Vorsicht vor Navi - Update!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann hat @Sysop vielleicht irgendwo nen Fehler gemacht. Wahrscheinlich unbewußt. Kann ja passieren. Will ihm aber nicht zu nahe treten.

      Aber da es ja scheinbar passiert, wenn auch nur sporadisch, ist das mehr ein Grund für mich, zum FOH zu gehen. Denn wenn was passiert, bin ich aus dem Schneider und der "Dienstleister" FOH muß nachbessern...

      ""
      ""
      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • Hat sich bei denn 2018er Karten
      überhaupt was geändert, im Vergleich
      zu dem was vorher drauf war?

      Altes in neue Gewänder zu verpacken,
      wäre ja nicht das erste mal
      das sowas passiert.
      Und 2018 auf der Vepackung
      schaut natürlich besser aus...

      Astra K Dynamic. 5-Tür 1,4l Turbo RUCKELFREI - Powerrot, 18'' BiColor, LED Matrix,
      WattLink, SolarProtect, Navi900, AGR mit Sitzheizung, OPC Pedalerie,
      Brillenfach rechts :D ergonomisch günstiger :)
      und da ich ein <3 für Mitfahrer hab..Sitzheizung hinten :D

      ***wer :D unbedingt :D was :D sucht...der :D findet :D auch :D was***

    • Wie war das noch gleich?
      Das 2018er Update hat Kartenmaterial von 3.Quartal 2016?

      Astra K 5 Türer - Innovation - Onyx Schwarz - Schalter 110 KW mit S/S - EZ 31.01.2017

      17" Alu 5 Doppelspeichen - Innovations-Paket IntelliLux - Navi 900 - LED Matrix Licht - Winterpaket 1 - AGR Sitze Fahrer und Beifahrer - Solar Protect®-Wärmeschutzverglasung - WIFI Hotspot - uvm.
      Sonderzubehör: das blaue Dingens
    • Ja, da war was.
      Wenn man dann überlegt, daß man ein Tom Tom mit lebenslangem Gratisupdate kaufen kann, vier mal im Jahr kann man updaten auf die neuesten Karten, dann ist das eigentlich schon arm. So ein Tom Tom kostet ca. 120 Euronen.
      Da wäre sicherlich Verbesserungspotential.

      Aber...sooo viele Straßen außer mal ein neuer Kreisverkehr oder ne neue Straße in einem Neubaugebiet gibts ja auch nicht. Und zur Not hat man immer noch Google Maps...

      Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Navi, das nächste Update hole ich mir dann vielleicht mal...

      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • Es hat sich mit Sicherheit was geändert :) Ich kann bis jetzt sagen, dass die Fähre nach Norderney gefunden wird. Sehr wichtig :):) Hat nur einige Jahre gedauert. Allerdings hat mich das Navi auch schon in einige "Feldwege" geschickt und die richtige Strecke vernachlässigt. Das Problem ist ja, dass die Navigationssoftware nicht durch das Update geändert wird. Und die hat meiner Meinung nach einige Schwachpunkte und liegt um Jahre hinter Garmin und vermutlich auch Tomtom.

    • Ich habe mir das Update auch geholt, die Installation verlief ohne Probleme, sogar mit zwischendurch Zündung aus.

      Aber ich würde auch das nächste Update auslassen. Es lohnt sich einfach nicht, da man mit dem "alten" Kartenmaterial auch sehr gut zurecht kommt.

      Astra K ST, Innovation 1.4, 110 KW, S/S, Kokosnuss Braun, AGR-Sitze, Assistenz-Paket, Sensorgesteuerte Heckklappe, Keyless-Open, Innovations-Paket, IntelliLux LED Matrix, Winter Paket 1, DAB+, MJ 17

    • potter schrieb:

      Ja, da war was.
      Wenn man dann überlegt, daß man ein Tom Tom mit lebenslangem Gratisupdate kaufen kann, vier mal im Jahr kann man updaten auf die neuesten Karten, dann ist das eigentlich schon arm. So ein Tom Tom kostet ca. 120 Euronen.
      Da wäre sicherlich Verbesserungspotential.

      Aber...sooo viele Straßen außer mal ein neuer Kreisverkehr oder ne neue Straße in einem Neubaugebiet gibts ja auch nicht. Und zur Not hat man immer noch Google Maps...

      Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Navi, das nächste Update hole ich mir dann vielleicht mal...
      Hallo,
      es mag sein, dass sich die Strassen über die Jahre lagemässig nicht sehr verändern, aber was ein -zumindest in meinen Augen- Problem sein kann ist, dass die Verkehrszeichenerkennung / bzw. -anzeige nicht nur über die Kamera geht, sondern auch Navidaten berücksichtigt. Das Kann dann soweit gehen, dass im Fall einer geänderten Gemeindegrenze (Kamera erkennt Ortseingangsschild) kurz danach wieder 100 KM im Display angezeigt wird, denn früher war das mal ne freie Landstrasse .... diesen Fall sehe ich jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit.
      Spätestens wenn man die Navidaten in ein System einfließen läßt, was vorgibt die aktuelle Strassenschildsituation zu erfassen und anzuzeigen hört für mich ein bisschen der Spaß auf, den 1. glaube ich nicht dass das allen Nutzern überhaupt bewusst ist und 2. kann man die Verwendung der Navidaten auch nicht abschalten.
      Gruß Uwe

