sehr direkte Lenkung. Hier wird Sportlichkeit (Unruhe) erzeugt für die das Fahrwerk nicht ausgelegt ist. Könnte mir vorstellen dass beim K die Stabis einfach zu lasch ausgelegt sind. Bei meinem Corsa A habe ich mir damals auch bei jedem Spurwechsel auf der Autobahn in die Hosen gesch... , Nachdem ich die Stabis vom GSI verbaut hatte war alles super. :thumbsup:

      Astra K Active 1.4T Automatik schwarz :thumbup:

    • Also ich finde ihn mit den Reifen auch sehr Weich bin vorher einen H GTC gefahren der war mit 18 zoll definitiv Härter... Werde bei Gelegenheit andere Federn einbauen 20-30mm sollte was bringen...

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

      -
      5t. Innovation 1.4 S/S alles außer Schiebedach, Standheizung, und DAB+

    • Olli schrieb:

      @marc

      Was Marc nicht verrät... Die normalen Stabis benutzt man normalerweise als Zahnstocher :thumbsup:
      Den die sind bei A Corsa ja echt superdünn gewesen :D
      Viel schlimmer, das Model "City", was meiner war, hatte weder vorne noch hinten original einen Stabi, war wohl nicht vorgesehen über die Stadtgrenzen hinauszufahren. ;)

      Astra K Active 1.4T Automatik schwarz :thumbup:

    • Bin die letzten 3 Seiten nur überflogen...

      aber ein wichtiger und echt spürbarer Grund für "schwammiges" Fahrgefühl sind diese, bei neuen Reifen vorhndenen Gummienasen/ "Gummiehaare" ...
      Beobachtet mal ob die schon weg sind, oder aber wie sich das Fahrgefühl entwickelt bis die ganz weg sind !
      Verschwinden nach ca 1000 Km Autobahn!
      War bei meinen neuen Conti Sports Contact auf meiner Maggíe der Grund. Für mich in der Autobahnausfahrt echt spürbar!

      Hoffe das hilft vielleicht :)

      :!: >> KLICK MICH HART und es geht zu meinem Thread / K << :!:

      1.6.2016 FOH bestätigung, AM 06.10.16 ÜBERGABE ! ! :thumbsup:

      1.6 BiTurbo CDTI "Innovation" - Schalt - Azurblau - AHK - Assistenz Innenraum Innovations - Paket - 2 USB´s hinten - 17 Zoll / 10 Speichen - Gepäcknetz <3
    • Mir fehlt leider der Vergleich K ST zum J ST. Ich kann nur J ST zum K 5T. Und ich bin der Meinung das der K 5T definitiv nicht viel weicher ist als der J ST mit Sportfahrwerk und Eibach Federn....Definitiv!

      Ich bin ja mal gespannt wie es sich entwickelt.

      Lg Tino

      Astra J ST Energy | EZ06/2014 | Powerrot | A14NEL | ISS | Außenspiegel elektr. anklappbar | Innenraum Paket | Komfort Paket | Sicht Paket | Sportive Paket - OPC Line Exterior 2, Sportfahrwerk, getönte Scheiben im Fond | 19" Titanfelgen | Eibach ProKit | H&R Spurplatten 36|40mm

      Astra K 5T Innovation | EZ05/2016 | Powerrot | B16DTH | Innovations-Paket | Winter Paket | PowerFlex Bar | Eibach ProKit