Frontkamera außer Funktion da Fenster von innen beschlagen/vereist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      das mit dem Beschlagen hab ich auch. Allerdings hab ich Wege gefunden, dass es so gut wie gar nicht mehr passiert.

      Das Erste ist, dass ich im Winter "Auto" ausschalte. Mir ist aufgefallen, dass hier oft die "Umluft" eingeschalten ist und wenn das aktiv ist, laufen die Scheiben von innen bei nass kaltem Wetter von hausaus schneller an. Daher drücke ich den Umluftknopf 2x, bis im Display das Symbol für "Luft kommt von aussen" angezeigt wird.

      Zweitens hab ich die Luftverteilung meistens auf Front und Füße oder nur auf Front...oder den Frontscheibenknopf.

      Alleine das hat sehr viel gebracht und die Kamera bleibt frei. Nur wenns draussen schneit/regnet und innen die Matten daher feucht sind und durch die Wärme im Auto alles "verdunstet", reicht auch das manchmal nicht mehr. (Feuchte warme Luft innen und Minusgrade aussen = Scheibe läuft da an, wo keine Luft bewegt wird). Also hab ich mir einen Ventilator für 15€ bestellt, den ich so plaziert habe, dass er aufs Kameragehäuse bläst. Wenn möglich, mach ich kurz die Fenster nen Spalt auf und siehe da... auch das zeigt Wirkung. Den Lüfter mach ich nur an, wenn ich merke, dass Matrix langsamer wird... und keine 30sek. später funktionierts wieder.

      Meine Empfehlung erstmal: achtet auf den Umluftbetrieb... wenn der nur die Innenluft umwälzt, läuft alles an...
      Und Klimaanlage aus... die läuft zwar bei Kälte angeblich eh nicht, aber wenn sie mal gelaufen ist und dann wieder nicht, kommt anfangs immer sehr feuchte Luft durch die Düsen und die Scheiben beschlagen extrem.(und das hatte ich bisher bei jedem meiner Autos mit Klimaanlage). Daher hab ich sie im Winter komplett ausgeschaltet und nach ca. 2 Tagen war auch dieser Effekt weg.

      ""
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TeddyKaminsky ()

    • Neu

      also ich habe eher selten diese Meldung , quasi fast nie , aber gute Tipps @Teddy....
      Letztens mal 1 Stunde gefahren, dann kam die Meldung und nach ca 20 min wieder alles bestens

      Opel Astra K Sports tourer 1,6 biturbo Innovation, Graphit Schwarz, BJ 2016, LED Scheinwerfer und Rücklicht, Keyless go, Sensor gesteuerte Heckklappe, Innovationspaket, Assistenzpaket, Leder AGR Sitze vorne... usw.


    • Neu

      Zeitzman schrieb:

      Letztens mal 1 Stunde gefahren, dann kam die Meldung und nach ca 20 min wieder alles bestens
      bei mir beschlägt die Scheibe meistens auch erst nach ca. 20-25 Min Fahrt.
      . Also wenns im Innenraum warm wird... aber seit ich das alles mache, ist es deutlich besser geworden. Den Ventilator brauche ich sehr selten...