      Opel Astra K ST Dynamic 1.4(150PS) S&S (M22) · 2016 · Smaragdgrün · 17" · Matrix-LED · IntelliLink 900(AA &TMC-Pro nachger.) · Rückfahrkamera · Komfort- & Winter Paket Premium

    • UHM1 schrieb:

      potter schrieb:

      Ja, da war was.
      Wenn man dann überlegt, daß man ein Tom Tom mit lebenslangem Gratisupdate kaufen kann, vier mal im Jahr kann man updaten auf die neuesten Karten, dann ist das eigentlich schon arm. So ein Tom Tom kostet ca. 120 Euronen.
      Da wäre sicherlich Verbesserungspotential.

      Aber...sooo viele Straßen außer mal ein neuer Kreisverkehr oder ne neue Straße in einem Neubaugebiet gibts ja auch nicht. Und zur Not hat man immer noch Google Maps...

      Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Navi, das nächste Update hole ich mir dann vielleicht mal...
      Hallo,es mag sein, dass sich die Strassen über die Jahre lagemässig nicht sehr verändern, aber was ein -zumindest in meinen Augen- Problem sein kann ist, dass die Verkehrszeichenerkennung / bzw. -anzeige nicht nur über die Kamera geht, sondern auch Navidaten berücksichtigt. Das Kann dann soweit gehen, dass im Fall einer geänderten Gemeindegrenze (Kamera erkennt Ortseingangsschild) kurz danach wieder 100 KM im Display angezeigt wird, denn früher war das mal ne freie Landstrasse .... diesen Fall sehe ich jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit.
      Spätestens wenn man die Navidaten in ein System einfließen läßt, was vorgibt die aktuelle Strassenschildsituation zu erfassen und anzuzeigen hört für mich ein bisschen der Spaß auf, den 1. glaube ich nicht dass das allen Nutzern überhaupt bewusst ist und 2. kann man die Verwendung der Navidaten auch nicht abschalten.
      Gruß Uwe
      Richtig!
      Aber man sollte sie kritisch nutzen. Nur weil die Verkehrszeichenerkennung was anzeigt, ist das noch lange nicht Evangelium. Den Kopf sollte man beim Fahren schon einschalten statt blind auf die Technik zu vertrauen. Die kann ja auch mal ne Fehlfunktion haben...
      Ich kann mich auch noch an die Anfangszeiten der Navis erinnern, wo dann Leute blind abbogen, wenn das Navi sagte "recht abbiegen" und dann irgendwo in Waldwegen standen, statt zu berücksichtigen, daß wohl damit die nächste Straße rechts gemeint war.

      Ansonsten gebe ich dir recht. Das Navi sollte schon up to date sein.
      Astra K+ ST Innovation 1,4 L (150 PS) S/S, MJ 17, EZ 02/17, Quarzgrau metallic, Winterpaket, IL900 uvm...
      Zuckerwürfelzangenradbolzenkappenabzieher
      oranges Dingens :D

      Meine Galerie / Mein Vorstellungsthread
    • Naja, die Verkehrszeichenerlkennung find ich jetzt nicht wichtig genug, um deshalb für ein Navi-update zu bezahlen. Die beachte ich eh nie. Schaue lieber nach vorn aus dem Fenster.

      Astra K Sports Tourer 1.4 125 PS (ohne S/S) Dynamik, Graphit Schwarz, Komfort Paket (Frontkamera, Winter Paket 1, 2-Zonen Klimaautomatik), Navi 900 und ... Fußmatten Gummi!

    • Hallo @Sysop,
      "Verkehrszeichen- .Erkennung ist im Moment eh nur ein Verkaufsargument, damit ein echter Mehrwert da wäre, müssten die Daten up2date sein. Das wird kommen, aber davon sind wir noch weit entfernt....":

      Genau deshalb vermisse ich die Abschaltmöglichkeit diese Datenübernahme.

      Die Lösung, irgendein Schild zu erkennen (was m.E. schon sehr gut funktioniert) und für eine gewisse Zeit im Display darzustellen und dann aber wieder auszublenden (wie es in Astras ohne das 900er funktioniert) halte ich für sinnvoll und auch brauchbar ... wie schnell hat man auf der Autobahmn oder in anderen stark "detailverliebt" reglementierten Straßen mal eines der Blöden Schilder übersehen ... mir fehlt die Einstellung "Datenübernahme geschwindigkeiten aus Navi-DB-Daten (ja/nein)" ...

      Gruß Uwe

      P.S.: Auch beim Ermitteln der schnellsten Route sind falsche Geschwindigkeitsbegrenzungen natrürlich irgendwann verfälschend ...

      Opel Astra K ST Dynamic 1.4(150PS) S&S (M22) · 2016 · Smaragdgrün · 17" · Matrix-LED · IntelliLink 900(AA &TMC-Pro nachger.) · Rückfahrkamera · Komfort- & Winter Paket Premium